archive-org.com » ORG » D » DANCE-GERMANY.ORG

Total: 924

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Dance Germany - Tanz in Deutschland - Dance professionals
    Tanzpädagogik und didaktik Ästhetische Aune Friedrich Tänzer in Filmer in Kulturvermittler in Niedersachsen Hildesheim Carmina Friesinger Veranstalter in Kulturverwalter in Kulturvermittler in Bayern München Caroline Frisch Tänzer in Kulturvermittler in Niedersachsen Hildesheim Steffen Fuchs Choreograph in Sachsen Dresden Theater ist lebendiger Zeitgeist kein Museum Ich denke Menschen wollen Geschichten auf der Bühne sehen Aber sie müs Nathan Fuhr Tänzer in Regisseur in Musiker in Berlin Berlin presently leading workshops in

    Original URL path: http://www.dance-germany.org/index.php?pos=04&land=&state=&relation=&initial=f&mode=paging&block=3 (2016-02-14)
    Open archived version from archive


  • Dance Germany - Tanz in Deutschland - Dance professionals - Jo Fabian
    Organisers 4 other professions home Dance calendar dance professionals ensembles institutions venues news newsletter politics science service education register login press about Dance Germany partners Jo Fabian Heynstrasse 27 13187 Berlin Office 49 30 69524683 www jofabian de Regisseur Choreograph

    Original URL path: http://www.dance-germany.org/index.php?pos=0400&id=39239&subNav=04 (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Dance Germany - Tanz in Deutschland - Dance professionals - Michal Fatura
    1 Dancers 2 Choreographers 3 Organisers 4 other professions home Dance calendar dance professionals ensembles institutions venues news newsletter politics science service education register login press about Dance Germany partners Michal Fatura Berlin CORPS DE BALLET update Infos Back to

    Original URL path: http://www.dance-germany.org/index.php?pos=0400&id=26003&subNav=04 (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Dance Germany - Tanz in Deutschland - Dance professionals - Reiner Feistel
    der Staatsoper Dresden Er tanzte Haupt und Nebenrollen in z B Coppelia Schwanensee Dompteur Lear The Moor s Pavane Romeo und Julia La Fille mal gardèe Mozart und Themen aus Wie es Euch gefällt sowie Rot und Schwarz Zusammenarbeit mit Choreographen wie Harald Wandtke Kurt Joos EmökePösztenyi Birgit Culberg Johannnes Bönig Jose Limon Stephan Thoß Hoseph Lazzini John Neumeier Uwe Scholz seit 1980 Mitwirkung an Improvisationsabenden seit 1991 Soloabende Spiel der Kräfte 1 und 2 1996 Debüt als Choreograph an der Semperoper mit Matinee de la danse Choreographien an den Landesbühnen Sachsen Gershwin Ein Amerikaner in Paris und Alte Tänze 1997 Männer Historische argentinische Tangos Deja vu Kammertanzabend auf der Studiobühne gemeinsamer Abend mit Choreographien von K Dieter und K Wolfram 1998 Die Schöne der Spiegel und das Gift UA von R Feistel 1998 Masken UA Ballettabend von R Feistel mit Musik von G Rossini und H M Gorecki 1999 Das Gespenst von Canterville Ballett von Reiner Feistel nach Oscar Wilde 2000 Im Musiktheater entdeckt Eine Ballettstunde für Kinder 2000 Die Erschaffung der Welt Ballett von A P Petrow 2001 Ballett und Orgel in Dresdner Kirchen 2001und 2002 Tänzerische Serenade jährlich neue Programme für den Dresdner Zwinger im Sommer Buena

    Original URL path: http://www.dance-germany.org/index.php?pos=0400&id=28559&subNav=04 (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Dance Germany - Tanz in Deutschland - Dance professionals - Uje Fenger
    home Dance calendar dance professionals ensembles institutions venues news newsletter politics science service education register login press about Dance Germany partners Uje Fenger Steeler Straße 330 45138 Essen Office 49 160 94690553 ujefenger t online de www auf galerie de

    Original URL path: http://www.dance-germany.org/index.php?pos=0400&id=78542&subNav=04 (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Dance Germany - Tanz in Deutschland - Dance professionals - Pantomime Isidoro Fernandez
    zusammenarbeitete Seit 1986 gastiert er mit seinem soloprogramm in Europa und bei Internationalen Pantomime Festivals Seit 1995 ist er Lehrbeauftragter für Pantomime Bewegungslehre und szenischer Unterricht an der Kölner Musikhochschule Fachbereich Musiktheater Brick 1203 This brick has not been found in english Therefore it is shown in deutsch DE 1974 1986 Engagement an Milan Sládeks Pantomimentheater Kefka in Köln Mitwirkung an 18 Inszenierungen als Darsteller z T Regieassistent und Co Autor Gastspiele in über 40 Ländern der Welt mit Milan Sládek und dem Ensemble 1986 87 Uraufführung seines Soloprogramms Zwischen Traum und Alptraum Schauspielerpart in der Uraufführung der Multimediaproduktion Peep Show von Paulo Chagas Studio für elektronische Musik Musikhochschule Köln 1988 89 Zwei Kreationen Buch und Pantomimenspiel im Auftrag der Nordland Academy in Norwegen Gastchoreographie an der Dortmunder Oper Uraufführung der Ruhroper Brot und Spiele Valses poéticos mit dem Konzert Gitarristen Lucian Plessner Regieassistenz und Mitwirkung bei Milan Sládeks Apocalyptica 1990 91 Co Autor und Darsteller bei der Fernsehverfilmung von Carmen WDR nach der Bühnenfassung von Sládek Fernandez 1983 Assistenz und Puppenspieler in Figaros Hochzeit im Auftrag des Goethe Instituts Seoul 1992 Asien und Europatournee mit Figaros Hochzeit 1993 Einladung zum 1 Internationalen Pantomimen Festival in Jakarta Indonesien Premiere des Soloprogramms Musik für Auge und Ohr unter Mitwirkung von Solisten des SWF Orchesters Titelpartie von Alfred Jarrys König Ubu im Rheintunnel Düsseldorf 1994 1996 Veröffentlichung des medizinischen Bildbandes Körpersprache der Depression Atlas depressiver Ausdrucksformen im Deutschen Schattauer Verlag sowie im Spanien Italien und Südkorea 1995 96 Edgar Allan Poe Project im Düsseldorfer Rheintunnel Darstellung des Dottore im Commedia dell arte Stück des Theater Kontra Punkt Düsseldorf 1994 2000 Einladungen bei der Schanghai International Pantomime Festival Live TV Aufzeichnung des Soloprogramms 1999 2002 Musiktheater Regie und Ausstattung an der Kölner Musikhochschule Francis Poulencs Babar und Darius Milhauds Opéras minutes 2003 Mitwirkung

    Original URL path: http://www.dance-germany.org/index.php?pos=0400&id=8620&subNav=04 (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Dance Germany - Tanz in Deutschland - Dance professionals - DAS Studio
    Leidenschaft zum Tanzen entdeckt mit drei Jahren hat sie angefangen Unterricht in einer Tanzschule zu nehmen Bereits mit neun Jahren wurde sie sowohl in der Moskauer Kunstschule als auch in der Ballettschule des berühmten Bolschoi Theater ausgebildet Im Alter von elf Jahren erlebte Anna Filatov ihre ersten internationalen Erfolge Mit dem Moskauer Kindertheater gab sie als Solistin im Ballett Nußknacker ein Gastspiel in Madrid Bereist damals wurde sie warmherzig vom spanischen Publikum empfangen 1991 ist Anna nach Israel ausgewandert wo sie ihre Ausbildung in der Kunstschule Haifa und anderen Privatschulen fortgesetzt hat Unter anderem RAD Royal Academy of Dancing London Anna war Preisträgerin von vielen Festivals und Wettbewerben als auch Stipendiatin von israelischen und internationalen Stiftungen Nach einem harten Wettbewerb schaffte sie 1997 die Qualifikation zur Aufnahme des Royal Conservatory den Haag 1997 kam Anna als Solistin im Theater des modernen Ballett Bat Dor in Tel Aviv unter Vertrag mit dem sie wieder nationale und internationale Gastspiele gab Noch im Jahr 2002 gab Anna mit dem Tanzensemble Inbal Gastspiele in 12 Städten der Vereinigten Staaten von Amerika bevor Sie im Mai 2002 nach Deutschland Frankfurt umgezogen ist Sofort ist Anna von der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Fachrichtung Tanz

    Original URL path: http://www.dance-germany.org/index.php?pos=0400&id=51239&subNav=04 (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Dance Germany - Tanz in Deutschland - Dance professionals - Ines Fischbach
    den Choreographen Malou Airaudo Henrietta Horn Kuo Chu Wu und Johannes Wieland Anschließend drei Jahre Tänzerin im Folkwang Tanzstudio Choreographien von Henrietta Horn Rodolpho Leoni Ben J Riepe Leandro Kees Chikako Kaido und Susanne Linke Während dieser Zeit Gastpiele in Deutschland Italien Niederlande Griechenland Damaskus Polen Syrien Amman Jordanien und Israel Zudem Gasttänzerin beim Tanztheater Wuppertal Pina Bausch für Le Sacre du Printemps in Deutschland Spanien Brasilien Ägypten und Korea

    Original URL path: http://www.dance-germany.org/index.php?pos=0400&id=76854&subNav=04 (2016-02-14)
    Open archived version from archive



  •