archive-org.com » ORG » D » DESIGN4U.ORG

Total: 1171

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Petro Poroschenko ist der neue Präsident der Ukraine
    Wahl einen entscheidenden Schritt in Richtung Annäherung an Europa Da sind sich die Medien unisono einig The Guardian wertet den Ausgang der Wahl in der Ukraine als eine Stimme für Europa und das die Ukrainer mit einer unerschütterlichen Begeisterung für Europa gestimmt haben In Anspielung auf das eher euroskeptische Wahlverhalten bei der Europawahl wertet The Guardian die Entscheidung der Ukrainer als sehr viel zielgerichteter Außerdem spricht The Guardian davon dass das Wahlergebnis der erste Schritt zu einer Befriedung innerhalb des Landes sei Die Separatisten im Osten der Ukraine scheinen wie nie zuvor seit der Krise auf verlorenem Posten zu sein schreibt The Guardian Ukraine EU Das Ziel Die Ukraine in der EU Poroschenko gilt als langjähriger und überzeugter Anhänger der europäischen Integration der Ukraine Im Land sollen es mehr als die Hälfte der Bürger sein die ebenfalls eine Ausrichtung hin nach Europa befürworten Dass Poroschenko pro Europa einstellt ist und es immer war wissen seine politischen Wegbegleiter aber auch die Opposition Die Priorität der neuen Regierung wird die europäische Integration sein Noch vor meinem Amtsantritt wird es hierzu Gespräche geben Noch in guter Erinnerung dürfte jedem Ukrainer sein dass die Verhandlungen für ein Assoziierungsabkommen zwischen der EU und der Ukraine federführend unter EU Kommissar Stefan Füle und dem Ex Präsidenten Janukowytsch bereits abgeschlossen waren und die Verträge unterschriftsreif in der Schublade lagen Im letzten Moment kam es aber dann doch zum Verhandlungsabbruch Davor bestätigte Janukowytsch womöglich den Kurs auf Eurointegration Links 1 2 3 4 Euromaidan Das gilt als Auslöser vom sogenannten Euromaidan der flächendeckenden Proteste in der Ukraine seit 21 November 2013 Daraufhin haben wir unsere Berichtserstattung zum Thema Ukraine gestoppt letzte Meldung Geplantes EU Assoziierungsabkommen mit der Ukraine liegt auf Eis vom 24 11 2013 Könnte Sie auch interessieren JD com macht sich auf dem ukrainischen Markt breit

    Original URL path: http://www.design4u.org/russland-gus/politik-und-geschehnisse-ukraine/petro-poroschenko-ist-der-neue-praesident-der-ukraine/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Geplantes EU-Assoziierungsabkommen mit der Ukraine liegt auf Eis
    Motto die Hoffnung stirbt zuletzt Bis zuletzt hat man versucht die Ukraine für sich zu gewinnen und im Fall Tymoschenko den Druck zu erhöhen Ukraine Russland EU Russland bietet viel Im Hinblick auf die Entscheidung der ukrainischen Regierung zur Aussetzung der Assoziation mit der EU möchte ich betonen dass es eine rein interne souveräne Entscheidung des Landes ist und wir uns nicht gerechtfertigt fühlen irgendeinen Kommentar dazu abzugeben sagte der Putins Pressesekretär Dmitri Peskow Er fügte hinzu dass Präsident Wladimir Putin wiederholt meinte jede Entscheidung die die ukrainische Seite trifft zu akzeptieren Da ist ein Zweifel angebracht Mit verlockenden Vorschlägen aber auch mit harten Preiserhöhungen für das Erdgas lockte Russland die Ukraine in die Zollunion Mehr zum Thema Zollunion EU und Russland locken Ukraine in die Zollunion Wer bietet mehr Wer bietet der Ukraine mehr EU oder Russland Kirgistan bald in der Zollunion mit Russland Kasachstan und Weißrussland Vietnam als möglicher Partner in der russischen Zollunion Ukraine unentschlossen Präsident Janukowytsch der immer wieder einen Kurs auf die europäische Integration bestätigt hat hatte bis zur letzten Sekunde die Möglichkeit über die sperrangelweit geöffneten Tore der EU zu gehen und im Fall der politisch kaltgestellten und inhaftierten Julija Tymoschenko von seiner wenig menschlichen Haltung abzurücken Eine Amnestie oder eine medizinische Behandlung in Deutschland wäre ohne Gesichtsverlust möglich gewesen auf einer diplomatischen Ebene und hätte Janukowytsch als Partner auf der europäischen Bühne Anerkennung gebracht Möglicherweise haben hier die Angst vor der eigenen Courage und dem übermächtigen Putin sein Handeln geleitet Vitali Klitschko UDAR Opposition fordert ein Amtsenthebungsverfahren Der Führer der parlamentarischen Fraktion UDAR Schlag Vitali Klitschko sagte dass das Kabinett und der Ministerpräsident Mykola Asarow ihre Amtsgewalt überschritten haben Die Opposition will deshalb an den Generalstaatsanwalt der Ukraine appellieren und ein Strafverfahren einleiten Der Ministerpräsident muss sofort zur Befragung in die Werchowna Rada

    Original URL path: http://www.design4u.org/russland-gus/politik-und-geschehnisse-ukraine/geplantes-eu-assoziierungsabkommen-mit-der-ukraine-liegt-auf-eis/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Deutschland und Litauen drängen mit der europäischen Integration der Ukraine
    Assoziierungsabkommen stünde aber diese Bedingungen unabdingbar seien Vor einigen Monaten versuchte EU bereits im Fall Tymoschenko den Druck zu erhöhen Wir berichteten auch über die drei Bedingungen an die Ukraine für die Unterzeichnung des Assoziierungsabkommens Аbkommensunterzeichnung bedroht Zur gleichen Zeit sagte der Ministerpräsident der Europäischen Union Algirdas Butkevicius dass im Falle der Nichtunterzeichnung des Abkommens mit der Ukraine auf dem Gipfeltreffen Ende November können alle Gespräche für eine sehr lange Zeit verschoben werden Hintergrund der klaren Worte der Minister war die von der ukrainischen Opposition beim Treffen der parlamentarischen Arbeitsgruppe vorgeschlagenen Version des Entwurfs eines Gesetzes das vorsieht ab einem bestimmten Zeitpunkt der Haftdauer die Behandlung eines Patienten auch im Ausland durchzuführen Der Gesetzentwurf schlägt vor Artikel 84 des Strafgesetzbuches der Ukraine zu ändern Artikel 84 des Strafgesetzbuches der Ukraine Demnach sollen Gefangene das Recht erhalten eine medizinische Behandlung außerhalb von Gefängniseinrichtungen auch im Ausland durchzuführen wenn diese an mindestens 365 Tagen durchgängig angeordnet wird Der Chef der litauischen Regierung sagte nach einer Kabinettssitzung in Vilnius der baltischen Nachrichtenagentur BNS Wie bei einer außerordentlichen Plenartagung des Parlaments festgestellt wurde sind nicht alle Fragen und Themen ausreichend geklärt worden sind Der Entwurf eines Gesetzes über die medizinische Behandlung von Gefangenen Ausland wurde nicht abschließend von der Arbeitsgruppe vorbereitet sodass er nicht berücksichtigt werden kann Im Klartext heißt das dass Ukraine sehr gefährlich auf Zeit spielt Die Unterzeichnung des Assoziierungsabkommens ist somit ernsthaft bedroht Der ukrainische Präsident Janukowytsch behauptete immer wieder dass es die Hauptaufgabe für die Ukraine ist die Unterzeichnung des Assoziierungsabkommens mit der EU bis zum November 2013 erfolgreich über die Bühne zu bringen Das Assoziierungsabkommen könnte einer Freihandelszone zwischen der EU und der Ukraine neue Türen öffnen Könnte Sie auch interessieren JD com macht sich auf dem ukrainischen Markt breit Geldtransfer die typischen GUS Sender und Empfängerländer Der typisch

    Original URL path: http://www.design4u.org/russland-gus/politik-und-geschehnisse-ukraine/deutschland-und-litauen-draengen-mit-der-europaeischen-integration-der-ukraine/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • ExxonMobil fördert bald Gas auf skythischen Gasfeldern in der Ukraine
    auch die Zahl der Bewerber die die Förderungen übernehmen möchten Die Gruppe der Unternehmen die zusammen mit ExxonMobil Gas fördern werden umfasst die britisch niederländische Royal Dutch Shell rumänische OMV und die Nadra Ukraine Der Anteil von ExxonMobil im Projekt beträgt 40 Royal Dutch Shell bekommt 35 OMV 15 Der Anteil der NAG Nadra Ukraine beläuft sich auf 10 dabei werden Kosten der Projektteilnahme des ukrainischen staatlichen Unternehmens von seinen Partnern getragen Die ukrainischen Anstrengungen die ausländischen Partner ins Boot zu holen werden mit dem Versuch erklärt die Gasabhängigkeit von Russland zu reduzieren Der Gaspreis für die Ukraine stieg im dritten Quartal 2012 um 0 23 auf 426 000 US Dollar pro Kubikmeter Ukraine importiert bereits Gas aus mehreren europäischen Ländern Viele Experte sind überzeugt dass diese Schritte der ukrainischen Regierung in der Zukunft helfen frei von russischen Gaslieferungen zu werden ExxonMobil Corporation Mit der ExxonMobil Corporation hat man sich das weltweit größte Öl Unternehmen und einen sehr starken Partner an die Seite geholt Das heutige Unternehmen ging aus dem einstigen von John D Rockefeller gegründeten Unternehmen hervor Die bekanntesten Marken des Unternehmens sind Exxon Esso und Mobil die unter anderem Motorenöle und andere Schmierstoffe vertreiben Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Irving einem Vorort von Dallas Texas Vorsitzender des Verwaltungsrates und Chief Executive Officer ist Rex Tillerson Im letzten Geschäftsjahr 2012 konnte ExxonMobil einen Gewinn von 44 8 Milliarden US Dollar verzeichnen was einer Gewinnerhöhung von 9 Prozent gleichkommt In Zukunft möchte ExxonMobil 185 Milliarden Dollar in neue Technologien zur Brennstoffproduktion investieren Nachtrag Im Schwarzen Meer liegen Gasreserven für tausend Jahre Was heute Geopolitik bedeutet und Rohstoffe als wichtigster Wirtschaftsfaktor haben wir in den vergangen Tage schmerzlich an der Krim erleben müssen Mittlerweile dürfte wohl auch dem letzten klar geworden sein dass neben allen politischen Begründungen Machtbestrebungen und Vorwände für die Annexion der Krim eine Tatsache nicht zu leugnen ist Im Bereich der Krim nur wenige Kilometer vorgelagert im Schwarzen Meer befinden sich zwei riesige Gasfelder Krim Gasfelder im Schwarzen Meer Wissenschaftler schätzen die Vorkommen an Gas dort so ein dass die Ukraine auf mehrere hundert bis gar tausend Jahre mit Gas ausgesorgt hätte In Zukunft nicht mehr länger am Gashahn Russlands angewiesen wäre und hätte Gas in den Europäischen Wirtschaftsraum schicken können Nach den Ereignisse der vergangenen Tage ist dieser Traum in wieder ein Stückchen weiter weggerückt leider Laut Professor Roman Yaremijchuk von der Ukrainischen Öl und Gasakademie sollen sich in der Ukraine mehr Gasvorkommen befinden als in der gesamten Russischen Föderation Etwa ein Drittel der Gasvorkommen befinden sich auf dem Festland im Süden dann noch im Gebiet von Donezk und im Schwarzen Meer Diese Gasvorkommen sind so riesig dass der Abbau tausend Jahre dauern wird Das gesamte Gasvorkommen im Schwarzen Meer liegt bei 50 Billionen Kubikmeter wobei circa 4 13 Billionen Kubikmeter Gas alleine auf den ukrainischen Teil des Meeres entfallen Diese Lagerstätten liegen zum Teil in den Hoheitsgewässern aber auch der Wirtschaftszone der Ukraine die an die Hoheitsgewässer angrenzen Es bestehen bereits Verfahren zur Gewinnung

    Original URL path: http://www.design4u.org/russland-gus/politik-und-geschehnisse-ukraine/exxonmobil-foerdert-bald-gas-auf-skythischen-gasfeldern-in-der-ukraine/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Die EU versucht im Fall Tymoschenko den Druck zu erhöhen
    für die Unterzeichnung des Assoziierungsabkommens erfüllt werden Pat Cox und Aleksander Kwasniewski auf einer Pressekonferenz in der Ukraine Pat Cox und Aleksander Kwasniewski die informelle Vertreter aller Institutionen der Europäischen Union zu den Verhandlungen mit den ukrainischen Behörden sind um einen Ausweg aus der Krise in den Beziehungen zwischen Kiew und Brüssel verursacht durch die selektive Verfolgung von Opposition zu finden haben Ende Mai 2013 Julija Tymoschenko in einem Charkiwer Krankenhaus besucht Kürzlich wurde auf einer Konferenz der Präsidenten des Europäischen Parlaments einstimmig beschlossen das Mandat des Sonderbeauftragten des Europäischen Parlaments Cox und Kwasniewski zu verlängern Vor einigen Monaten haben wir berichtet dass Ukraine jegliche Vorbedingungen zum Assoziierungsabkommen strickt ablehnte Fall Tymoschenko Nach einem Urteil des Kiewer Bezirksgerichts vom 11 Oktober 2011 hat Tymoschenko eine siebenjährige Haftstrafe zu verbüßen Derzeit wird Tymoschenko in einem Krankenhaus behandelt Eine weitere Strafsache die gegen Tymoschenko läuft ist die Ermordung von Eugene Shcherban aus dem Jahre 1996 Der ukrainische Präsident Viktor Janukowytsch sagte dass es erwägt eine Begnadigung Tymoschenko erst in den Gerichtsverfahren in den Fällen die gegen sie abgeschlossen werden können Er erklärte dies auf einer Pressekonferenz in Mykolajiw berichtet RBC Ukraine Ich habe immer wieder die Frage über die Möglichkeit einer Begnadigung Tymoschenko beantwortet aber solange ein Rechtsprozess nicht abgeschlossen ist kann Tymoschenko nicht begnadigt werden so Janukowytsch Kommt Tymoschenko in die Berliner Charité Klinik Julija Tymoschenko wird Ukraine am 15 September verlassen um an der Berliner Klinik Charité behandelt zu werden Dies wird in der Online Ausgabe der polnischen Zeitung Gazeta Wyborcza behauptet Das wurde implizit auch von Kwasniewski bestätigt der vorsichtig sagte dass es eine gute Chance besteht dass Tymoschenko bis Ende September im Ausland behandelt werden könnte Danach wurde diese Meldung durch viele russische und Ukrainische Medien verbreitet Könnte Sie auch interessieren Vom Zeugen zum Ankläger Wie sich Yandex

    Original URL path: http://www.design4u.org/russland-gus/politik-und-geschehnisse-ukraine/die-eu-versucht-im-fall-tymoschenko-den-druck-zu-erhoehen/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Janukowytsch setzt auf eine EU-Mitgliedschaft der Ukraine
    sein lassen sich die Ukrainer nicht nehmen Die Europäische Union ist ein Beispiel für einen politischen wirtschaftlichen und sozialen Erfolg den wir als sozio ökonomische Reform bereits in der Ukraine umsetzen so Janukowytsch Auch früher hat der ukrainische Präsident den Kurs auf die europäische Integration immer wieder bestätigt Janukowytsch bekräftige diese Entscheidung mehrmals Janukowytsch Tymoschenko Das Assoziierungsabkommen und Fall Tymoschenko Experten gehen davon aus dass es im geplanten Assoziierungsabkommen mit der EU Julija Tymoschenko eine Rolle spielen wird und wie mit ihr verfahren wird Die EU drängt auf die Freilassung der Inhaftierten Das Assoziierungsabkommen zwischen der EU und der Ukraine wird voraussichtlich im November beim Gipfel der Östlichen Partnerschaft in Vilnius Litauen unterzeichnet werden Dies wurde vor Kurzem auch vom Außerordentlichen und Bevollmächtigter Botschafter von Deutschland in der Ukraine Christoph Weil bestätigt Doch bekräftigt EU immer wieder dass sich Ukraine endlich endgültig entscheiden soll Schon vor der Unterzeichnung des Memorandums der sogenannten Visegrad Gruppe die aus den Außenministern von Polen Tschechien Slowakei und Ungarn bestehen hat Irland und Litauen eine Erklärung über die östliche Partnerschaft abgegeben In ihr bekräftigen beide Länder die Ukraine bei ihren Bemühungen des Assoziierungsabkommens zu unterstützen Wie sieht es Europa Die Europäische Kommission hat am 15 Mai beschlossen dem Europäischen Rat die Unterzeichnung des EU Assoziierungsabkommens und eine Freihandelszone mit der Ukraine zu empfehlen Es bedarf einer Unterzeichnung seitens Europäischen Rates um dies erst zu ermöglichen Seitens EU wird betont dass formale Vorbereitungen auf die Unterzeichnung des Assoziierungsabkommens weiterhin laufen was leider keinesfalls als ein Indiz für die Fortschritte der ukrainischen Seite zu deuten sind Fürs Inkrafttreten müssen Werchowna Rada ukrainischer Oberster Rat das Europäische Parlament und die Parlamenten der Mitgliedsstaaten unterzeichnen Könnte Sie auch interessieren JD com macht sich auf dem ukrainischen Markt breit Geldtransfer die typischen GUS Sender und Empfängerländer Nutzer mobiler Geräte ziehen

    Original URL path: http://www.design4u.org/russland-gus/politik-und-geschehnisse-ukraine/janukowytsch-setzt-auf-eine-eu-mitgliedschaft-der-ukraine/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Ukraine und Slowakei unterzeichnen Vereinbarung über Gaslieferung
    der Praxis wird das so aussehen dass Gas aus Russland nicht direkt in die Ukraine geleitet wird sondern über den Umweg Slowakei ein Reimport quasi wie er im EU Raum bereits bei Automobilen praktiziert wird Für die Ukraine wird das Gas dadurch wesentlich billiger Stavitskiy erwartet dass die Slowakei technisch in der Lage sein wird bis zu 20 Milliarden Kubikmeter Gas pro Jahr zu liefern Lesetipp Aus welchen Ländern importiert Ukraine Gas Dass Energiepolitik eine wichtige europäische Rolle einnimmt zeigt der Umstand dass der EU Kommissar für Energie Günther Oettinger für dieses Vorhaben seine volle Unterstützung zugesagt hat Bereits Anfang Mai 2013 sagte Oettinger dass die EU interessiert an den Gasspeichern der Ukraine sei sowie am bilateralen Gashandel Darüber hinaus sei die EU dazu bereit in gewissen Umfang auch die Modernisierung bestehender Infrastruktur in der Ukraine finanziell zu fördern Aus Unternehmenskreisen von Ukrtransgas wurde bekannt dass am Anfang Gasmengen von 10 Milliarden Kubikmetern pro Jahr aus der Slowakei geliefert werden sollen Hierzu kann die Slowakei auf eine von vier bestehenden Gaspipelines zurückgreifen Ukraine wird unabhängiger vom russischen Gas Politisch gesehen stellt das Abkommen über Gaslieferungen aus der Slowakei einen weiteren Schritt zur Verringerung der Energieabhängigkeit von teurem russischen Gas dar Lesetipp EU und Russland locken Ukraine in die Zollunion Wer bietet mehr Ferner verhandelt die Ukraine über weitere Gaseinkäufe mit Aserbaidschan und Turkmenistan In der Region Odessa plant es einen weiteren Ausbau der Infrastruktur und beteiligt sich bei Projekten in den Ländern Bei all diesen Projekten darf man nicht vergessen dass Schiefergas und deren Exploration von Shell und Chevron weiter vorangetrieben werden Könnte Sie auch interessieren JD com macht sich auf dem ukrainischen Markt breit Geldtransfer die typischen GUS Sender und Empfängerländer Nutzer mobiler Geräte ziehen in Russland Google vor Der typisch ukrainische Online Shopper 1 Kommentar zum Beitrag Ukraine

    Original URL path: http://www.design4u.org/russland-gus/politik-und-geschehnisse-ukraine/ukraine-und-slowakei-unterzeichnen-vereinbarung-ueber-gaslieferung/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Auf der Suche nach Gas – Fracking in der Ukraine
    mehr EU oder Russland Russland bietet Die EU bietet Fazit 1 12 0 Nie vermutete Gasvorkommen schlummern kilometertief im ukrainischen Boden im Schiefergestein eingelagert und warten nur darauf gefördert zu werden Die Ukraine weiß um die Risiken beim Fördern möchte aber endlich unabhängig vom russischen Gas werden Der Kampf der Ölkonzerne um die Gasfelder in der Ukraine Multinationale Konzerne wie Shell oder Chevron haben sich bereits riesige Gasfelder gesichert Einzig und allein die Abbaumethode sorgt für Angst und Schrecken in der Region und die Risiken sind unkalkulierbar Fracking Lesen Sie auch Fracking Ukraine und Shell fördern jetzt gemeinsam Schiefergas Fracking in der Ukraine geht weiter Shell Konkurrent Chevron plant die Förderung von Schiefergas Und besonders aufmerksam lesen Sie bitte ExxonMobil fördert bald Gas auf skythischen Gasfeldern in der Ukraine im Schwarzen Meer nicht weit weg von der Halbinsel Krim Fraking Ukraine Scheifergasmengen Prognostizierte Fördermengen beim Schiefergas in Olesko und Yuzovsky Gasfeldern Fracking Methode Fracking in den USA und der Ukraine Nutzen Sie die bitte die Zahlennavigation unten für weitere Teile dieses Beitrags Übersicht Fracking Methode Fracking in den USA Der Ukraine Effekt EU vs Russland Wer bietet mehr Weitere Artikelteile 1 2 3 4 5 Könnte Sie auch interessieren JD com macht sich auf dem ukrainischen Markt breit Geldtransfer die typischen GUS Sender und Empfängerländer Nutzer mobiler Geräte ziehen in Russland Google vor Der typisch ukrainische Online Shopper 3 Kommentare zum Beitrag Auf der Suche nach Gas Fracking in der Ukraine Pingback Auf der Suche nach Gas Fracking Ukraine Russland EU Pingback ExxonMobil fördert bald Gas auf skythischen Gasfeldern in der Ukraine Pingback Geplantes EU Assoziierungsabkommen mit der Ukraine liegt auf Eis Deine Meinung ist gefragt Hinterlasse einen Kommentar Name Email Kommentar Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E Mail Benachrichtige mich über neue Beiträge via E Mail Sie lesen

    Original URL path: http://www.design4u.org/russland-gus/politik-und-geschehnisse-ukraine/auf-der-suche-nach-gas-fracking-in-der-ukraine/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive



  •