archive-org.com » ORG » A » AKTIONCOURAGE.ORG

Total: 1

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Aktion Courage e.V.: Startseite
    es in einem Bezirk mit einer großen rechtsextremen Szene etwas zu verändern Auf Aufmärsche der Nazis folgten Gegendemonstrationen auf Plakataktionen der Rechtsextremisten folgten Informationsveranstaltungen Der Höhepunkt war ein großes Hoffest unter dem Motto Wir bekennen Farbe für Zivilcourage Der Mete Ekşi Preis erinnert an den jungen Mete Ekşi der 1991 starb weil er bei einer gewalttätigen Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen unterschiedlicher Her kunft versuchte zu schlichten Gewerkschaftstag Vom 12 bis zum 16 Juni 2013 war Aktion Courage e V mit seinem Projekt Schule ohne Rassismus Schule mit Courage auf dem GEW Gewerkschaftstag in Düsseldorf vertreten Die Deligierten beschlossen u a die Beibehaltung der Unabhängigkeit und Absicherung der Förderung der zivilgesellschaftlichen Initiative Schule ohne Rassismus Schule mit Courage Den Beschluss können Sie hier lesen AC Vorsitzende Sanem Kleff im Gespräch mit Sigmar Gabriel SPD Christian Lindner FDP Jürgen Trittin Bündnis 90 Grüne und Gregor Gysi Die Linke Fotos Kay Herschelmann Erst Hoyerswerda dann Rostock Lichtenhagen danach Mölln und schließlich Solingen Am 29 Mai vor 20 Jahre starben fünf Menschen bei dem Brandanschlag auf das Haus der Familie Genç Diese gewalttätigen Übergriffe waren der Anlass für die Gründung von Aktion Courage e V Aktiv gegen Rassismus gesehen auf dem Landestreffen in NRW 15 17 2 2013 Foto Renate Bonow Wie entsteht Rassismus an Schulen Im Rahmen der internationalen Wochen gegen Rassismus erklärte Sanem Kleff Vorsitzende von Aktion Courage und Leiterin der Bundeskoordination von Schule ohne Rassismus Schule mit Courage Mitte März im Deutschlandfunk Der Courage Titel ist kein TÜV Schild sondern eine Selbstverpflichtung gegen Rassismus Diskriminierung Sexismus Mobbing und Gewalt an der Schule vorzugehen Aktuell werden gerade wieder in vielen Bundesländern sogenannte Schulhof CDs verteilt mit der rechtsextreme Gruppierungen versuchen in der Schülerschaft neue Anhänger zu finden Niemand brauche da zu denken an seiner Schule bestehe keine Gefahr sagt Sanem Kleff Deutschlandfunk 16 3 2013 Bitterfeld Wolfen ohne Rassismus Titelverleihung Foto BItterfelder Spatz Am 28 Januar 2013 verlieh Aktion Courage e V der Stadt Bitterfeld Wolfen in einem Festakt den Titel Stadt gegen Rassismus Stadt mit Courage Bitterfeld Wolfen ist damit die siebte Stadt in Deutschland und nach Quedlinburg die zweite Stadt in Sachsen Anhalt die die Voraussetzung für diesen Titel erfüllt Weitere Informationen über die Titelverleihung finden Sie auf unserer Projektseite von Schule ohne Rassismus Schule mit Courage Gedenken an die NSU Opfer Explodiertes Wohnhaus von Beate Tschäpe in Zwickau Foto André Karwath Vor einem Jahr am 4 November 2011 wurde die Mordserie des sogenannten Nationalsozialistischen Untergrunds öffentlich bekannt 13 Jahre lang konnte die Neonazigruppe unerkannt zehn Menschen in Deutschland ermorden und weitere durch Bombenanschläge verletzen Das Tatmotiv Rassismus Dazu Sanem Kleff Vorsitzende von Aktion Courage e V Die rassistischen Morde wurden von der Terrorzelle langfristig geplant und systematisch durchgeführt obwohl die Sicherheitsdienste die Täter bereits seit Jahren im Blick hatten Wie konnte das geschehen Diese Frage ist auch ein Jahr nach Bekanntwerden der Morde nicht beantwortet Die gesamte Erklärung lesen Sie hier Pogrom in Rostock Lichtenhagen Damalige Zentrale Aufnahmestelle für Asylbewerber Foto mc005 Vor zwanzig Jahren kam es in Rostock Lichtenhagen zum ersten Pogrom von Deutschen gegenüber Ausländern nach 1945 Diese fünf Tage im August 1992 gingen als die massivsten rassistischen Ausschreitungen in die deutsche Nachkriegsgeschichte ein Sanem Kleff Vorsitzende von Aktion Courage e V Diese beschämenden Ereignisse in Rostock Lichtenhagen waren die Geburtsstunde einer Zivilgesellschaft im gerade geeinten Deutschland Denn die Lehre lautete Die Bekämpfung des Rechtsextremismus darf künftig nicht mehr allein dem Staat überlassen werden Deshalb wurde 1992 der Verein Aktion Courage e V gegründet Der Verein hat sich in den zurückliegenden 20 Jahren mit couragierten Aktionen gegen gewalttätigen und offenen Rassismus ebenso engagiert wie gegen unterschwelligen und alltäglichen Rassismus im Betrieb und auf Ämtern in Schule und Universität im Freizeit und privaten Bereich Handeln gegen Rechts von links Prof Hajo Funke Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser Schnarrenberger AC Vorsitzende Sanem Kleff Foto bmj Was tun gegen Rechtsextremismus Am 18 August 2012 diskutierte die Vorsitzende von Aktion Courage e V Sanem Kleff mit Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser Schnarrenberg über Handlungsmöglichkeiten der Zivilgesellschaft gegen Rechtsextremismus An der Podiumsdiskussion wie die Ursachen des Rechtsextremismus entschiedener bekämpft werden können nahmen auch der FU Professor Hajo Funke und Ulrich Schellenberg von der DAV Stiftung contra Rechtsextremismus und Gewalt teil Weitere Informationen finden Sie hier Wettbewerb Aktiv für Demokratie und Toleranz Noch bis Ende September haben engagierte Initiativen Vereine und Einzelpersonen die Möglichkeit beim Wettbewerb Aktiv für Demokratie und Toleranz vom Bündnis für Demokratie und Toleranz mitzumachen Gesucht werden vorbildliche zur Nachahmung geeignete zivilgesellschaftliche Projekte für eine demokratische und tolerante Gesellschaft In diesem Jahr soll der Blick auf Projekte gelenkt werden die bewusst Menschen einbeziehen die noch nicht zivilgesellschaftlich aktiv sind Weitere Infos zum Wettbewerb beim Bündnis für Demokratie und Toleranz Der Islam gehört dazu Foto Schule ohne Rassismus Schule mti Courage Für Bundeskanzlerin Angela Merkel ist der Islam inzwischen ein fester Bestandteil Deutschlands Die Muslime gehören heute zu unserer Lebenswelt dazu sagte sie beim Besuch der Friedensburg Oberschule einer Schule ohne Rassismus Schule mit Courage in Berlin Sie widerspricht damit CDU Konservativen wie dem Innenminister Hans Peter Friedrich und Unionsfraktionschef Volker Kauder Weitere Infos auf Zeit Online Internationaler Tag gegen Rassismus Erklärung des Forums gegen Rassismus Die Mitglieder des Forums gegen Rassismus gedenken am Internationalen Tag gegen Rassismus der Opfer der sogenannten Zwickauer Zelle Wir drücken den Angehörigen der Opfer unsere Anteilnahme und unser Mitgefühl aus Wir nehmen mit Sorge zur Kenntnis dass Ressentiments und Vorurteile gegen Menschen mit tatsächlichem oder vermeintlichem Migrationshintergrund und gegen andere benachteiligte Gruppierungen in Teilen der Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland verbreitet sind Lesen Sie hier weiter Schweigen und Erinnern Am Gedenktag für die Opfer der rechtsterrroristischer Morde beteiligte sich neben Aktion Courage e V auch das Courage Projekt Schule ohne Rassismus Schule mit Courage So gedachten bundesweit viele Schulen mit eigenen Aktionen an die Opfer Sie beteiligten sich an der Schweigeminute riefen zu Kundgebungen gegen Rassismus auf und veranstalteten Projekttage Alfred Müller Armack Berufskolleg Seelandschule Nachterstedt BBS Südliche Weinstraße Gedenken an die Opfer Die Vorsitzende von Aktion Courage e V und Leiterin der Bundeskoordination von Schule ohne Rassismus Sanem Kleff hat

    Original URL path: http://www.aktioncourage.org/startseite/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive




  •