archive-org.com » ORG » F » FREIHEIT.ORG

Total: 1393

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Die Politische Philosophie Immanuel Kants heute | freiheit.org
    Er prägte die liberale Grundsatzarbeit und gilt als geistiger Kopf der Freiburger Thesen das weit über Parteigrenzen beachtete Programm der FDP von 1971 Auch an der Formulierung des aktuellen Grundsatzprogramms der Wiesbadener Grundsätze war Maihofer wesentlich beteiligt In einem Einführungsreferat würdigte Jürgen Frölich vom Archiv des Liberalismus die großen Leistungen Maihofers Frölich arbeitete dabei besonders die umfangreiche Auseinandersetzung des Rechtsphilosophen mit dem Werk Immanuel Kants heraus Dieser Beitrag ist besonders wichtig weil Sie sowohl das freiheitliche wie ordnungsstiftende Potential der Kantischen Philosophie erschließen und damit gewissermaßen eine Theorie der klassischen respektive der westlichen Demokratie aufstellen betonte Frölich an Maihofer gewandt In seinem Vortrag stellte Maihofer immer wieder Bezüge insbesondere von Kants Spätwerk zu aktuellen Fragestellungen der Politik her Ohne sie namentlich zu nennen problematisierte er auch völkerrechtswidrige Interventionskriege als Mittel der Politik Das Publikum spendete dem klaren und frei gehaltenen Vortrag des 85jährigen Gelehrten minutenlangen Beifall Immer auf dem Laufenden bleiben Erhalten Sie immer aktuelle Inhalte zum Thema per Mail News Alert News Alert abonnieren Druckversion Themen Bildung Offene Gesellschaft Soziale Marktwirtschaft Internationale Politik TTIP Freiheit Digital Migration Veranstaltungen Stipendien Bewerbung Förderung Netzwerk Stipendiatenleben Stiftung Geschichte Aufgaben Struktur Standorte Jobs Themen Bildung Offene Gesellschaft Soziale Marktwirtschaft Internationale Politik TTIP Freiheit

    Original URL path: https://www.freiheit.org/content/die-politische-philosophie-immanuel-kants-heute-3 (2016-02-15)
    Open archived version from archive


  • Friedrich-Naumann-Stiftung startet neue Initiative für Truman-Platz | freiheit.org
    Juli 1945 erzwang Truman Morgenthaus Rücktritt Verarmung Zerstörung und Arbeitslosigkeit wurden bis zum Ende seiner Amtszeit 1953 wirkungsvoll bekämpft Der Marshall Plan weckt heute noch die Assoziationen die an die Eingliederung Westdeutschlands in die freie Welt erinnern Harry S Truman legte mit dem European Recovery Program aber auch den Grundstein für den Wiederaufbau ganz Europas Die Sicherheitsarchitektur die Truman mit OEEC Nato und anderen internationalen Institutionen und Organisationen schuf hatte bis zum Fall der Mauer 1989 90 Bestand Der Grundgedanke dass freie Staaten kooperieren müssen um Frieden und Wohlstand zu sichern gilt heute mehr denn je In die Geschichtsbücher dieser Welt ist Harry S Truman mit den Atombomben vom Hiroshima 6 8 1945 und Nagasaki 9 8 1945 eingegangen Keine andere präsidentielle Entscheidung wurde kontroverser diskutiert Dabei wird oftmals vergessen Die Alliierten standen damals noch im Krieg mit Japan Japan hatte zwar den Rückzug im Pazifik begonnen aber der Krieg im ostasiatisch pazifischen Raum dauerte mit unverminderter Härte an Das Ultimatum nach bedin gungsloser Kapitulation das die USA Großbritannien und China am 26 07 1945 stellten wurde von Japan ignoriert Die Historiker beleuchten heute noch diese Entscheidung und sind sich im historischen Urteil nicht einig Verstand Truman die Reichweite seiner Entscheidung War sie aus damaliger Sicht notwendig Der lange Schatten des Kalten Krieges tat sein übriges um die positiven Seiten der Präsidentschaft Harry S Trumans in den Hintergrund zu rücken Anlässlich seines 120 Geburtstages wird die Friedrich Naumann Stiftung wieder die Initiative ergreifen um den bisher namenslosen Platz vor dem Truman Haus in Truman Platz zu benennen Der Truman Platz soll Raum in der öffentlichen Wahrnehmung schaffen der eine differen zierte Beurteilung der Präsidentschaft Harry S Trumans erlaubt Die Stiftung für liberale Politik wird dazu das Gespräch mit allen Stadtratsfraktionen suchen Immer auf dem Laufenden bleiben Erhalten Sie immer aktuelle

    Original URL path: https://www.freiheit.org/content/friedrich-naumann-stiftung-startet-neue-initiative-fuer-truman-platz-0 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Alle Artikel | freiheit.org
    politischen Klasse zusammengewachsen sind Das Prinzip Schröder als Weiterlesen 03 06 2004 15 plus 10 das neue Europa Die Friedrich Naumann Stiftung stellt ihre Angebote zu Europa auf dem Bundesparteitag der FDP am 5 und 6 Juni 2004 in Dresden vor Die Besucher des Parteitags haben die Möglichkeit ihre Visionen Weiterlesen 03 06 2004 15 plus 10 das neue Europa Die Friedrich Naumann Stiftung stellt ihre Angebote zu Europa auf dem Bundesparteitag der FDP am 5 und 6 Juni 2004 in Dresden vor Die Besucher des Parteitags haben die Möglichkeit ihre Visionen Weiterlesen 27 05 2004 Mythos Manchestertum Aber stimmt das historische Vorurteil das hinter dieser Annahme steckt War nicht Cobden zugleich ein Sozialreformer und Kämpfer für allgemeine Volksbildung Waren ihm nicht der Weltfrieden und die Weiterlesen 27 05 2004 Mythos Manchestertum Aber stimmt das historische Vorurteil das hinter dieser Annahme steckt War nicht Cobden zugleich ein Sozialreformer und Kämpfer für allgemeine Volksbildung Waren ihm nicht der Weltfrieden und die Weiterlesen 26 05 2004 Europa wächst zusammen zusammen wächst Europa Chancen und Risiken der EU Erweiterung Podiumsdiskussion am 19 05 2004 in Halle Saale Zu einer interessanten Podiumsdiskussion zu einem aktuellen Thema Europa wächst zusammen zusammen wächst Weiterlesen 26 05 2004 Lambsdorff Rede zu Manchestertum Nach den Worten Graf Lambsdorffs kann eine sachgerechte Auseinandersetzung mit dem Manchestertum den Liberalismus von heute nicht nur von unangebrachten Schuldkomplexen befreien die ihm eingeredet Weiterlesen 26 05 2004 Lambsdorff Rede zu Manchestertum Nach den Worten Graf Lambsdorffs kann eine sachgerechte Auseinandersetzung mit dem Manchestertum den Liberalismus von heute nicht nur von unangebrachten Schuldkomplexen befreien die ihm eingeredet Weiterlesen 17 05 2004 Demokratie oder Interessengruppenstaat Unter der souveränen Moderation des Leiters der ARD Rechtsredaktion Karl Dieter Möller diskutierten hochkarätige Fachleute auf verschiedenen Podien mit einem ebenso sachkundigen Publikum u a Weiterlesen left 1 547 548

    Original URL path: https://www.freiheit.org/list/article?page=548 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • 01.12.2014: Christian Lindner: Bildung soll Deutschlands Mondfahrtprojekt werden / Deutschland braucht neuen Agenda-Kraftakt
    2014 Christian Lindner Bildung soll Deutschlands Mondfahrtprojekt werden Deutschland braucht neuen Agenda Kraftakt 02 12 2014 Quell URL https www freiheit org content 01122014 christian lindner bildung soll deutschlands mondfahrtprojekt

    Original URL path: https://www.freiheit.org/print/4115 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • 27.11.2014: Paqué: Unter CDU und SPD lebt Deutschland von der Substanz
    2014 Paqué Unter CDU und SPD lebt Deutschland von der Substanz 26 11 2014 Quell URL https www freiheit org content 27112014 paque unter cdu und spd lebt deutschland von

    Original URL path: https://www.freiheit.org/print/4114 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • 11.11.2014: Forschungspreis der Wolf-Erich-Kellner-Gedächtnisstiftung geht an Inka Le-Huu
    2014 Forschungspreis der Wolf Erich Kellner Gedächtnisstiftung geht an Inka Le Huu 11 11 2014 Quell URL https www freiheit org content 11112014 forschungspreis der wolf erich kellner gedaechtnisstiftung geht

    Original URL path: https://www.freiheit.org/print/4113 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Buchpräsentation zur Außenpolitik mit Hans-Dietrich Genscher, Klaus Kinkel und Wolfgang Ischinger am 12. November in Berlin
    Hans Dietrich Genscher Klaus Kinkel und Wolfgang Ischinger am 12 November in Berlin 28 10 2014 Quell URL https www freiheit org content buchpraesentation zur aussenpolitik mit hans dietrich genscher

    Original URL path: https://www.freiheit.org/print/4258 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • 15.10.2014: Save the date: Buchpräsentation zur Außenpolitik mit Hans-Dietrich Genscher, Klaus Kinkel und Wolfgang Ischinger am 12. November 2014 in Berlin
    zur Außenpolitik mit Hans Dietrich Genscher Klaus Kinkel und Wolfgang Ischinger am 12 November 2014 in Berlin 15 10 2014 Quell URL https www freiheit org content 15102014 save date

    Original URL path: https://www.freiheit.org/print/4111 (2016-02-15)
    Open archived version from archive



  •