archive-org.com » ORG » G » GERMANTRACESNYC.ORG

Total: 163

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • GeoStoryteller
    East 14th Street in der Nähe des Union Square einen Konzertsaal sowie ein neues Geschäft Die im Jahr 1866 eröffnete Steinway Hall bot Platz für 2000 Zuschauer Hier traten die New York Philharmonic auf bis sie im Jahr 1891 in die Carnegie Hall umzogen Im Jahr 1925 eröffnete Steinway Sons ein neues Stammhaus in der 57th Street Das Geschäft in der 14th Street wurde geschlossen Whitney Warren und Charles Wetmore gestalteten die neue Steinway Hall Sie gingen später als Architekten des New Yorker Grand Central Terminal Bahnhofs in die Geschichte ein Das Gebäude in der 57th Street fungiert heutzutage weiterhin als Stammhaus Es beherbergt sowohl ein Geschäft wie auch einen Konzertsaal und ein Museum Dieses New York Wahrzeichen im Beaux Arts Stil besteht aus einer zweistöckigen Rotunde auf deren Wände der in Deutschland geborene Künstler Paul Arndt Szenen malte die den Einfluss der Musik auf die Menschen darstellen Von der Rotunde hängt ein über hundert Jahre alter Kristallkronleuchter aus Wien Amerikanische Künstler fertigten die Ölmalereien an den Wänden die berühmte Komponisten wie Mozart und Wagner zeigen In einer Galerie finden sich Erinnerungsstücke aus der Geschichte des Unternehmens sowie maßstabsgetreue Modelle von historischen Steinway Klavieren Heutzutage finden in der Steinway Hall

    Original URL path: http://www.germantracesnyc.org/mobileinfo.php?id=84&lang=de (2016-02-16)
    Open archived version from archive


  • GeoStoryteller
    einflussreiche Schriften und viele wichtige Politiker seiner Zeit wandten sich an ihn damit es sich für Sie einsetzte Schurz lebte und arbeitete an verschiedenen Orten in den Vereinigten Staaten In der Stadt New York ließ er sich erst im Jahr 1881 nieder Er fungierte als leitender Redakteur bei der Zeitschrift The Nation und bei der New York Evening Post und schrieb Beiträge für Harper s Weekly Außerdem setzte er seine politischen Tätigkeiten fort Als Carl Schurz im Jahr 1906 starb sagte Präsident Grover Cleveland Der Tod von Carl Schurz erschüttert die gesamte Nation Obwohl er bereits in vorgerücktem Alter war und sich weitgehend aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hatte übte er noch einen starken Einfluss auf das Leben und Denken seiner Mitbürger aus Dies kam auch in der Kampagne von 1910 zum Ausdruck den East River Park zu Ehren von Carl Schurz umzubenennen Der Ort der später der Carl Schurz Park werden sollte hatte während des Unabhängigkeitskrieges der amerikanischen Armee als strategischer Verteidigungspunkt gedient Hier stand ein Fort von dem aus eine wichtige Schiffspassage das Hell Gate kontrolliert werden konnte In diesem Park ließ der Schiffsmagnat Archibald Gracie im Jahr 1799 ein Herrenhaus Gracie Manion errichten Seit 1942 dient Gracie Mansion

    Original URL path: http://www.germantracesnyc.org/mobileinfo.php?id=68&lang=de (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • GeoStoryteller
    die Gemeinde sich den Erhalt des Gotteshauses nicht lange leisten und die Kirche wurde im Jahr 1892 versteigert Bald danach übernahm die kurz zuvor gegründete Zion Evangelical Lutheran Church das Gebäude Im Jahr 1946 vereinten sich Zion und St Mark s zu einer Gemeinde in dem Gebäude 339 East 84th Street Die Inschrift Deutsche Evangelische Kirche von Yorkville an der Fassade erinnert noch immer an die ursprüngliche Gemeinde Heute setzt

    Original URL path: http://www.germantracesnyc.org/mobileinfo.php?id=60&lang=de (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • GeoStoryteller
    Kirche zu erwägen die gleich an das Waisenhaus anschließen sollte Im Jahr 1873 erteilte der Jesuiten Orden die Genehmigung für die Errichtung eines deutschen Pfarrbezirks Daraufhin suchte die Gemeinde bei der St Lawrence Kirche um die Entsendung eines deutschsprachigen Priesters an Die St Lawrence Kirche war zu jener Zeit der einzige andere deutsche Pfarrbezirk Am 26 April 1874 segnete Erzbischof McCloskey der erste Amerikaner der später zum Kardinal geweiht wurde die Kirche ein Etwa zeitgleich stellte die Gemeinde von St Joseph s fest dass es in der Gegend keine Schule gab die auf die besonderen Bedürfnisse der deutschen Gemeinde und ihrer Kinder einging Die St Joseph s School öffnete daraufhin im Jahr 1880 ihre Pforten Die Kirche konzentriert sich seitdem hauptsächlich auf die Erziehung deutscher Kinder zum katholischen Glauben und ist auch nach über 130 Jahren noch ein sehr aktives Gemeindezentrum Ende der achtziger Jahre des 19 Jahrhunderts wurden der Kirche ihre Räumlichkeiten zu klein Der in Deutschland geborene Architekt William Schickel entwarf ein neues Gotteshaus das im Jahr 1895 auf dem gegenwärtigen Standpunkt eingeweiht wurde Außerdem wurde eine Orgel installiert die von zwei deutschen Emigranten Oscar Müller und George Abel gebaut worden war Diese betrieben in New York von

    Original URL path: http://www.germantracesnyc.org/mobileinfo.php?id=73&lang=de (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • GeoStoryteller
    Mietpreise in der Gegend jedoch in die Höhe schossen wanderten viele deutsche Bewohner in die Vororte von New York ab In der Folge hielten sich nur wenige deutsche Geschäfte Wie Schaller Weber und Glaser s Bake Shop konnte das Heidelberg Restaurant sein Gebäude jedoch käuflich erwerben als sich die Immobilienpreise noch in Grenzen hielten In der Folge behielt das Heidelberg Restaurant seinen ursprünglichen Standpunkt bei Seit 1936 serviert das Gasthaus eine Vielzahl von deutschen Spezialitäten darunter verschiedene Wurstarten von denen viele von Schaller Weber geliefert werden Kartoffelpfannkuchen und Spätzle zählen ebenfalls zu den Lieblingsspeisen vieler Gäste Die Kellner tragen hier Lederhosen die Kellnerinnen ein Dirndl Sie servieren ein abwechslungsreiches Sortiment von deutschen Bieren und Schnäpsen Das Heidelberg Restaurant ist auch als Heimat des Stiefels bekannt Hier können Gäste einem einzigartigen deutschen Brauch folgen und Bier aus einem stiefelförmigen Krug trinken der zwei Liter fasst An vielen Samstagabenden treten hier Musikgruppen auf Besonders heimelig wird es wenn sie ihr Programm im traditionellen Biergarten im Erdgeschoß aufführen Da seit einiger Zeit an der U Bahn Linie auf der Second Avenue gearbeitet wird können Gäste Geschäftslokale wie das Heidelberg Restaurant manchmal nur schwer erreichen Steht ihnen jedoch der Sinn nach einem richtigen Wiener

    Original URL path: http://www.germantracesnyc.org/mobileinfo.php?id=61&lang=de (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • GeoStoryteller
    Nach zehn Betriebsjahren verkaufte Weber seine Anteile an Schaller um sein Glück in der Stadt Eerie in Pennsylvania zu versuchen Weber und sein Sohn erstanden Smith Provisions und bauten es aus Auch dieses Geschäft besteht heute noch Die größte Expansion verzeichnete Schaller Weber als es sieben Zweigstellen in der Stadt hatte Heute betreibt die Metzgerei ihr Geschäft an ihrem ursprünglichen Sitz auf der Second Avenue Ihre Produktionsanlage befindet sich in Astoria im New Yorker Stadtteil Queens Schaller Weber versendet seine Waren auch quer über den amerikanischen Kontinent Dies wurde aufgrund verbesserter Vakuumverpackung möglich ein Fortschritt der in den achtziger Jahren erzielt wurde Das mehrfach ausgezeichnete Geschäft wird nach wie vor von den Bewohnern von Yorkville und von Kunden die aus den Vororten anreisen frequentiert Prominente wie der frühere Außenminister Henry Kissinger und Martha Stewart die das Geschäft auch schon in ihrer TV Sendung präsentierte zählen ebenfalls zu den Stammgästen des Hauses Seit im Jahr 2007 die Bauarbeiten am U Bahn Tunnel auf der Second Avenue begonnen haben verzeichnet Schaller Weber wie viele andere Unternehmen in der Gegend einen Geschäftsrückgang Obwohl die neue U Bahn Linie nach ihrer Fertigstellung im Jahr 2017 die Gegend noch zugänglicher machen wird sind den Bauarbeiten

    Original URL path: http://www.germantracesnyc.org/mobileinfo.php?id=62&lang=de (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • GeoStoryteller
    zu mieten konnte die Bäckerei trotz rapide ansteigender Immobilienpreise ihren Betrieb fortsetzen Auch wenn Glaser s Bake Shop weiter besteht so verschwand langsam die traditionelle deutsche Klientel in Yorkville Die Bäckerei bietet daher inzwischen immer mehr Backwaren in kleinen Portionen an und erreicht damit eine wachsende Kundschaft von Berufstätigen die einen schnelles Snack für zwischendurch suchen Nach über hundert Jahren wird Glaser s Bake Shop heute in dritter Generation geführt

    Original URL path: http://www.germantracesnyc.org/mobileinfo.php?id=63&lang=de (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • GeoStoryteller
    zu einem der führenden amerikanischen Deutschland Experten Er trug nicht unwesentlich dazu bei dass Amerikaner deutscher Abstammung mit einem negativen Bild ihres ehemaligen Heimatlandes konfrontiert wurden Nach dem Tod von Mary D Gerard erwarb Manny E Duell das Gebäude und bot es im Jahr 1960 der deutschen Bundesregierung das für 325 000 an Der deutsche Staat wollte ein Kulturzentrum in der Nähe des German Boulevard ansiedeln In dieser Gegend um die East 86 th Street hatten sich auch viele deutsch jüdische Emigranten niedergelassen die vom Dritten Reich vertrieben worden waren Ziel dieses Zentrums war es den intellektuellen Dialog zwischen der Bundesrepublik und den Vereinigten Staaten zu fördern und Deutschlands Image im Land zu verbessern Der erste Programmdirektor Hans Egon Holthusen brachte deutsche Intellektuelle einem amerikanischen Publikum näher um damit den Kulturaustausch anzukurbeln Holthusen lud deutsch amerikanische Gelehrte wie Hannah Arendt Schriftsteller wie Uwe Johnson Günter Grass und Ingeborg Bachmann sowie deutsche Politiker wie Konrad Adenauer und Willy Brandt zu Vorträgen ein Mit der Zeit erwies sich der deutsche Film als ein wichtiges Instrument im kulturellen Dialog Das Publikum vor Ort nahm das Schaffen einer neuen Generation von Regisseuren so gut auf dass sie auch in Deutschland mehr Ansehen erlangten Amerikanische Intellektuelle und Künstler wie Andy Warhol folgten der Einladung an diesem Dialog teilzunehmen Das Goethe Institut stellte seinen Betrieb auf der Upper East Side im Jahr 2009 vorläufig ein da eine umfassende Renovierung des Gebäudes erforderlich war Im Jahr 2010 fand hier dennoch eine kulturelle Veranstaltung statt die Aufführung des Stücks Hotel Savoy das auf Joseph Roths gleichnamigem Roman basiert Regisseur Dominic Huber verwob dabei Roths Roman aus dem Jahr 1924 mit der Geschichte des Gebäudes zu einem interaktiven Theatererlebnis für das das Goethe Institut den geeigneten Rahmen bot Das Goethe Institut ist seit 2009 vorübergehend im 11 Stock des

    Original URL path: http://www.germantracesnyc.org/mobileinfo.php?id=86&lang=de (2016-02-16)
    Open archived version from archive



  •