archive-org.com » ORG » L » LITERATURWERKSTATT.ORG

Total: 1031

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Literaturwerkstatt.org :: Annika Henderson
    Literaturbrücke Berlin e V Eurobylon e V Internationale Wilhelm Müller Gesellschaft Aktuelles News News Archiv Poets translating Poets VERSschmuggel Südasien Veranstaltungen Veranstaltungen Archiv Gespräch des Monats Fotos und Filme Fotos und Filme 2016 Fotos und Filme 2015 Deutsches Zentrum für Poesie Über das Deutsche Zentrum für Poesie Konzept Poesiezentren weltweit Mein Zentrum für Poesie Filme Fotos Shop Spenden poesiefestival berlin Home News Über das poesiefestival berlin Das Team Tickets Presseakkreditierungen Programm 2015 Alle Veranstaltungen Programm für Kinder Jugendliche und Lehrer Nicht öffentliche Veranstaltungen Fotos und Media Fotos 2015 Fotos 2014 Videos Trailer Colloquium 2015 Positionen Künstler 2015 Archiv ZEBRA Poetry Film Home News ZEBRA Poesiefilmclub im Monatsprogramm ZEBRA Poetry Film Festival Münster Berlin Ausschreibung Über das Festival Das Team Gewinner 2002 2014 Partner und Sponsoren Akkreditierung Gästeinformation www zebrapoetryfilm org Fotos Filme Filme 2014 Filme 2013 Filme 2012 Filme 2010 Trailer 2004 2014 Archiv Archiv 2014 open mike Home News Der open mike Über den open mike Die Statuten Das Team Die Preisträger seit 1993 Partner Die Crespo Foundation Weitere Partner und Förderer Ausschreibung 2015 Veranstaltungen 2015 Übersicht Wettbewerb Rahmenprogramm Lesereise der Preisträger Die Finalisten 2015 Die Preisträger 2015 Jury 2015 Lektoren 2015 Anthologie Fotos Archiv lyrikline Pressekontakt Pressemitteilungen Pressefotos Annika Henderson Annika Henderson c Yess Huerta Annika Henderson geboren 1987 in Woking United Kingdom ist eine hybride Künstlerin Die ehemalige Journalistin hat sich vor allem als Anika mit ihren experimentellen Soundcollagen in der Szene elektronischer Musik einen Namen gemacht Niemand Geringeres als Geoff Barrow der Band Portishead nahm sich ihrer an Als Sängerin begleitet Anika sein Bandprojekt BEAK 2010 produzierte Barrow ihr erstes Album Anika was ihr den Durchbruch verschaffte Seither hat sie mit Musikern wie Michael Rotter Jandek Yann Tiersen und Kreidler zusammengearbeitet Henderson tritt als Dichterin Musikerin DJ Fotografin Radiomoderatorin und Filmemacherin zuletzt gemeinsam mit dem aufstrebenden

    Original URL path: http://www.literaturwerkstatt.org/de/poesiefestival-berlin/kuenstler-datenbank/annika-henderson/ (2016-02-14)
    Open archived version from archive


  • Literaturwerkstatt.org :: Karl Holmqvist
    Archiv Poets translating Poets VERSschmuggel Südasien Veranstaltungen Veranstaltungen Archiv Gespräch des Monats Fotos und Filme Fotos und Filme 2016 Fotos und Filme 2015 Deutsches Zentrum für Poesie Über das Deutsche Zentrum für Poesie Konzept Poesiezentren weltweit Mein Zentrum für Poesie Filme Fotos Shop Spenden poesiefestival berlin Home News Über das poesiefestival berlin Das Team Tickets Presseakkreditierungen Programm 2015 Alle Veranstaltungen Programm für Kinder Jugendliche und Lehrer Nicht öffentliche Veranstaltungen Fotos und Media Fotos 2015 Fotos 2014 Videos Trailer Colloquium 2015 Positionen Künstler 2015 Archiv ZEBRA Poetry Film Home News ZEBRA Poesiefilmclub im Monatsprogramm ZEBRA Poetry Film Festival Münster Berlin Ausschreibung Über das Festival Das Team Gewinner 2002 2014 Partner und Sponsoren Akkreditierung Gästeinformation www zebrapoetryfilm org Fotos Filme Filme 2014 Filme 2013 Filme 2012 Filme 2010 Trailer 2004 2014 Archiv Archiv 2014 open mike Home News Der open mike Über den open mike Die Statuten Das Team Die Preisträger seit 1993 Partner Die Crespo Foundation Weitere Partner und Förderer Ausschreibung 2015 Veranstaltungen 2015 Übersicht Wettbewerb Rahmenprogramm Lesereise der Preisträger Die Finalisten 2015 Die Preisträger 2015 Jury 2015 Lektoren 2015 Anthologie Fotos Archiv lyrikline Pressekontakt Pressemitteilungen Pressefotos Karl Holmqvist Karl Holmqvist geboren 1964 in Västerås Schweden visueller Künstler ist bekannt für seine textbasierten Arbeiten Nach vielen Jahren in New York lebt er heute in Berlin Seine Arbeiten seit den frühen 1990er Jahren drehen sich um Text veröffentlicht in verschiedenster Form auf Plakaten als Wandzeichnungen in Installationen Videos oder Lesungen Holmqvist kreuzt Textmaterial beliebter Songs politische Phrasen literarische Zitate kunstgeschichtliche Verweise und einzelne Buchstaben des Alphabets Er ist ein Meister der Mehrdeutigkeit von Wörtern und Sätzen die er verschiebt und neu verknüpft Präsentiert wurde seine Kunst unter anderem in Gavin Brown s Enterprise New York 2015 im Nasjionalmuseet Oslo 2014 The Living Art Museum Reykjavik 2008 Manifesta 7 Comitato Manifesta 7 Bolzano

    Original URL path: http://www.literaturwerkstatt.org/de/poesiefestival-berlin/kuenstler-datenbank/karl-holmqvist/ (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Literaturwerkstatt.org :: Hanne Lippard
    der Gegenwart Literaturwerkstatt Berlin Literaturwerkstatt Berlin Home Über uns Wer wir sind Fakten Das Team Trägervereine Literaturbrücke Berlin e V Eurobylon e V Internationale Wilhelm Müller Gesellschaft Aktuelles News News Archiv Poets translating Poets VERSschmuggel Südasien Veranstaltungen Veranstaltungen Archiv Gespräch des Monats Fotos und Filme Fotos und Filme 2016 Fotos und Filme 2015 Deutsches Zentrum für Poesie Über das Deutsche Zentrum für Poesie Konzept Poesiezentren weltweit Mein Zentrum für Poesie Filme Fotos Shop Spenden poesiefestival berlin Home News Über das poesiefestival berlin Das Team Tickets Presseakkreditierungen Programm 2015 Alle Veranstaltungen Programm für Kinder Jugendliche und Lehrer Nicht öffentliche Veranstaltungen Fotos und Media Fotos 2015 Fotos 2014 Videos Trailer Colloquium 2015 Positionen Künstler 2015 Archiv ZEBRA Poetry Film Home News ZEBRA Poesiefilmclub im Monatsprogramm ZEBRA Poetry Film Festival Münster Berlin Ausschreibung Über das Festival Das Team Gewinner 2002 2014 Partner und Sponsoren Akkreditierung Gästeinformation www zebrapoetryfilm org Fotos Filme Filme 2014 Filme 2013 Filme 2012 Filme 2010 Trailer 2004 2014 Archiv Archiv 2014 open mike Home News Der open mike Über den open mike Die Statuten Das Team Die Preisträger seit 1993 Partner Die Crespo Foundation Weitere Partner und Förderer Ausschreibung 2015 Veranstaltungen 2015 Übersicht Wettbewerb Rahmenprogramm Lesereise der Preisträger Die Finalisten 2015 Die Preisträger 2015 Jury 2015 Lektoren 2015 Anthologie Fotos Archiv lyrikline Pressekontakt Pressemitteilungen Pressefotos Hanne Lippard Hanne Lippard c Renata Šifrar Hanne Lippard geboren 1984 in Milton Keynes United Kingdom aufgewachsen in Norwegen und in Berlin angekommen versteht es in ihrer künstlerischen Arbeit unterschiedliche Disziplinen miteinander zu verweben Ihre Texte sind zeitorientierte Arbeiten unter anderem Kurzfilme Klangstücke und Performances Dabei setzt sie meist ihre Erzählstimme als Bindeglied zwischen den verschiedenen Ebenen aus Klang Bild und Text ein In Berlin war sie bereits zur Transmediale den Berliner Festspielen in der Thomas Fischer Galerie und im Kunstraum Kreuzberg Bethanien zu

    Original URL path: http://www.literaturwerkstatt.org/de/poesiefestival-berlin/kuenstler-datenbank/hanne-lippard/ (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Literaturwerkstatt.org :: Mustafa Stitou
    V Internationale Wilhelm Müller Gesellschaft Aktuelles News News Archiv Poets translating Poets VERSschmuggel Südasien Veranstaltungen Veranstaltungen Archiv Gespräch des Monats Fotos und Filme Fotos und Filme 2016 Fotos und Filme 2015 Deutsches Zentrum für Poesie Über das Deutsche Zentrum für Poesie Konzept Poesiezentren weltweit Mein Zentrum für Poesie Filme Fotos Shop Spenden poesiefestival berlin Home News Über das poesiefestival berlin Das Team Tickets Presseakkreditierungen Programm 2015 Alle Veranstaltungen Programm für Kinder Jugendliche und Lehrer Nicht öffentliche Veranstaltungen Fotos und Media Fotos 2015 Fotos 2014 Videos Trailer Colloquium 2015 Positionen Künstler 2015 Archiv ZEBRA Poetry Film Home News ZEBRA Poesiefilmclub im Monatsprogramm ZEBRA Poetry Film Festival Münster Berlin Ausschreibung Über das Festival Das Team Gewinner 2002 2014 Partner und Sponsoren Akkreditierung Gästeinformation www zebrapoetryfilm org Fotos Filme Filme 2014 Filme 2013 Filme 2012 Filme 2010 Trailer 2004 2014 Archiv Archiv 2014 open mike Home News Der open mike Über den open mike Die Statuten Das Team Die Preisträger seit 1993 Partner Die Crespo Foundation Weitere Partner und Förderer Ausschreibung 2015 Veranstaltungen 2015 Übersicht Wettbewerb Rahmenprogramm Lesereise der Preisträger Die Finalisten 2015 Die Preisträger 2015 Jury 2015 Lektoren 2015 Anthologie Fotos Archiv lyrikline Pressekontakt Pressemitteilungen Pressefotos Mustafa Stitou Mustafa Stitou c Tessa Posthuma de Boer Mit 19 Jahren debütierte Mustafa Stitou geboren 1974 in Marokko aufgewachsen in Lelystad mit dem Band Mijn vormen Sein Humor sein offener Blick das Vermögen überall Poesie zu sehen und eine Art fruchtbarer Ambivalenz die oft auf das Zusammenprallen zweier Kulturen zurückzuführen ist sorgten dafür dass Stitous Poesie auffiel Endlich wieder ein Dichter lobte der niederländische Autor Remco Campert das Debüt des jungen Lyrikers Es wurde für den C Buddingh Preis die bedeutendste Ehrung für lyrische Debüts in den Niederlanden nominiert Weitere Gedichtbände u a Mijn gedichten 1998 Varkensroze ansichten 2004 VSB Poezieprijs und Tempel 2013 Awater

    Original URL path: http://www.literaturwerkstatt.org/de/poesiefestival-berlin/kuenstler-datenbank/mustafa-stitou/ (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Literaturwerkstatt.org :: Jan Wagner
    News News Archiv Poets translating Poets VERSschmuggel Südasien Veranstaltungen Veranstaltungen Archiv Gespräch des Monats Fotos und Filme Fotos und Filme 2016 Fotos und Filme 2015 Deutsches Zentrum für Poesie Über das Deutsche Zentrum für Poesie Konzept Poesiezentren weltweit Mein Zentrum für Poesie Filme Fotos Shop Spenden poesiefestival berlin Home News Über das poesiefestival berlin Das Team Tickets Presseakkreditierungen Programm 2015 Alle Veranstaltungen Programm für Kinder Jugendliche und Lehrer Nicht öffentliche Veranstaltungen Fotos und Media Fotos 2015 Fotos 2014 Videos Trailer Colloquium 2015 Positionen Künstler 2015 Archiv ZEBRA Poetry Film Home News ZEBRA Poesiefilmclub im Monatsprogramm ZEBRA Poetry Film Festival Münster Berlin Ausschreibung Über das Festival Das Team Gewinner 2002 2014 Partner und Sponsoren Akkreditierung Gästeinformation www zebrapoetryfilm org Fotos Filme Filme 2014 Filme 2013 Filme 2012 Filme 2010 Trailer 2004 2014 Archiv Archiv 2014 open mike Home News Der open mike Über den open mike Die Statuten Das Team Die Preisträger seit 1993 Partner Die Crespo Foundation Weitere Partner und Förderer Ausschreibung 2015 Veranstaltungen 2015 Übersicht Wettbewerb Rahmenprogramm Lesereise der Preisträger Die Finalisten 2015 Die Preisträger 2015 Jury 2015 Lektoren 2015 Anthologie Fotos Archiv lyrikline Pressekontakt Pressemitteilungen Pressefotos Jan Wagner Jan Wagner c gezett Jan Wagner geboren 1971 in Hamburg lebt als Lyriker Übersetzer und Herausgeber in Berlin 2001 kam sein erster Gedichtband Probebohrung im Himmel heraus Darauf folgten in den nächsten Jahren Guerickes Sperling 2004 Achtzehn Pasteten 2007 Australien 2010 Die Eulenhasser in den Hallenhäusern 2012 und Regentonnenvariationen 2014 In seinem letzten Band nimmt er Weidenkätzchen und Würgefeige Morchel und Melde Eule Olm und Otter ins poetische Visier und schafft es indem er heranzoomt und assoziativ überblendet für einen Augenblick zum Wesen der Dinge vorzudringen Lyrik voller Geistesgegenwart nennt die Jury des Preises der Leipziger Buchmesse Wagners Regentonnenvarationen von der Wagner als erster Lyriker überhaupt mit dem Preis der

    Original URL path: http://www.literaturwerkstatt.org/de/poesiefestival-berlin/kuenstler-datenbank/jan-wagner/ (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Literaturwerkstatt.org :: K. Michel
    Poets VERSschmuggel Südasien Veranstaltungen Veranstaltungen Archiv Gespräch des Monats Fotos und Filme Fotos und Filme 2016 Fotos und Filme 2015 Deutsches Zentrum für Poesie Über das Deutsche Zentrum für Poesie Konzept Poesiezentren weltweit Mein Zentrum für Poesie Filme Fotos Shop Spenden poesiefestival berlin Home News Über das poesiefestival berlin Das Team Tickets Presseakkreditierungen Programm 2015 Alle Veranstaltungen Programm für Kinder Jugendliche und Lehrer Nicht öffentliche Veranstaltungen Fotos und Media Fotos 2015 Fotos 2014 Videos Trailer Colloquium 2015 Positionen Künstler 2015 Archiv ZEBRA Poetry Film Home News ZEBRA Poesiefilmclub im Monatsprogramm ZEBRA Poetry Film Festival Münster Berlin Ausschreibung Über das Festival Das Team Gewinner 2002 2014 Partner und Sponsoren Akkreditierung Gästeinformation www zebrapoetryfilm org Fotos Filme Filme 2014 Filme 2013 Filme 2012 Filme 2010 Trailer 2004 2014 Archiv Archiv 2014 open mike Home News Der open mike Über den open mike Die Statuten Das Team Die Preisträger seit 1993 Partner Die Crespo Foundation Weitere Partner und Förderer Ausschreibung 2015 Veranstaltungen 2015 Übersicht Wettbewerb Rahmenprogramm Lesereise der Preisträger Die Finalisten 2015 Die Preisträger 2015 Jury 2015 Lektoren 2015 Anthologie Fotos Archiv lyrikline Pressekontakt Pressemitteilungen Pressefotos K Michel K Michel c privat Ausgelassenheit Ausrufezeichen und die Verbindung von Humor und philosophischen Ideen charakterisierten das Debüt Ja Naakt als de stenen 1989 von Dichter und Prosaautor K Michel geboren 1958 Vor seinem Dichterdebüt gab K Michel mehrere Zeitschriften mit heraus und einige seiner Gedichte erschienen schon in der Gedichtsammlung Maximaal Die Maximalen lehnten Ende der 80er Jahre die hermetische Dingpoesie ab und strebten nach einer Poesie der Gesten Ausrufezeichen Großbuchstaben und Ausrufe sollen ein bestimmtes Gefühl aufrufen Diese Leichtfüßigkeit kennzeichnet auch das spätere Werk von K Michel z B in den späteren Bänden Boem de nacht 1994 Waterstudies 1999 Kleur de schaduwen 2004 In een handpalm 2008 und Bij eb is je eiland groter

    Original URL path: http://www.literaturwerkstatt.org/de/poesiefestival-berlin/kuenstler-datenbank/k-michel/ (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Literaturwerkstatt.org :: Michael Speier
    Gespräch des Monats Fotos und Filme Fotos und Filme 2016 Fotos und Filme 2015 Deutsches Zentrum für Poesie Über das Deutsche Zentrum für Poesie Konzept Poesiezentren weltweit Mein Zentrum für Poesie Filme Fotos Shop Spenden poesiefestival berlin Home News Über das poesiefestival berlin Das Team Tickets Presseakkreditierungen Programm 2015 Alle Veranstaltungen Programm für Kinder Jugendliche und Lehrer Nicht öffentliche Veranstaltungen Fotos und Media Fotos 2015 Fotos 2014 Videos Trailer Colloquium 2015 Positionen Künstler 2015 Archiv ZEBRA Poetry Film Home News ZEBRA Poesiefilmclub im Monatsprogramm ZEBRA Poetry Film Festival Münster Berlin Ausschreibung Über das Festival Das Team Gewinner 2002 2014 Partner und Sponsoren Akkreditierung Gästeinformation www zebrapoetryfilm org Fotos Filme Filme 2014 Filme 2013 Filme 2012 Filme 2010 Trailer 2004 2014 Archiv Archiv 2014 open mike Home News Der open mike Über den open mike Die Statuten Das Team Die Preisträger seit 1993 Partner Die Crespo Foundation Weitere Partner und Förderer Ausschreibung 2015 Veranstaltungen 2015 Übersicht Wettbewerb Rahmenprogramm Lesereise der Preisträger Die Finalisten 2015 Die Preisträger 2015 Jury 2015 Lektoren 2015 Anthologie Fotos Archiv lyrikline Pressekontakt Pressemitteilungen Pressefotos Michael Speier Michael Speier c Walter Brickmann Michael Speier geboren 1950 in Renchen Baden lebt als Autor Übersetzer und Literaturwissenschaftler in Berlin Er veröffentlichte bisher neun Gedichtbände u a welt raum reisen 2007 und HauptStadtStudio 2012 mehrere Lyrik Anthologien z B Berlin du bist die Stadt 2011 sowie Übertragungen zeitgenössischer Poesie Er lehrt Literaturwissenschaft an Universitäten in Deutschland und den USA Michael Speier ist Gründer und Herausgeber der Literaturzeitschrift Park und hat zwischen 1987 und 2003 acht Bände des Paul Celan Jahrbuchs herausgegeben Auch war er Leiter des Poesiefestivals Mailand 2007 und ist seit 1995 Redaktionsmitglied der Zeitschrift PO SIE Paris Speier nahm an verschiedenen internationalen Festivals u a in Medellín Rosario Belgrad Malmö und Zürich teil Für seine literarische Arbeit erhielt er

    Original URL path: http://www.literaturwerkstatt.org/de/poesiefestival-berlin/kuenstler-datenbank/michael-speier/ (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Literaturwerkstatt.org :: Anneke Brassinga
    News News Archiv Poets translating Poets VERSschmuggel Südasien Veranstaltungen Veranstaltungen Archiv Gespräch des Monats Fotos und Filme Fotos und Filme 2016 Fotos und Filme 2015 Deutsches Zentrum für Poesie Über das Deutsche Zentrum für Poesie Konzept Poesiezentren weltweit Mein Zentrum für Poesie Filme Fotos Shop Spenden poesiefestival berlin Home News Über das poesiefestival berlin Das Team Tickets Presseakkreditierungen Programm 2015 Alle Veranstaltungen Programm für Kinder Jugendliche und Lehrer Nicht öffentliche Veranstaltungen Fotos und Media Fotos 2015 Fotos 2014 Videos Trailer Colloquium 2015 Positionen Künstler 2015 Archiv ZEBRA Poetry Film Home News ZEBRA Poesiefilmclub im Monatsprogramm ZEBRA Poetry Film Festival Münster Berlin Ausschreibung Über das Festival Das Team Gewinner 2002 2014 Partner und Sponsoren Akkreditierung Gästeinformation www zebrapoetryfilm org Fotos Filme Filme 2014 Filme 2013 Filme 2012 Filme 2010 Trailer 2004 2014 Archiv Archiv 2014 open mike Home News Der open mike Über den open mike Die Statuten Das Team Die Preisträger seit 1993 Partner Die Crespo Foundation Weitere Partner und Förderer Ausschreibung 2015 Veranstaltungen 2015 Übersicht Wettbewerb Rahmenprogramm Lesereise der Preisträger Die Finalisten 2015 Die Preisträger 2015 Jury 2015 Lektoren 2015 Anthologie Fotos Archiv lyrikline Pressekontakt Pressemitteilungen Pressefotos Anneke Brassinga Anneke Brassinga c privat Anneke Brassinga geboren 1948 ist Übersetzerin Prosaautorin Essayistin und Dichterin und gilt als die Sprachmagierin der niederländischen Literatur Ihr Band gesammelter Gedichte Kennwörter wurde als Reservat für bedrohte Spracharten bezeichnet Brassinga führt die Leser an die verschiedensten Orte und lässt sie die dazugehörenden oft einzigartigen Wörter kosten Dennoch ist Brassingas Spiel mit der Sprache kein Spiel um des Spielens willen Vielmehr ist es für sie der Weg zur Ekstase Die Poesie hat eine schöpferische Kraft und Brassinga schöpft sie aus Sie debütierte 1987 mit dem Gedichtband Aurora seitdem folgten 10 weitere Gedichtbände sowie Essaybände und verschiedene Publikationen in Zeitschriften Briefe und Tagebuchnotizen Brassinga wurde in den

    Original URL path: http://www.literaturwerkstatt.org/de/poesiefestival-berlin/kuenstler-datenbank/anneke-brassinga/ (2016-02-14)
    Open archived version from archive



  •