archive-org.com » ORG » D » DAI.ORG

Total: 817

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Franz Kaldewei GmbH & Co. KG | DAI Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine e.V., Berlin
    Jahrzehnts die bis dahin vorherrschenden Gusswannen fast vollständig vom deutschen Markt 1989 brachte Kaldewei das erste verrohrungsfreie Whirlsystem TURBO WHIRL auf den Markt Die erste bodengleiche Dusche die SUPERPLAN folgte im Jahre 1995 2009 feierte das Unternehmen mit CONOFLAT eine Weltpremiere Nicht umsonst wurde das in vierter Generation geführte Familienunternehmen 2010 als Marke des Jahrhunderts ausgezeichnet Ähnlich kompromisslos wie beim Material setzt Kaldewei als einziger Badewannenproduzent mit eigener Emailherstellung auf die ausschließliche Fertigung in Deutschland Aus dem westfälischen Ahlen exportiert Kaldewei seine Produkte made in Germany in die ganze Welt Der Ahlener Badewannenspezialist verfügt heute über eine der modernsten Produktionsstätten für Bade und Duschwannen weltweit Als eine der führenden Premium Marken in Europa steht der Name Kaldewei für Perfektion und Stil Alle Produkte definieren sich durch das Material Stahl Email in dem außergewöhnliche Ästhetik Sinnlichkeit Hochwertigkeit und Wertbeständigkeit miteinander verschmelzen Die besondere Qualität von 3 5 mm Stahl Email unterstreicht der Hersteller durch eine 30 jährige Garantie Es ist die Langlebigkeit in Kombination mit der Reinheit der Ausgangsmaterialien die Kaldewei Produkte auch unter ökologischen Gesichtspunkten für nachhaltig geplante Bauprojekte empfiehlt Als erster deutscher und europäischer Badausstatter vor der Wand hat das Unternehmen den umfangreichen Analyseprozess für das Deutsche Gütesiegel Nachhaltiges Bauen durchlaufen und eine entsprechende IBU Institut Bauen und Umwelt e V Umweltdeklaration nach ISO 14025 für seine Produkte erhalten CONOFLAT Die Dusche sorgt mit eleganter Optik und klarem puristischen Design für einen harmonischen Gesamtauftritt des modernen Bades und entführt den Duschenden in ein völlig neues Raumgefühl von Weite und Eleganz Extrem flach integriert sie sich absolut bodengleich in die heimische Badelandschaft Der mittig positionierte Ablauf mit emaillierter quadratischer Abdeckung in Wannenfarbe verleiht der CONOFLAT eine eigene charakteristische Optik Er passt sich harmonisch in das Gesamtbild ein und bietet dank seiner Stabilität einen unvergleichlichen Trittkomfort ASYMMETRIC DUO Mit der Badewanne

    Original URL path: http://www.dai.org/verband/partner/premiumpartner/632-franz-kaldewei (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Hansa Armaturen GmbH | DAI Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine e.V., Berlin
    geprägten Grundsätzen zu den führenden Unternehmen der Branche So besteht der Anspruch in jeder Hinsicht die beste Qualität am Markt zu liefern angefangen beim Design über das Material die Verarbeitung und Technik bis hin zum umfassenden Serviceangebot für die Kunden Wasser als außergewöhnliches Erlebnis HANSA Armaturen stehen für das emotionale Erlebnis von fließendem Wasser erreicht durch die untrennbare Einheit von Design und Funktion Die Technik ob sichtbar oder verborgen überzeugt ebenso wie die Formgebung die sich nicht an kurzlebigen Moden sondern an langfristiger Nutzbarkeit orientiert Jedem das Richtige bieten Mit einer klaren und kundenorientierten Segmentierung der Produktpalette in drei Bereiche fokussiert sich HANSA auf die Markenpositionierung als Qualitätsführer Klar abgrenzbare Eigenschaften differenzieren schaffen Transparenz und erleichtern damit die Investitionsentscheidung Individualisten mit besonderem Designanspruch finden anspruchsvollste und vielfach ausgezeichnete Solitärlösungen für den Waschtisch im Segment der HANSA EDITION Das HANSA LIVING Segment ist geprägt von designorientierten Serien mit großer Sortimentsvielfalt die eine architekturbetonte Gestaltung des ganzes Bades unter Einbeziehung des ganzen Raumes unterstützen Im HANSA HOME Segment dominieren Standard Produkte die modernes Design mit hoher Funktionalität und Wirtschaftlichkeit verbinden Ein breites Programm an ergänzenden Produkten erlaubt jederzeit die Anpassung Erweiterung oder Aufwertung der gewählten Serie an spezifische Gegebenheiten links Segment HANSA LIVING Mitte Segment HANSA EDITION rechts Segment HANSA HOME Die Ausrichtung an den Belangen unterschiedlicher Zielgruppen unterstützt damit sowohl Nutzer als auch Betreiber in den speziellen und auf höchstmögliche Effizienz ausgelegten Abläufen öffentlicher Anlagen von Care Abteilungen oder von Hospitality Einrichtungen Umfassender Service und persönliche Beratung Investitionen in Gebäude und die damit fest verbundenen Einrichtungen sind langfristige Entscheidungen die über die reine Investition ins Produkt hinausgehen Kompetente Beratung im Auswahlprozess partnerschaftliche Begleitung in der Realisierung und fachkundiger Service nach der Installation sichern Ihre Investition in Produkte von Hansa langfristig ab World Class Manufacturing in Deutschland HANSA setzt bewusst auf deutsche

    Original URL path: http://www.dai.org/verband/partner/premiumpartner/699-hansa-armaturen-gmbh (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • InformationsZentrum Beton GmbH | DAI Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine e.V., Berlin
    durch die Verschmelzung von BetonMarketing Deutschland und den regionalen BetonMarketing Gesellschaften neu aufgestellt Als zentrale Drehscheibe agiert das InformationsZentrum Beton über das bewährte Beton Netzwerk mit Kontakt und Beratungsstellen in Beckum Erkrath Hannover und Ostfildern Als Plattform der Hersteller und als Impulsgeber der Branche bietet das IZB ein Netzwerk für alle Partner am Bau Zu unseren Kernaufgaben gehören die Markterweiterung die Marktsicherung und die Imageförderung für zementgebundene Bauweisen Neue Anwendungsbereiche für zementgebundene Baustoffe werden ebenso gezielt gefördert wie der Einsatz innovativer Produkte und Verfahren Wesentliches Element dazu ist die technische Beratung von Bauherren Bauausführenden Architekten und Ingenieuren Das IZB hat dabei sowohl den Hochbau als auch den Ingenieur und Straßenbau im Blick den GaLa Bau genauso wie das landwirtschaftliche Bauen Die Inhalte orientieren sich am aktuellen Baugeschehen Im Fokus stehen Betone und Verfahren die verlässliche technische Lösungen ermöglichen die Gestaltungsspielräume in der Architektur öffnen die wirtschaftliches qualitätsvolles und nachhaltiges Bauen unterstützen Weitere Informationen InformationsZentrum Beton GmbH Steinhof 39 40699 Erkrath Fon 0211 28048 1 Fax 0211 28048 320 E Mail Diese E Mail Adresse ist gegen Spambots geschützt JavaScript muss aktiviert werden damit sie angezeigt werden kann www beton org Ansprechpartner Dipl Wirt Ing Ulrich Nolting Geschäftsführer Prof Dr Ing

    Original URL path: http://www.dai.org/verband/partner/premiumpartner/1510-informationszentrum-beton-gmbh (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Schindler Deutschland | DAI Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine e.V., Berlin
    Hand Ob ein Neubau geplant ein Gebäude nachgerüstet oder eine vorhandene Anlage modernisiert werden soll immer ist ein Schindler Spezialist in der Nähe des Planers Ein fester Ansprechpartner begleitet die Realisierung jedes Projektes Schritt für Schritt von der Beratung des Bauherrn Architekten und Fachplaners bis zur zügigen Montage und zeitgenauen Inbetriebnahme Die Produktpalette reicht von Personenaufzügen für Wohngebäude Geschäftsgebäude und Hochhäuser bis hin zu Spezial und Lastenaufzügen die etwa in Krankenhäusern Schiffen und Bahnhöfen eingesetzt werden können Darüber hinaus werden Fahrtreppen und Fahrsteige als Innenanlagen und für den Betrieb im Freien angeboten Doch nicht nur bei Neuanlagen ist Schindler der erste Ansprechpartner auch die Modernisierung von Aufzügen und Fahrtreppen die bereits in die Jahre gekommen sind gehört zum Leistungsspektrum Das Modernisierungsangebot umfasst die Installation von Schindler Ersatzanlagen mit und ohne Maschinenraum sowie von Aufzugskomponenten wie Antrieb Steuerung Kabinen und Stockwerktableaus Schacht und Kabinentüren Bremssysteme Verfügbarkeit und Sicherheit Um den sicheren und reibungslosen Betrieb der Anlagen zu gewährleisten bietet Schindler einen umfangreichen Service Regelmäßige fachmännische Wartung und Inspektion gehören ebenso zum Leistungsumfang wie verschiedene Zusatzoptionen eine garantierte 99 5 prozentige Verfügbarkeit der Aufzüge etwa oder ein 24 Stunden Notrufsystem auf Basis des Mobilfunknetzes Das Serviceangebot von Schindler gilt nicht nur für Schindler Anlagen sondern ebenso für Aufzüge und Fahrtreppen anderer Hersteller Alle Arbeitsschritte von der Produktentwicklung und Konzeption bis zur Produktion Montage und Wartung liegen bei Schindler in einer Hand Neueste zukunftsorientierte Technologien sind die Basis für Schindler Produkte und Services Sie erfüllen stets den höchsten Qualitätssicherungsstandard der durch das Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001 überwacht wird Schindler Anlagen gehören zu den sichersten Verkehrsmitteln seit fast 140 Jahren Nachhaltige Entwicklung Schindler setzt aber nicht nur in wirtschaftlicher Hinsicht auf langfristige Lösungen Nachhaltigkeit und Umwelteffizienz sind integrale Bestandteile der Firmenphilosophie Schindler Aufzüge sind höchsteffizient sei es in Bezug auf die Leistungsfähigkeit

    Original URL path: http://www.dai.org/verband/partner/premiumpartner/975-schindler-deutschland (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Partner | DAI Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine e.V., Berlin
    Über den DAI Organe und Aufbau Ehrenpräsidenten Positionen Kontakt Mitgliederbereich Impressum Satzung Kontakt Wonach suchen Sie Suchen Partner Premiumpartner Förderpartner Kooperationspartner Netzwerkpartner Mitgliedsvereine Mitgliedschaft Über den DAI Kontakt Partner Werden Sie Partner des DAI und unterstützen Sie den Verband bei seinem Engagement für die Baukultur Der DAI bietet vier Formen für Kooperationen Die DAI Premiumpartner sind Unternehmen die den Verband finanziell in einer soliden Größenordnung über das Jahr fördern und inhaltlich kooperieren u a über die Verbandszeitschrift BAUKULTUR sowie Fachveranstaltungen oder Exkursionen Dadurch sind sie in besonderem Maße in die Verbandskommunikation integriert DAI Förderpartner sind Unternehmen die den Verband finanziell in einer soliden Größenordnung über das Jahr unterstützen Eine zweite Gruppe sind Kooperationspartner die ihre Angebote zum Nutzen der Verbandsmitglieder abgestimmt haben und dem DAI als Multiplikatoren zur Verfügung stehen Außerdem ist der DAI als bundesweiter Dachverband in ein Netzwerk von Organisationen eingebettet Diese Einrichtungen werden unter der Rubrik Netzwerkpartner geführt Zögern Sie nicht sich mit dem DAI über eine dieser Kooperationsmöglichkeiten auszutauschen und zu vernetzen Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft für das Planen und Bauen sowie die Baukultur in Deutschland Kontaktdaten der Geschäftsstelle Informiert bleiben Partner finden Baukultur erleben Verband Deutscher Architekten und Ingenieurvereine e V Mitglied werden

    Original URL path: http://www.dai.org/verband/partner/index.php (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • VHV Versicherungen | DAI Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine e.V., Berlin
    Diese und weitere Leitungssysteme sind unterirdisch im Straßenkörper durch Normen durch Lage und Tiefe geregelt untergebracht und bilden einen wichtigen Bestandteil der kommunalen Infrastruktur Diese konventionelle Anordnung und die getrennte Verlegung von Ver und Entsorgungsleitungen im Straßenquerschnitt haben sich seit dem vergangenen Jahrhundert als mit ihrem planmäßigen Bau begonnen wurde prinzipiell nicht verändert Dies führte und führt noch immer zu einer Vielzahl von Problemen Auf jeder Baustelle wird von allen am Bau Beteiligten verlangt dass sie auf den Schutz der im Erdreich verlaufenden Kabel und Leitungen achten Die empfindlichsten Leitungen nämlich IT und TV Kabel Elt Anschlüsse sowie Gasleitungen liegen im Bereich bis rund 1 m unter der Erde Dort treten auch die meisten Schäden auf Die Schadenursachen sind vielschichtig liegen teilweise in den unterschiedlichen Maßstäben der dem Bauunternehmer vorliegenden Leitungsplänen stark abweichenden Tiefenlagen der Leitungen fehlenden und fehlerhaften Informationen der Leitungsträger über Planungsänderungen bzw in der mangelnden Sorgfalt bei der Erkundigungs und Sicherungspflicht des Unternehmens Jährlich entsteht der Volkswirtschaft dadurch ein Schaden über 75 Mio Euro Die Versorgungsunternehmen schätzen diesen Betrag deutlich höher Wegen des enormen volkswirtschaftlichen Schadens gibt es vielfältige Bemühungen aller Interessierten also der Leitungsbetreiber der Baubeteiligten und der Versicherer Leitungsbeschädigungen zu vermeiden So z B durch intensive Schulungen oder den Einsatz von Leitungsortungsgeräten Dennoch nimmt zumin dest auch aus Sicht des Versicherers die Zahl der Leitungsbeschädigungen nicht ab Das Institut für Bauforschung hat gemeinsam mit dem Verbands und Kooperationsmana gement Bau alle betroffenen Institutionen und offiziellen Einrichtungen sowie Bauunternehmen in eine begleitende Forschungsarbeit eingebunden um zukunftsweisende Lösungswege zu eröffnen Grenzüberschreitendes Bauen erfordert genaue Marktkenntnisse In den letzten Jahren hat das Interesse an grenzüberschreitenden Aktivitäten im Baubereich zugenommen Die großen Unternehmen in der Bauindustrie haben sich damit in der Vergangenheit in aller Regel nicht schwer getan Im Zuge der Globalisierung der Märkte und der Öffnung der Grenzen Europas hat sich die früher vorherrschende Binnenorientierung auch in der mittelständischen Bauwirtschaft gewandelt Die grenzüberschreitende Bautätigkeit wird in Zukunft zunehmen insbesondere in den Grenzregionen Daher ist es wichtig den Informationsaustausch über das Bauen länderübergreifend zu intensivieren Die Schaffung eines einheitlichen grenzüberschreitenden Baumarktes der wirklich neue Perspektiven zur Entwicklung der Geschäfte für unsere Unternehmen eröffnet kann nicht von heute auf morgen geschehen An einer Ausschreibung teilzunehmen eine Werbekampagne zu starten Kontakte mit Architekten Bauherren Bauträgern oder Lieferanten zu knüpfen oder gar Verträge abzuschließen bedeutet für einen Unternehmer der über die Grenze geht völlig neue Kompetenzen zu erwerben Diese liegen vor allem im sprachlichen aber auch im sozialen wirtschaftlichen und infrastrukturellen Bereich Nicht zu vergessen ist insbesondere auch die administrative und die rechtliche Seite Die Vielzahl der am Bau Beteiligten die Beachtung aller technischen Vorschriften sowie der zusätzliche Verwaltungsaufwand um nur einiges zu nennen machen dieses Vorhaben zu einem regelrechten Hürdenlauf Auch muss man sich hierbei insbesondere in der Sprache des anderen zurechtfinden nicht nur in der Alltagssprache sondern vor allem auch in der Verwaltungssprache und der Fachsprache des Baugewerbes Im Rahmen grenzüberschreitenden Bauens deutscher Unternehmen dessen Auswirkungen sich insbesondere in Richtung Frankreich und den Benelux Ländern zeigen ergibt sich durch die

    Original URL path: http://www.dai.org/verband/partner/foerderpartner/649-vhv-versicherungen (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • BAKA | DAI Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine e.V., Berlin
    Newsletter Abonnement Veranstaltungen DAI Veranstaltungen Archiv AIV Exkursionen Vorträge Archiv Weitere Termine Ausstellungen Der Verband Partner Premiumpartner Förderpartner Kooperationspartner Netzwerkpartner Mitgliedsvereine Wettbewerbe Vereine nicht im DAI Mitgliedschaft Über den DAI Organe und Aufbau Ehrenpräsidenten Positionen Kontakt Mitgliederbereich Impressum Satzung Kontakt Wonach suchen Sie Suchen Partner Premiumpartner Förderpartner Kooperationspartner Netzwerkpartner Mitgliedsvereine Mitgliedschaft Über den DAI Kontakt BAKA Kooperationspartner BAKA Bundesverband Altbauerneuerung e V Der Bundesarbeitskreis Altbauerneuerung e V hat über 45 Jahre Erfahrung bei der Modernisierung und energetischen Ertüchtigung von Gebäuden Er berät neutral und unabhängig Ansprechpartner Ulrich Zink Dipl Ing freier Architekt Sachverständiger für Gebäudebewertung Experte Energieeffizienz Altbau Immobilientherapeut BAKA Bundesverband Altbauerneuerung e V Elisabethweg 10 13187 Berlin Telefon 49 0 30 484 90 78 55 Telefax 49 0 30 484 90 78 99 E Mail Diese E Mail Adresse ist gegen Spambots geschützt JavaScript muss aktiviert werden damit sie angezeigt werden kann Web www bakaberlin de www idi al de www baka shop de Informiert bleiben Partner finden Baukultur erleben Verband Deutscher Architekten und Ingenieurvereine e V Mitglied werden Mitgliederzeitschrift Verband Vorstand Datenschutz Vereinslogin Satzung Beim DAI publizieren Impressum Sitemap DAI Newsletter Name E Mail Zum DAI Newsletter Archiv Der DAI bietet auch einen Presseverteiler an Geschäftsstelle kontakt dai

    Original URL path: http://www.dai.org/verband/partner/kooperationspartner/1433-baka (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Deutsche Stiftung Kulturlandschaft | DAI Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine e.V., Berlin
    Land schafft Zukunft Die Deutsche Stiftung Kulturlandschaft setzt sich seit ihrer Gründung im Jahr 2006 für den Erhalt und die Entwicklung der über Jahrhunderte gewachsenen bäuerlich geprägten Kulturlandschaft ein Diese erfüllt vielfältige ökonomische ökologische soziale und kulturelle Funktionen nicht nur für die Menschen die in ihr und von ihr leben Ziel unserer Stiftungsarbeit ist eine ökonomisch tragfähige nachhaltige Nutzung und Entwicklung der Kulturlandschaft um die Existenzgrundlage ihrer Bewohner auch in Zukunft zu sichern Der Verfassungsgrundsatz von der Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse ist dabei ein wesentlicher Leitgedanke Wir sind davon überzeugt dass der ländliche Raum als Lebens und Wirtschaftsraum nicht zugunsten urbaner Wachstumszentren vernachlässigt oder aufgegeben werden darf Der Name Landschafft steht programmatisch für unseren strategischen Ansatz Schutz durch Nutzung und verdeutlicht anschaulich die sozioökonomische Leistungsfähigkeit und bürgerschaftlichen Potenziale der ländlichen Regionen Mit unserer Informations und Kommunikationstätigkeit möchten wir aktiv zu einem besseren Verständnis kulturlandschaftlicher Voraussetzungen Prozesse und Zusammenhänge in der Öffentlichkeit beitragen und damit einen sachlich fundierten Werte und Zieldiskurs ermöglichen Ansprechpartner Dr Helmut Born Geschäftsführender Vorstand Landschafft Deutsche Stiftung Kulturlandschaft Claire Waldoff Straße 7 10117 Berlin Telefon 49 0 30 275 934 77 Telefax 49 0 30 275 934 79 E Mail Diese E Mail Adresse ist gegen Spambots geschützt

    Original URL path: http://www.dai.org/verband/partner/kooperationspartner/599-landschafft (2016-02-13)
    Open archived version from archive



  •