archive-org.com » ORG » I » IDVNETZ.ORG

Total: 93

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Magazin 86 – VIDEOKONFERENZ ROSTOV Deutsch weltweit: Spanien, Slowenien, Chabarowsk, Indien, Vietnam FIPLV – DaFWEBKON | Der Internationale Deutschlehrerinnen- und Deutschlehrerverband
    Regionaltagungen Kontakt menu Der IDV Publikationen Verbände Weltweit Services IDTs Deutscholympiade DACHL Regionaltagungen kontakt Magazin 86 VIDEOKONFERENZ ROSTOV Deutsch weltweit Spanien Slowenien Chabarowsk Indien Vietnam FIPLV DaFWEBKON Wir freuen uns sehr Ihnen die gegenwärtige Ausgabe des IDV Magazins in einem neuen Layout vorstellen zu dürfen Wir hoffen dass dieses leserfreundlichere Format Ergebnis einer monatelangen Arbeit bei Ihnen Gefallen finden kann Heft 86 November 2014 zurück Suche Links IDV Magazin IDV

    Original URL path: http://idvnetz.org/publikationen-des-idv/magazin-86 (2016-02-15)
    Open archived version from archive


  • INSTITUT FÜR MEHRSPRACHIGKEIT UNIVERSITÉ DE FRIBOURG / PÄDAGOGISCHE HOCHSCHULE | Der Internationale Deutschlehrerinnen- und Deutschlehrerverband
    die gastfreundliche Aufnahme Der besondere Dank des IDV gilt der leitenden Geschäftsführerin des Instituts Susanne Obermayer für die Organisation des Treffens sowie die Koordination der Vorbereitungsbesprechung mit dem Team der XVI IDT Fribourg 2017 Gutheißung der Tagesordnung und des Protokolls der Vorstandssitzung in Wien 2013 Die von der Präsidentin vorgelegte Tagesordnung wird gutgeheißen Die von der Präsidentin vorgelegte Rohfassung des Protokolls der Vorstandssitzung in Wien 2013 wird gutgeheißen und verabschiedet

    Original URL path: http://idvnetz.org/publikationen-des-idv/institut-fur-mehrsprachigkeit-universite-de-fribourg-padagogische-hochschule (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • IDV Magazin | Der Internationale Deutschlehrerinnen- und Deutschlehrerverband
    Heft 74 Dezember 2005 Heft 73 Juli 2005 Heft 72 Dezember 2004 Heft 71 Juli 2004 Heft 70 Dezember 2003 Heft 69 Juli 2003 Heft 68 Dezember 2002 Heft 67 Juni 2002 Heft 66 April 2001 Heft 65 Oktober 2000 Heft 64 April 2000 Heft 63 Oktober 1999 Heft 62 April 1999 Heft 61 Oktober 1998 Heft 60 April 1998 Heft 59 Oktober 1997 Heft 58 April 1997 Heft 57 Oktober 1996 Heft 56 April 1996 Heft 55 Oktober 1995 Heft 54 April 1995 Heft 53 Oktober 1994 Heft 52 April 1994 Heft 51 November 1993 Heft 51a Juli 1993 25 Jahre Heft 50 April 1993 Heft 49 September 1992 Heft 48 April 1992 Heft 47 Oktober 1991 Heft 46 März 1991 Heft 45 September 1990 Heft 44 Juni 1990 Heft 43 Dezember 1989 Heft 42 Mai 1989 Heft 41 Oktober 1988 Heft 40 Juni 1988 Heft 39 Oktober 1987 Heft 38 April 1987 Heft 37 Juli 1986 Heft 36 März 1986 Heft 35 Juni 1985 Heft 34 Dezember 1984 Heft 33 September 1984 Heft 32 Dezember 1983 Heft 31 Juni 1983 Heft 30 November 1982 Heft 29 März 1982 Heft 28 Juni 1981 Heft 27 Dezember 1980 Heft 26 Juli 1980 Heft 25 November 1979 Heft 24 Juni 1979 Heft 23 November 1978 Heft 22 April 1978 Heft 21 November 1977 Heft 20 Juni 1977 Heft 19 März 1977 Heft 18 November 1978 Heft 17 Mai 1976 Heft 16 Februar 1976 Heft 15 November 1975 Heft 14 April 1975 Heft 13 Dezember 1974 Heft 12 Februar 1973 Heft 11 November 1972 Heft 10 Juli 1972 Heft 09 Mai 1972 Heft 08 Mai 1972 Heft 07 Februar 1972 Heft 06 Juni 1971 Heft 05 Februar 1971 Heft 04 November 1970 Heft 03 Februar 1970 Heft 02 Mai 1969 Heft 01

    Original URL path: http://idvnetz.org/idv-magazin (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • IDV Aktuell | Der Internationale Deutschlehrerinnen- und Deutschlehrerverband
    4 6 Jahrgang 2 5 Feb 201 3 IDV aktuell Nr 4 7 Jahrgang 2 5 Mai 201 3 IDV aktuell Nr 4 4 Jahrgang 2 4 Feb 201 2 IDV aktuell Nr 4 5 Jahrgang 2 4 Juli 201 2 IDV aktuell Nr 4 3 Jahrgang 2 3 Sep 201 1 IDV aktuell Nr 40 Jahrgang 22 März 2010 IDV aktuell Nr 41 Jahrgang 22 Juni 2010 IDV aktuell Nr 4 2 Jahrgang 22 Dezember 2010 IDV aktuell Nr 39 Jahrgang 21 April 2009 IDV aktuell Nr 37 Jahrgang 20 Juli 2008 IDV aktuell Nr 38 Jahrgang 20 Dezember 2008 IDV aktuell Nr 36 Jahrgang 19 Juli 2007 IDV aktuell Nr 34 Jahrgang 18 Juni 2006 IDV aktuell Nr 35 Jahrgang 18 Dezember 2006 IDV aktuell Nr 32 Jahrgang 17 Mai 2005 IDV aktuell Nr 33 Jahrgang 17 November 2005 Infoblatt Nr 30 Jahrgang 16 Mai 2004 IDV aktuell Nr 31 Jahrgang 16 November 2004 Infoblatt Nr 28 Jahrgang 15 Mai 2003 Infoblatt Nr 29 Jahrgang 15 November 2003 Infoblatt Nr 26 Jahrgang 14 Februar 2002 Infoblatt Nr 27 Jahrgang 14 November 2002 Infoblatt 25 Jahrgang 13 Oktober 2001 Seit November 2004 heißt das InfoBlatt IDV aktuell Seit 2

    Original URL path: http://idvnetz.org/idv-aktuell (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Richtlinien für die Erstellung von Beiträgen für das IDV-Magazin | Der Internationale Deutschlehrerinnen- und Deutschlehrerverband
    sein können Rezensionen von Büchern die mit dem DaF Unterricht der deutschen Sprache Literatur bzw Kultur zu tun haben Berichte von Kongressen und Seminaren die von oder zusammen mit nationalen Verbänden organisiert werden Allgemeine Artikel die linguistische didaktische oder methodische Aspekte des DaF Unterrichts als Thema haben Allgemeine Artikel die sich mit Aspekten der Sprache oder Literatur der deutschsprachigen Länder befassen Veröffentlichungen zum Thema Deutsche Sprache die von allgemeinem Interesse sind Resolutionen zur Sprachenpolitik Thesen Aufrufe Debatten etc Technische Hinweise Die Beiträge müssen per Mail an den Schriftleiter des IDV geschickt werden Die aktuelle Kontaktadresse des Schriftleiters ist hier zu finden Termine für die Einreichung von Beiträgen 1 erste Ausgabe des Jahres bis 31 März 2 zweite Ausgabe des Jahres bis 31 August Beiträge sollen möglichst im Word Format erstellt werden und als Anhang geschickt werden Format des Textes Schriftgröße 12 Schriftart Arial Zeilenabstand einfach Maximale Größe der Beiträge 1 Artikel 8 Seiten im Format A 4 2 Berichte 4 Seiten im Format A 4 3 Rezensionen 1 Seite im Format A 4 Diese Zahlen können eventuell in vorheriger Absprache mit dem Schriftleiter überschritten werden Die Schriftleitung trifft in Absprache mit den anderen Mitgliedern des Vorstands die Entscheidung welche Beiträge

    Original URL path: http://idvnetz.org/idv-magazin/richtlinien-zur-erstellung-von-beitraegen-fuer-das-idv-magazin (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • IDV-Mitgliedsverbände | Der Internationale Deutschlehrerinnen- und Deutschlehrerverband
    of Teachers of German www gatgghana wordpress com 30 Großbritannien Association for Language Learning ALL www all languages org uk 31 Guatemala Guatemaltekischer Deutschlehrerverband AGUAPAL 32 Indien Indischer Deutschlehrerverband The Indo German Teachers Association InDaF www indaf in 33 Indonesien Indonesischer Deutschlehrerverband Ikatan Guru Bahasa Jerman Indonesia Pusat 34 Irland Gesellschaft der Deutschlehrer Irlands German Teachers Association www germanteachers ie 35 Island Isländischer Deutschlehrerverband Félag Thyskukennara www ki is daf 36 Italien Fremdsprachenlehrerverband Associazione Nazionale Insegnanti Lingue Straniere ANILS www anils it 37 Italien Italienische Germanistenvereinigung Associazione Italiana di Germanistica AIG www humnet unipi it aig 38 Japan Verband der Deutschlehrenden in Japan VDJ www vdjapan org 39 Kamerun Kameruner Deutschlehrerverband KDV 40 Kanada Canadian Association of Teachers of German CATG Kanadischer Deutschlehrerverband www catg ca 41 Kasachstan Nationaler Deutschlehrerverband der Republik Kasachstan NDLVK 42 Kirgistan Kirgisischer Deutschlehrerverband 43 Kolumbien Kolumbianischer Deutschlehrerverband APAC www apaccolombia com 44 Kosovo Deutschlehrerverband von Kosovo 45 Kroatien Kroatischer Deutschlehrerverband Hrvatsko drustvo nastavnika njemackog jezika www kdv hr 46 Kuba Kubanischer Verband für Germanistische Studien 47 Lettland Deutschlehrerverband Lettland www dlvl lv 48 Litauen Litauischer Deutschlehrerverband www vdl lt 49 Luxemburg Lëtzebuerger Germaniste Verband www lgv lu 50 Madagaskar Association des Germanistes de Madagascar AGERMA 51 Malaysia Malaysischer Deutschlehrerverband www uba edu my 52 Mali Association Malienne des Professeurs de Langue Allemande AMAPLA 53 Marokko Verband der Deutschlehrer in Marokko www marsampa de tl 54 Mazedonien Deutschlehrerverband Mazedoniens www mkdv mk 55 Mexiko Asociación Mexicana de Profesores de Alemán AMPAL www ampal org 56 Moldau Deutschlehrerverband Moldau 57 Mongolei Mongolischer Deutschlehrerverband 58 Neuseeland German in Aotearoa New Zealand www ganz ac nz 59 Niederlande Vereniging van Leraren in Levende Talen VLLT www levendetalen nl 60 Nigeria Nigerian Association of Teachers of German N A T O G 61 Norwegen TYSKFORUM Norwegischer Deutschlehrerverband www tyskforum no 62 Österreich Österreichischer Verband für Deutsch als Fremdsprache Zweitsprache ÖDaF www oedaf at 63 Paraguay Deutschlehrerverband in Paraguay 64 Peru Peruanischer Deutschlehrerverband www dlv peru com 65 Polen Polskie Stowarzyszenie Nauczycieli Jezyka Niemieckiego www psnjn org 66 Portugal A P P A Associacao Portuguesa de Professores de Alemao www appalemao pt 67 Rumänien Asociatia Profesorilor de Limba germana din Romania www deutschlehrerverband ro 68 Russland Chabarowsk Regionaler Deutschlehrerverband Chabarowsk 69 Russland Chakassien u Krasnojarsker Süden Deutschlehrerverband der Republik Chakassien und des Südens der Region Krasnojarsk 70 Russland Baschkortostan Deutschlehrerverband der Republik Baschkortostan www dlv rus ru uchrediteli 71 Russland Burjatien Deutschlehrerverband der Republik Burjatien 72 Russland Kalmückien Assoziazija Utschitelej Nemezkogo Jazyka LMS 73 Russland Kemerowo Deutschlehrerverband Kemerowoer Region www ipk kuz edu ru index php option com content view article id 942 Itemid 329 74 Russland Mordovia Deutschlehrerverband der Republik Mordovia deutsch mordovia narod ru 75 Russland Tatarstan Deutschlehrerverband Tatarstan 76 Russland Moskau Germanisten und Deutschlehrerverband Russland linguanet ru AGPNYA 2011 77 Russland Moskauer Gebiet Der Deutschlehrerverband des Moskauer Gebietes DLV MG www admg mgou ru 78 Russland Rostow Regionale Assoziation der Deutschlehrer www sfedu ru kaf loreley loreley html 79 Russland Tomsk Deutschlehrerverband Tomsk www rz tpu ru 80

    Original URL path: http://idvnetz.org/idv-mitgliedsverbaende-3 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • DACHL-Seminare des IDV | Der Internationale Deutschlehrerinnen- und Deutschlehrerverband
    Teilnahme derselben Personen an den Seminaren sollte durch die abwechslungsreiche Gestaltung der Seminare von Seiten der Seminarleitung berücksichtigt werden c Nachhaltigkeit Die Seminare sollen den Transfer des Erfahrenen in die Mitgliedsverbände thematisieren und geeignete seminardidaktische Mittel anregen und bereitstellen die diesen Transfer gewährleisten können Dazu gehört auch die Berichterstattung der Nachfolgeaktivitäten der SeminarteilnehmerInnen deren Veröffentlichung in den Verbandszeitschriften und auf der IDV Leitseite Eine Gesamtevaluation wird durch den IDV Vorstand vorgenommen d Veranstaltung und Finanzierung Der IDV ist zur Veranstaltung und Finanzierung der DACHL Länderkundeseminare auf Fachleute aus Partnerinstitutionen sowie auf Förderer in den deutschsprachigen Ländern angewiesen Namentlich sind dies in Deutschland das Goethe Institut München in Österreich das Referat Kultur und Sprache beim Bundesministerium für Bildung Wissenschaft und Kultur bm bwk Wien und in der Schweiz mangels einer entsprechenden Institution der jeweilige Schweizer Experte bzw Expertin beim IDV Vorstand Ohne ihre Bereitschaft zur grosszügigen Unterstützung und Mithilfe könnten diese Seminare die zu einem wesentlichen Programmschwerpunkt der IDV Aktivitäten geworden sind gar nicht durchgeführt werden Ein herzliches Dankeschön vom IDV 2 Kurze Geschichte der DACHL Länderkundeseminare a Landeskunde und Fremdsprachenunterricht Die Landeskunde befasst sich mit den geografischen historischen wirtschaftlichen politischen sozialen und kulturellen Aspekten eines Landes Sie interessiert uns Fremdsprachenlehrkräfte als einen der Inhalte unseres Unterrichts Landeskunde im Fremdsprachenunterricht ist ein Prinzip das sich durch die Kombination von Sprachvermittlung und kultureller Information konkretisiert und durch besondere Aktivitäten über den Deutschunterricht hinaus wirken soll z B durch Austausch und Begegnung So formulierten es an einem Treffen im Oktober 1988 je drei Vertreter der Deutschlehrerverbände aus Österreich A der Bundesrepublik Deutschland B der Schweiz C und der Deutschen Demokratischen Republik D in ihren 1990 veröffentlichten ABCD Thesen zur Rolle der Landeskunde im Deutschunterricht 1 b Anregung der Kooperation In diesen ABCD Thesen wurden nicht nur weiterhin gültige allgemeine und didaktisch methodische Grundsätze des Landeskunde Unterrichts festgehalten sondern bereits wenn auch so kurz nach der politischen Wende noch etwas zaghaft Möglichkeiten der Kooperation genannt so These Nr 22 Die Deutschlehrerverbände und der Internationale Deutschlehrerverband sollten es als eine ihrer vordringlichen Aufgaben betrachten internationale Kooperation auf landeskundlichem Gebiet anzuregen entsprechende Wünsche ihrer Mitglieder und Lehrbuchautoren weiterzugeben bi und multilaterale Fortbildung zu fördern sowie Fortbildungsveranstaltungen in den verschiedenen deutschsprachigen Ländern bekanntzugeben und terminlich koordinieren zu helfen c Das DACH Konzept Als eines der konkreten Kooperationsprojekte der DLV der nunmehr drei deutschsprachigen Länder wurde in der Folge das D A CH Konzept 2 entwickelt woraus eine Reihe von Kolloquien für Lehrerausbildner zur Landeskunde der deutschsprachigen Länder entstand die in Zusammenarbeit von Goethe Institut D KulturKontakt A und Ledafids CH 1993 97 zweimal jährlich durchgeführt wurden Da ab 1994 auch Liechtenstein dazukam wurde das Kürzel dann zu DACHL erweitert Obwohl diesen Kolloquien ein beachtlicher Erfolg beschieden war und sie im Rahmen einer im Auftrag des GI durchgeführten Evaluation uneingeschränkt zur Weiterführung empfohlen wurden musste die Evaluatorin etwas später verwundert feststellen Warum die Mittlerorganisationen in Deutschland Österreich und der Schweiz sich entschlossen haben ein solches Fortbildungsprojekt nicht fortzusetzen und damit auch die bei den Teilnehmern erzeugten Erwartungen uneingelöst

    Original URL path: http://idvnetz.org/dachl-seminare/dachl-seminare-des-idv (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • DACH-Prinzip | Der Internationale Deutschlehrerinnen- und Deutschlehrerverband
    zwischen Expertinnen und Experten sowie den Mittlerorganisationen des deutschsprachigen Raumes ist mit dem D A CH Prinzip ein gemeinsames Konzept entstanden Ansatzpunkte dieses Konzepts sind die aktuellen Bedingungen im Fachbereich insbesondere die zunehmende globale Vernetzung die Nutzung elektronischer Medien die veränderten Bedürfnisse der Teilnehmenden des in vielen Ländern in die Defensive gedrängten Deutschunterrichts sowie eine immer engere didaktische Verknüpfung zwischen Sprach und Landeskundevermittlung Im Hinblick auf die Sprache hat das plurizentrische Prinzip dem zufolge die Varietäten des Deutschen gleichwertig sind im Unterricht wie auch im Prüfungswesen an Bedeutung gewonnen Somit ist auch ein differenzierter Blick auf die landeskundlichen Inhalte erforderlich Zugleich ist im Kontext multikultureller und multilingualer Gesellschaften nicht nur eine Sensibilisierung für interkulturelle Unterschiede sondern auch eine Bewusstmachung intrakultureller Divergenzen und Konvergenzen innerhalb des deutschsprachigen Raumes notwendig Dies alles hat Konsequenzen für die Mittlerorganisationen in der Sprach und Landeskundevermittlung wie auch in der Aus und Fortbildung Es ist neu zu definieren wie wir von außen wahrgenommen werden wollen und wo die Bedürfnisse unserer Partner im Rahmen der internationalen Zusammenarbeit im Bereich Deutsch als Fremdsprache liegen Was ist das DACH Prinzip Das DACH Prinzip geht von der grundsätzlichen Anerkennung der Vielfalt des deutschsprachigen Raumes im Rahmen des Unterrichts der deutschen Sprache der Vermittlung von Landeskunde der Produktion von Lehrmaterialien sowie der Aus und Fortbildung von Unterrichtenden aus In der Umsetzung bedeutet dies im gemeinsamen Bemühen um die Stützung und Förderung des Deutschunterrichts weltweit die gleichwertige Einbeziehung der unterschiedlichen sprachlichen und landeskundlichen Dimensionen des deutschsprachigen Raumes im Rahmen wissenschaftlicher Arbeiten in Aktivitäten der Mittlerorganisationen in der Entwicklung von Konzepten und Projekten sowie in allen Formen der Präsentation fachlicher Aktivitäten vor allem aber auch in der Praxis des Unterrichts Getragen wird diese Idee in gemeinsamer Festlegung von Grundsätzen und Vorgangsweisen durch die Mittlerorganisationen und weitere Akteure im Umfeld des Faches Deutsch als

    Original URL path: http://idvnetz.org/dachl-seminare/dach-prinzip (2016-02-15)
    Open archived version from archive



  •