archive-org.com » ORG » F » FREIHEIT.ORG

Total: 1393

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Ausländische Promovierende
    Jahre hinaus ist nur in Ausnahmefällen bis zu einem Jahr aufgrund von Kinderbetreuung oder Krankheit möglich Das Stipendium wird ausschließlich zur Promotion an einer deutschen Hochschule vergeben Promotionen oder Forschungsaufenthalte im Ausland werden nicht gefördert Herunterladen Erforderliche Bewerbungsunterlagen 1 pdf 180 81 KB Herunterladen Vorlage Gutachten 2 pdf 148 04 KB Kontakt Bei Fragen zur Bewerbung stipendien bewerbung freiheit org 3 Quell URL https www freiheit org content auslaendische promovierende

    Original URL path: https://www.freiheit.org/print/4271 (2016-02-15)
    Open archived version from archive


  • Deutsche Promovierende
    beträgt zwei Jahre Eine Verlängerung von zweimal je einem Semester ist möglich Eine Förderung über drei Jahre hinaus ist nur in Ausnahmefällen bis zu einem Jahr aufgrund von Kinderbetreuung oder Krankheit möglich Ein Forschungsaufenthalt im Ausland kann bei fachlicher Begründung von bis zu 12 Monaten gewährt werden Dies setzt die Stipendienaufnahme voraus Herunterladen Erforderliche Bewerbungsunterlagen 1 pdf 149 58 KB Herunterladen Vorlage Gutachten 2 pdf 86 43 KB Kontakt Bei

    Original URL path: https://www.freiheit.org/print/4270 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Deutsche Studierende
    erhalten Die Förderung wird zunächst für ein Jahr bewilligt Verlängerungen können auf Antrag bis zum Abschluss des Studiums gewährt werden Die Förderhöchstdauer richtet sich nach den Vorschriften des BAföG Für Stipendiaten der Friedrich Naumann Stiftung für die Freiheit kann ein Studienaufenthalt im Ausland bei fachlicher Begründung gewährt werden Dies setzt die Stipendienaufnahme voraus Die Mindestförderdauer beträgt 2 Semester bei Stipendienantritt Freigeister gesucht 1 Video of Freigeister gesucht Abiturienten und Studierende im 1 Fachsemester Sie können sich bewerben wenn Sie demnächst Ihr Fach Abitur machen und dann studieren möchten Sie bereits ein Fach Abitur haben und studieren möchten Sie ein Fach Abitur sowie eine Berufsausbildung abgeschlossen haben und nun studieren möchten Sie bereits im ersten Fachsemester studieren Sie bewerben sich über unser Bewerbungsportal mit dem ausgefüllten Bewerbungsformular Ihrem Fach Abiturzeugnis sowie zwei Gutachten Ihrer Fachlehrer Fachlehrerinnen im Abitur Ihrer Tutoren Schuldirektoren oder Berufsschullehrer Die Immatrikulation muss spätestens zur Aufnahme des Stipendiums vorgelegt werden Herunterladen Erforderliche Bewerbungsunterlagen 2 pdf 45 19 KB Herunterladen Gutachtenvorlage 3 pdf 116 81 KB Studierende ab dem 2 Fachsemester Sie bewerben sich wenn Sie sich bereits im 2 Fachsemester Ihres Studiums befinden Sie sich im Masterstudiengang befinden Die Mindestförderdauer beträgt 2 Semester bei Stipendienantritt im nächsten Semester

    Original URL path: https://www.freiheit.org/print/4265 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Ausländische Studierende
    Staatsexamens bewerben Die Mindestförderdauer beträgt zwei Semester Die Stipendien müssen nicht zurückgezahlt werden Die Förderung wird zunächst für ein Jahr bewilligt Verlängerungen bis zum Abschluss des Studiums können auf Antrag gewährt werden Nicht gefördert werden Studien und Forschungsaufenthalte sowie Praktika im Ausland Herunterladen Erforderliche Bewerbungsunterlagen 1 pdf 57 61 KB Herunterladen Gutachten ausländische Studienförderung 2 pdf 81 63 KB stipendien bewerbung freiheit org 3 Quell URL https www freiheit org

    Original URL path: https://www.freiheit.org/print/4268 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • "Ausgezeichnete" Stipendiatinnen und Stipendiaten 2012
    in Studiengang Volkswirtschaftslehre ab 01 2012 Stephan Ehrig wurde für den Wolfgang Natonek Preis der Universität Leipzig nominiert 2012 Manuel Andersch ging als Jahrgangsbester der University of Edinburgh im Fach Economics Volkswirtschaftslehre hervor 2012 Bestanden mit Auszeichnung haben in 2012 außerdem Toni Simon im Fach Sonderpädagogik 12 2012 Robert Frysch im Fach Physik 09 2012 Edith Wagner im Fach Rechtswissenschaften 08 2012 Andreas Dürr im Fach Rechtswissenschaften 07 2012 Anne

    Original URL path: https://www.freiheit.org/print/4304 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • "Ausgezeichnete" Stipendiatinnen und Stipendiaten 2013
    ausgezeichnet 08 2013 Als Jahrgangsbester im Masterstudiengang Public Policy wurde Julian Kirchherr in die Dean s List 2012 2013 aufgenommen 07 2013 Den der Preis der Demokratie Stiftung 2012 erhielt unser Altstipendiat Christopher Gohl 06 2013 Maximilian Müller erhielt den Alumni Preis für Junge Volkswirte für die beste Gesamtleistung im Bachelorstudiengang der VWL Fakultät an der LMU im Winter 2012 2013 05 2013 Florian Ehrig wurde der Scholarship Award des Royal Aeronautical Society Centennial Fund 2013 verliehen 08 2013 Bestanden mit Auszeichnung haben in 2013 außerdem Benjamin Exner im Fach Wirtschaftsingenieurwesen 11 2013 Hasret Cincik im Fach Soziologie 11 2013 André Lippert Promotion im Fach Rechtswissenschaften 10 2013 Julian Köllermeier im Fach Computational Engineering Science 09 2013 Sandra Böttcher im Fach Lebensmitteltechnologie 09 2013 Cécile Deleye im Fach Politik und Verwaltungswissenschaften 09 2013 Laura Lorenz im Fach Information Engineering 09 2013 David Salm im Fach Rechtswissenschaften 07 2013 Luisa Fritz im Fach Rechtswissenschaften 07 2013 Laura Welbers im Fach Rechtswissenschaften 07 2013 Olivia Güthling im Fach Kommunikationsdesign 07 2013 Xianrui Wang im Fach Rechtswissenschaften 07 2013 Tina Marie Smischek im Fach Bilingualer Sachfachunterricht 06 2013 Noemi Pasquarelli im Fach Molekulare Medizin 04 2013 Christoph Rittgen im Fach Biotechnology Bioprocess Developement

    Original URL path: https://www.freiheit.org/print/4303 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • "Ausgezeichnete" Stipendiatinnen und Stipendiaten 2014
    VSA Preis Leuchtturm 2014 ausgezeichnet 10 2014 Für den besten Notendurchschnitt des Jahrgangs in Wirtschaftswissenschaften und die beste Diplomarbeit wurde Steffen Schröder mit dem Hilti Förderpreis ausgezeichnet 09 2014 Für die beste Gesamtleistung des Jahrgangs im Masterstudium Accounting and Finance erhielt Philipp Dinkel den Emeritus Professor s Prize 06 2014 Als bester Student der gesamten Fakultät International Business an der Hochschule Heilbronn schloss Michael Halbritter sein Bachelorstudium im Fach Weinwirtschaft ab 04 2014 Steven Olotu und sein Team von der Universität Göttingen gewannen den Hochschulwettbewerb Mehr als Bits und Bytes Nachwuchswissenschaftler kommunizieren ihre Arbeit mit dem Projekt Vom Sofa aus die Welt retten Durch Bits und Bytes kommen wir der Welt näher und machen sie besser 1 HJ 2014 Bestanden mit Auszeichnung haben in 2014 außerdem Benedikt Happ im Fach Rechtswissenschaften 12 2014 Kaija Schäpe im Fach Chemie 11 2014 Jonas Fabian Hunold im Fach International Business Administration 10 2014 Daniel Brinkert im Fach Wirtschaftsingenieurwesen 10 2014 David Lucas im Fach Master Communikation Media Management 10 2014 Johannes Heekerens im Fach Psychologie 10 2014 Florian Ott im Fach Politikwissenschaft 09 2014 Philipp Lattermann im Fach Wirtschaftswissenschaften 09 2014 Steffen Schröder im Fach Entrepreneurship 09 2014 Ulf Werner Soppa Promotion im

    Original URL path: https://www.freiheit.org/print/4302 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • "Ausgezeichnete" Stipendiatinnen und Stipendiaten 2015
    zur Teilnahme am International Student Summer Programme at ILL ESRF und die Aufnahme in den Elitestudiengang Physik der Universitäten Erlangen und Regensburg 2015 Konrad Duden wurde für seine Dissertation im Fach Rechtswissenschaften mit dem Serick Preis 2015 ausgezeichnet 2015 Bestanden mit Auszeichnung haben in 2015 außerdem Holger Schlegel im Fach Wirtschafts und Sozialwissenschaften 04 2015 Gianna Perino im Fach Rechtswissenschaft 04 2015 Johanna Jürgens im Fach Rechtswissenschaft 02 2015 Konrad

    Original URL path: https://www.freiheit.org/print/4301 (2016-02-15)
    Open archived version from archive



  •