archive-org.com » ORG » D » DESIGN4U.ORG

Total: 1171

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Wie die Ukraine es bei der Schiefergasförderung mit den Steuern nicht so eng sieht!
    wird es zahlreiche Steuergeschenke und Zugeständnisse geben Steuerparadies Ukraine Welche Steuern fallen weg Wie aus gut unterrichteten Pressekreisen bekannt wurde werden Investoren von der Ökosteuer befreit Ebenso entfällt die sonst fällige Gebühr für den speziellen Einsatz von Wasser was beim extrem wasserintensiven Fracking ein absoluter Standortvorteil ist Weiterhin entfallen urplötzlich auch die Zollgebühren und weitere Sozialleistungen an Mitarbeiter Welche Steuern sind zu zahlen Grundsätzlich zahlt Shell und Nadra Yuzovsky nur Einkommensteuer Mehrwertsteuer und eine Steuer für die Förderung von Bodenschätzen Schönes neues Steuerparadies Ukraine Weitere Vorteile Korrespondent net Ukraine berichtet außerdem dass zusätzlich zur Lockerung in der Besteuerung die Behörden ganz untypisch für sich selbst eine Reihe von Zugeständnissen gemacht haben Die am Projekt beteiligten Unternehmen unterliegen keinerlei Vorschriften seitens ukrainischer Regierung oder lokaler Behörden wenn dadurch die Anlegerrechte eingeschränkt werden Audits und Kontrollen durch Behörden dürfen nicht mehr als einmal alle drei Jahre durchgeführt werden ihre Dauer kann 10 Tage nicht überschreiten Der derzeit fällige Steuersatz für Investoren liegt bei 19 und wird bis zum Jahre 2014 auf 16 gesenkt und zwar egal was in dieser Zeit in der Ukraine passieren wird und wie sich der Steuersatz verhält Die Gebühr für die Nutzung von Bodenschätzen liegt nur bei 1 25 beim Öl bei 2 Alles samt unglaubliche Bedingungen für Investoren Könnte Sie auch interessieren JD com macht sich auf dem ukrainischen Markt breit Geldtransfer die typischen GUS Sender und Empfängerländer Der typisch ukrainische Online Shopper Poroschenko macht jetzt ernst Klage gegen Russland im Gasstreit 2 Kommentare zum Beitrag Wie die Ukraine es bei der Schiefergasförderung mit den Steuern nicht so eng sieht Pingback Auf der Suche nach Gas Fracking in der Ukraine Pingback ExxonMobil fördert bald Gas auf skythischen Gasfeldern in der Ukraine Deine Meinung ist gefragt Hinterlasse einen Kommentar Name Email Kommentar Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via

    Original URL path: http://www.design4u.org/russland-gus/politik-und-geschehnisse-ukraine/wie-die-ukraine-es-bei-der-schiefergasforderung-mit-den-steuern-nicht-so-eng-sieht/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive


  • Fracking in der Ukraine geht weiter! Shell-Konkurrent Chevron plant die Förderung von Schiefergas auf zweitem Gasfeld
    mit einer harschen Kritik von Umweltaktivisten konfrontiert als auch von massiver Kritik seitens lokaler Politiker In letzter Konsequenz hat das Kabinett jedoch eine Einigung herbeiführen können Fraking Ukraine Scheifergasmengen Prognostizierte Fördermengen beim Schiefergas in Olesko und Yuzovsky Gasfeldern Chevron in Litauen Chevron der zweitgrößter US Energiekonzern ist möchte sich auch die Vorkommen in Litauen sichern Laut der Nachrichtenagentur Bloomberg unterzeichneten Litauens Präsidentin Dalia Grybauskaitė und Jay Johnson von Chevron eine vorläufige Vereinbarung über die Förderung von Schiefergas in Litauen Teil von Chevrons Strategie ist sicherlich auch der Kauf von 50 Prozent Unternehmensanteile an der Litauischen Gesellschaft für Öl und Gas Bei dem Ausschreibungsverfahren über die Erschließung von Schiefergas reichte Chevron als einziger Bewerber ein Angebot ein Die Chevron Corporation ist das zweitgrößte Öl und Gasunternehmen in den USA Das Unternehmen hat sich auf die Gewinnung und Erschließung von Kohlenwasserstoffen Raffinierung Marketing und Transport von Rohstoffen spezialisiert und betreibt in den Vereinigen Staaten landesweit ein Netz von Tankstellen Unser erster Schritt eine Einschätzung des Gesamtpotenzials sagte Johnson der kürzlich auch eine Repräsentanz für seinen Konzern in Litauen eröffnet hat Einige anliegende Gemeinden laufen bereits Sturm gegen die geplanten Vorhaben weil sie massive Umweltschäden und Gefahr für Leib und Leben befürchten Besonderheit am Gasvorkommen in Litauen ist dass es in nur 1 km Tiefe liegt und verglichen mit den Vorkommen in Polen leicht zu fördern ist Polens Vorkommen befinden sich in rund 3 Kilometern Tiefe Fracking Vor und Nachteile für die Ukraine Natürlich stellt jedes Rohstoffvorkommen im eigenen Land eine Energieunabhängigkeit dar Bei den Schiefergasvorkommen der Ukraine ist das die zukünftige Unabhängigkeit von teuren Gaslieferungen aus Russland Doch die etwaigen Vorteile auf der einen Seite bergen große Gefahren für die Umwelt Bei der Fracking Methode zur Gasgewinnung wird unter hohem Druck ein Gemisch aus Wasser Sand und Chemikalien in das Schiefergestein gepumpt

    Original URL path: http://www.design4u.org/russland-gus/politik-und-geschehnisse-ukraine/fracking-in-der-ukraine-geht-weiter-shell-konkurrent-chevron-plant-die-forderung-von-schiefergas-auf-zweitem-gasfeld/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Klitschko und EU-Kommissar Füle trafen sich zu einem Arbeitsessen
    zwischen der Ukraine und der EU ging Dabei bekräftigte Klitschko das Bestreben der Ukraine zur Integration in die EU Vitali Klitschko und EU Kommissar Stefan Füle Ein Gespräch zum Thema Assoziierungsabkommen Ich möchte Ihnen versichern dass es der Wunsch der ganzen Bevölkerung ist sich in Richtung EU zu öffnen und den gemeinsamen Kurs zu tragen so Vitali Klitschko Gleichzeitig betonte er dass es ein weiteres Ziel sei ein unabhängiges Parlament zu bilden Vitali Klitschko in der ukrainischen Politik Klitschko s ist der Fraktionschef der Oppositionspartei UDAR z Dt Schlag bedeutet aber so viel wie Ukrainische Demokratischen Allianz für Reformen die bei den letzten Parlamentswahlen in der Ukraine zur vierten Kraft geworden und erhielt 13 Prozent aller Stimmen Letzte Parlamentswahlen in der Ukraine Zur Erinnerung die letzten Parlamentswahlen fanden in der Ukraine im Oktober 2012 statt Die Regierungspartei Partei der Regionen kam auf 37 Prozent der Stimmen die Timoschenko Partei das Bündnis Vaterland lag bei 21 Prozent Die drittstärkste Kraft wurde die die Kommunistische Partei mit 15 Prozent die vierte wurde UDAR mit 13 Prozent Bemerkenswert ist dass die s g pro westlichen Parteien Vaterland und UDAR gemeinsam auf mehr Stimmen kamen als die heutige Regierungspartei Klitschko rechnet mit Unterstützung Klitschko machte deutlich dass das Assoziierungsabkommen zwischen der Ukraine und der EU extrem wichtig sei und er hoffe dass alle Fraktionen des Parlaments dieses Vorhaben unterstützen Bei dem Arbeitsessen bei dem auch Oppositionsmitglieder beteiligt waren wurden konkret die Bedingungen für einen Beitritt diskutiert Könnte Sie auch interessieren JD com macht sich auf dem ukrainischen Markt breit Geldtransfer die typischen GUS Sender und Empfängerländer Der typisch ukrainische Online Shopper Poroschenko macht jetzt ernst Klage gegen Russland im Gasstreit Hinterlasse als Erster einen Kommentar Name Email Kommentar Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E Mail Benachrichtige mich über neue Beiträge via E Mail

    Original URL path: http://www.design4u.org/russland-gus/politik-und-geschehnisse-ukraine/klitschko-und-eu-kommissar-fule-trafen-sich-zu-einem-arbeitsessen/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Der Ukraine-EU-Gipfel am 25 Februar 2013 in Brüssel. Janukowytschs Kurs auf die europäische Integration bestätigt
    Barroso Rompuy Janukowytsch Ein Treffen in Brüssel Wiederholt EU Freihandelszone und Zollunion mit Russland gleichzeitig nicht möglich Allerdings finde er es nahezu unmöglich ein Land wie die Ukraine daraufhin zu prüfen ob es nach europäischen Gesichtspunkten zu integrieren sei Jose Manuel Barroso sieht in einer Mitgliedschaft vielmehr eine so große Verpflichtung für die Gemeinschaft dass eine Mitgliedschaft nicht gleichzeitig in der EU und der Zollunion vereinbar sei Barroso machte deutlich dass eine Mitgliedschaft den Zweck habe sich wirtschaftlich und auch politisch zu vereinen Wiederholt Eine Freihandelszone nach dem Assoziierungsabkommen und Auflagenerfüllung Der Gipfel der EU Regierungschefs und Präsidenten bekräftigten ihre Absicht ein Assoziierungsabkommen und eine Freihandelszone zwischen der EU und der Ukraine zu unterschreiben sobald die Ukraine Fortschritte macht und Auflagen erfüllt Vilnus 2013 der große Hoffnungstermin EU Politiker hoffen dass das im November 2013 auf dem Gipfel der Östlichen Partnerschaft in Vilnius passieren wird Bei einer gemeinsamen Erklärung von EU Staats und Regierungschefs und der Ukraine betonte man die Verbesserung des Geschäftsklimas in der Ukraine Stefan Füle machte nochmal deutlich dass es nicht möglich sei gleichzeitig Mitglied in zwei Zollunionen zu sein und es keinen gleichzeitigen europäischen und russischen Weg gebe Auf ukrainischer Seite erwartet man ein Assoziierungsabkommen mit der EU einschließlich dem Beitritt in ein Freihandelsabkommen im November 2013 in Vilnius Könnte Sie auch interessieren JD com macht sich auf dem ukrainischen Markt breit Geldtransfer die typischen GUS Sender und Empfängerländer Der typisch ukrainische Online Shopper Poroschenko macht jetzt ernst Klage gegen Russland im Gasstreit 3 Kommentare zum Beitrag Der Ukraine EU Gipfel am 25 Februar 2013 in Brüssel Janukowytschs Kurs auf die europäische Integration bestätigt Pingback Eine Zollunion zwischen der Ukraine Russland Weißrussland und Kasachstan wird immer unwahrscheinlicher Pingback Janukowytsch setzt auf eine EU Mitgliedschaft der Ukraine Pingback Geplantes EU Assoziierungsabkommen mit der Ukraine liegt auf Eis

    Original URL path: http://www.design4u.org/russland-gus/politik-und-geschehnisse-ukraine/der-ukraine-eu-gipfel-am-25-februar-2013-in-bruessel-janukowytschs-kurs-auf-die-europaeische-integration-bestaetigt/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • EU und Russland locken Ukraine in die Zollunion – Wer bietet mehr?
    und Lebensmittel ungehinderten Zugang zum russischen Markt Eine gemeinsame Zollunion mit Russland würde rund 9 Milliarden Euro ins Land bringen Dies würde sich sofort in der ukrainischen Handelsbilanz bemerkbar machen So könnte die Ukraine das Leistungsbilanzdefizit von rund 5 Milliarden US Dollar ausgleichen und zur Stabilität der Währung beitragen Auch das Bruttoinlandsprodukt BIP würde sich in einem Zeitraum von 10 Jahren um 17 Prozent steigern sagte Glasjew Zollunion zwischen Russland Kasachstan und Weißrussland Der verlockende EU Vorschlag Derzeit hat die Ukraine zwei Eisen im Feuer zum einen ist das Russland mit dem Angebot einer Zollunion aber zum anderem die EU mit dem geplanten Assoziierungsabkommen Die Ukraine die die europäische Integration als Zielvorgabe für 2013 hatte steht ein Termin ins Haus Im November 2013 entscheidet sich auf dem Gipfeltreffen der östlichen Partnerschaft in Vilnius ob die Ukraine mit der EU unterzeichnet Einzig politische Gründe könnten eine endgültige Ratifizierung scheitern lassen wie das Strafverfahren der in Haft befindlichen ehemaligen ukrainischen Ministerpräsidentin Julia Tymoschenko Hohe EU Diplomaten gehen derzeit davon aus dass das Assoziierungsabkommen im Rahmen des Östlichen Partnerschaft Gipfels in Vilnius einschließlich eines Freihandelsabkommens im November 2013 unterzeichnet wird Ukraines Strategie Doppelverhandlung so lange es geht Derzeit verhandelt die Ukraine das Freihandelsabkommen mit der EU aber auch die Zollunion zwischen Russland Weißrussland und Kasachstan berichtete RIA Novosti Wie aus Pressekreisen bekannt wurde musste ein Besuch Janukowytsch in Moskau bei dem es um die Unterzeichnung einer Zollunion ging kurzfristig verschoben werden Nähere Gründe wurden nicht angegeben Könnte Sie auch interessieren JD com macht sich auf dem ukrainischen Markt breit Geldtransfer die typischen GUS Sender und Empfängerländer Nutzer mobiler Geräte ziehen in Russland Google vor Der typisch ukrainische Online Shopper 6 Kommentare zum Beitrag EU und Russland locken Ukraine in die Zollunion Wer bietet mehr Pingback Janukowytsch setzt auf eine EU Mitgliedschaft der Ukraine

    Original URL path: http://www.design4u.org/russland-gus/politik-und-geschehnisse-ukraine/eu-und-russland-locken-ukraine-in-die-zollunion-wer-bietet-mehr/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Ukraine lehnt jegliche Vorbedingungen zum Assoziierungsabkommen ab
    Ukraine als ernsthaften Beitrittspartner zu behandeln sagte er in Bezug auf die strengen Kriterien Die Kommission sieht die Ukraine als guten nachbarschaftlichen Partner außerhalb des Erweiterungsprozesses Dennoch lobte Botschafter Jelissejew das Engagement von Stefan Füle und Catherine Ashton über einen Beitritt seines Landes Kritisch äußerte er sich jedoch zu den einzelnen Mitgliedsstaaten die maßgeblich die bilateralen Beziehungen behindert hätten Er sehe hier eine Anprangerungspolitik die am Ende gescheitert sei da die EU erkannt habe wie wichtig der Dialog mit Kiew sei Von Dezember 2011 bis Dezember 2012 waren die bilateralen Beziehungen auf ein Minimum reduziert worden Nun ist der Dialog verstärkt worden und es herrscht wieder ein verbessertes Klima Das Jahr 2013 steht jetzt für uns unter dem Motto Jetzt oder nie für die Beziehungen zwischen der EU und der Ukraine so Jelissejew Enttäuschung in den Beziehungen im Energiebereich Der Botschafter äußerte sich gegenüber Reportern dass sein Land von der Halbherzigkeit Brüssels enttäuscht sei wenn es um die Fragen von Energielieferungen von Gas aus Russland und den Transit durch ukrainisches Gebiet ginge Er kritisierte auch die mangelnde Bereitschaft der Slowakei wenn es um die russischen Gaslieferungen an die Ukraine geht Polen hat sich bereit erklärt russische Gaslieferungen an die Ukraine zu verkaufen Trotz der Transit Steuer auf die Rückführung von russischem Gas von Deutschland über Polen und die Ukraine ist der Aufpreis für den deutschen Energiekonzern RWE bis zu 20 Prozent billiger als die direkte Lieferung von Gas mit Gazprom Ebenfalls enttäuscht reagierte der Botschafter darauf dass Gas über das Gazprom Pipeline Projekt geradewegs an der Ukraine vorbeigeführt wird um nach Westeuropa zu kommen Es gibt mehrere eigene Projekte um sich unabhängiger von russischen Gaslieferungen zu machen eine davon ist die Förderung von Schiefergas in der Ukraine von Shell Von der EU wünsche Jelissejew sich mehr Einsatz für die Ukraine

    Original URL path: http://www.design4u.org/russland-gus/politik-und-geschehnisse-ukraine/ukraine-lehnt-jegliche-vorbedingungen-zum-assoziierungsabkommen-ab/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Die Hauptaufgabe für die Ukraine bis zum November 2013 ist die Unterzeichnung eines Assoziierungsabkommens mit der EU
    liegt in der Natur der Sache dass wir mit bürokratischen und politischen Hindernissen zu kämpfen haben so Janukowytsch Weiterhin bekräftigte der Präsident dass die Arbeit zwischen der ukrainischer Seite und europäischen Experten in hohem Arbeitstempo weiterginge Stefan Füle sieht die große Chance Im Gegenzug betonte der EU Kommissar Stefan Füle bei einem Treffen die hervorragenden Beziehungen zwischen der EU und der Ukraine Stefan Füle Im Jahr 2013 ist die große Chance die Unterzeichnung des Assoziierungsabkommens das ein ganz wichtiger Meilenstein in der wirtschaftlichen Integration der Ukraine ist Wir haben über Jahre in der Europäischen Union daran hart gearbeitet bis so ein Abkommen überhaupt denkbar war so Füle Der EU Kommissar betonte dass Die Unterzeichnung eine völlig neue Ebene der Zusammenarbeit zwischen EU und der Ukraine ermöglichen könne Mit dieser Vereinbarung können wir zum einen unsere Zusammenarbeit auf einem viel höherem Niveau aufbauen zum anderen aber auch beidseitig rechtlich verbindlich arbeiten und Verträge abschließen die rechtlich abgesichert sind sagte Füle Chancen und Pflichten Dabei ließ Füle keinen Zweifel daran dass mit der Integration der Ukraine in ein europäisches Handelsabkommen auch Pflichten verbunden sind Verpflichtend ist demnach dass die Ukraine kein weiteres Handelsabkommen mit einen anderen Land eingehen kann Auch wenn maßgebliche Hürden zum Abkommen genommen sind kann die politische Situation in der Ukraine jederzeit die Verhandlungen gefährden Europa ist noch nicht davon überzeugt dass die Regierung keinen Druck auf ehemalige Regierungsmitglieder ausübt Darüber hinaus hat der Leiter der EU Delegation in der Ukraine Ian Tombinsky gesagt dass die Entscheidung über ein Assoziierungsabkommen noch nicht endgültig gefallen sei solange sich Julija Tymoschenko im Gefängnis befände Das unterzeichnete Assoziierungsabkommen war aber nur ein Teil der politischen Einigung Für das Inkrafttreten muss es von der Werchowna Rada dem Europäischen Parlament und den Parlamenten der Mitgliedsstaaten ratifiziert werden Stimme einzelner EU Beamte wurden vermehrt laut

    Original URL path: http://www.design4u.org/russland-gus/politik-und-geschehnisse-ukraine/die-hauptaufgabe-fur-die-ukraine-bis-zum-november-2013-ist-die-unterzeichnung-eines-assoziierungsabkommens-mit-der-eu/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Die EU wird das Abkommen über eine Freihandelszone mit der Ukraine nur nach dem Assoziierungsabkommen unterzeichnen
    beim Gipfel der Östlichen Partnerschaft zum Abschluss komme Weiterhin bekräftigte er dass eine weitere Freihandelszone der Ukraine mit einer weiteren Nation oder Organisation damit ausgeschlossen sei Damit meinte man natürlich die Zollunion von Russland Weißrussland und Kasachstan Wiktor Janukowytsch Stefan Füle Der ukrainische Präsident Wiktor Janukowytsch hat Füle versprochen alles zu tun um im November in Litauen zu unterzeichnen Vor dem Treffen mit Janukowitsch besuchte der EU Kommissar Füle Litauens Präsidentin Dalia Grybauskaitė zu Gesprächen über die europäische Integration der Ukraine Kritische Stimmen Kritische Stimmen werden laut die ein Assoziierungsabkommen eher distanziert sehen Gründe dafür sind unter anderem die strafrechtliche Verfolgung von Oppositionellen der ukrainischen Regierung So wurden in der Vergangenheit politisch unbequeme Persönlichkeiten wie die ehemalige Premierministerin Julija Tymoschenko der ehemalige Innenminister Jurij Luzenko aber auch weitere hochrangige Beamte inhaftiert Tymoschenko wird unter fadenscheinigen Indizien der Vorwurf der Ermordung des Volksdeputierten Jewgenij Scherban angelastet Die EU hat sich bisher immer kritisch zu diesen Anschuldigungen geäußert Folgendes fehlt zur Abkommensunterzeichnung Ukraines Assoziierungsabkommen mit der EU wurde am 30 März 2012 paraphiert unterzeichnet wurde nur ein Teil der politischen Einigung Für das Inkrafttreten des Dokuments muss unterzeichnet und ratifiziert werden Das erfolgt durch die Werchowna Rada ukrainischer Oberster Rat das Europäische Parlament und die Parlamenten der Mitgliedsstaaten EU Beamte haben wiederholt erklärt dass die Unterzeichnung des Assoziierungsabkommens von der aktuellen Situation in der Ukraine gefährdet wird Könnte Sie auch interessieren JD com macht sich auf dem ukrainischen Markt breit Geldtransfer die typischen GUS Sender und Empfängerländer Nutzer mobiler Geräte ziehen in Russland Google vor Der typisch ukrainische Online Shopper 4 Kommentare zum Beitrag Die EU wird das Abkommen über eine Freihandelszone mit der Ukraine nur nach dem Assoziierungsabkommen unterzeichnen Pingback Der Ukraine EU Gipfel am 25 Februar 2013 in Brüssel Janukowytschs Kurs auf die europäische Integration bestätigt Pingback Auf der Suche

    Original URL path: http://www.design4u.org/russland-gus/politik-und-geschehnisse-ukraine/die-eu-wird-das-abkommen-uber-eine-freihandelszone-mit-der-ukraine-nur-nach-dem-assoziierungsabkommen/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive



  •