archive-org.com » ORG » L » LITERATURWERKSTATT.ORG

Total: 1031

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Literaturwerkstatt.org :: Fotos 2015
    und Filme Fotos und Filme 2016 Fotos und Filme 2015 Deutsches Zentrum für Poesie Über das Deutsche Zentrum für Poesie Konzept Poesiezentren weltweit Mein Zentrum für Poesie Filme Fotos Shop Spenden poesiefestival berlin Home News Über das poesiefestival berlin Das Team Tickets Presseakkreditierungen Programm 2015 Alle Veranstaltungen Programm für Kinder Jugendliche und Lehrer Nicht öffentliche Veranstaltungen Fotos und Media Fotos 2015 Fotos 2014 Videos Trailer Colloquium 2015 Positionen Künstler 2015 Archiv ZEBRA Poetry Film Home News ZEBRA Poesiefilmclub im Monatsprogramm ZEBRA Poetry Film Festival Münster Berlin Ausschreibung Über das Festival Das Team Gewinner 2002 2014 Partner und Sponsoren Akkreditierung Gästeinformation www zebrapoetryfilm org Fotos Filme Filme 2014 Filme 2013 Filme 2012 Filme 2010 Trailer 2004 2014 Archiv Archiv 2014 open mike Home News Der open mike Über den open mike Die Statuten Das Team Die Preisträger seit 1993 Partner Die Crespo Foundation Weitere Partner und Förderer Ausschreibung 2015 Veranstaltungen 2015 Übersicht Wettbewerb Rahmenprogramm Lesereise der Preisträger Die Finalisten 2015 Die Preisträger 2015 Jury 2015 Lektoren 2015 Anthologie Fotos Archiv lyrikline Pressekontakt Pressemitteilungen Pressefotos poesiefestival berlin 2015 Fotos Poesiefestival Berlin 2015 Eröffnung und Weltklang 15 Bilder Galerie starten Poesiefestival Berlin 2015 Ausstellung Aufs Maul geschaut 5 Bilder Galerie starten Poesiefestival Berlin 2015 Eilbrief an Europa 10 Bilder Galerie starten Poesiefestival Berlin 2015 Bibel Tora Koran Die Poetik der Religion 7 Bilder Galerie starten Poesiefestival Berlin 2015 Colloquium Die Zukünfte der Dichtung 12 Bilder Galerie starten Poesiefestival Berlin 2015 Poesiegespräche 21 Bilder Galerie starten Poesiefestival Berlin 2015 Gegen die Strömung Neue Lyrik aus Polen 9 Bilder Galerie starten Poesiefestival Berlin 2015 Poetry goes Public Neue Formate Alte Gebrauche 7 Bilder Galerie starten Poesiefestival Berlin 2015 VERSschmuggel 6 Bilder Galerie starten Poesiefestival Berlin 2015 3durch3 spezial 7 Bilder Galerie starten Poesiefestival Berlin 2015 3000 Jahre Moderne chinesische Lyrik zwischen Ost und West 6

    Original URL path: http://www.literaturwerkstatt.org/de/poesiefestival-berlin/fotos-und-media/fotos-2015?next=20160222 (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Literaturwerkstatt.org :: Fotos 2014
    Körpersprache Literaturwerkstatt Berlin Fr 19 02 2016 20 00 Uhr Republica Poetica Rumänische Poesie der Gegenwart Literaturwerkstatt Berlin Literaturwerkstatt Berlin Home Über uns Wer wir sind Fakten Das Team Trägervereine Literaturbrücke Berlin e V Eurobylon e V Internationale Wilhelm Müller Gesellschaft Aktuelles News News Archiv Poets translating Poets VERSschmuggel Südasien Veranstaltungen Veranstaltungen Archiv Gespräch des Monats Fotos und Filme Fotos und Filme 2016 Fotos und Filme 2015 Deutsches Zentrum für Poesie Über das Deutsche Zentrum für Poesie Konzept Poesiezentren weltweit Mein Zentrum für Poesie Filme Fotos Shop Spenden poesiefestival berlin Home News Über das poesiefestival berlin Das Team Tickets Presseakkreditierungen Programm 2015 Alle Veranstaltungen Programm für Kinder Jugendliche und Lehrer Nicht öffentliche Veranstaltungen Fotos und Media Fotos 2015 Fotos 2014 Videos Trailer Colloquium 2015 Positionen Künstler 2015 Archiv ZEBRA Poetry Film Home News ZEBRA Poesiefilmclub im Monatsprogramm ZEBRA Poetry Film Festival Münster Berlin Ausschreibung Über das Festival Das Team Gewinner 2002 2014 Partner und Sponsoren Akkreditierung Gästeinformation www zebrapoetryfilm org Fotos Filme Filme 2014 Filme 2013 Filme 2012 Filme 2010 Trailer 2004 2014 Archiv Archiv 2014 open mike Home News Der open mike Über den open mike Die Statuten Das Team Die Preisträger seit 1993 Partner Die Crespo Foundation Weitere Partner und Förderer Ausschreibung 2015 Veranstaltungen 2015 Übersicht Wettbewerb Rahmenprogramm Lesereise der Preisträger Die Finalisten 2015 Die Preisträger 2015 Jury 2015 Lektoren 2015 Anthologie Fotos Archiv lyrikline Pressekontakt Pressemitteilungen Pressefotos Fotos und Media Fotos 2015 Fotos 2014 Videos Trailer Weltklang Nacht der Poesie 10 Bilder Galerie starten Kinderprogramm 4 Bilder Galerie starten Reime vom Rande der Komfortzone 11 Bilder Galerie starten Thementag Türkei 10 Bilder Galerie starten Der Erste Weltkrieg und die Lyrik 7 Bilder Galerie starten VERSschmuggel Schottland Deutschland 7 Bilder Galerie starten Thementag Ukraine 12 Bilder Galerie starten Poetry from the other me 8 Bilder Galerie starten Collective

    Original URL path: http://www.literaturwerkstatt.org/de/poesiefestival-berlin/fotos-und-media/fotos-2014?next=20160222 (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Literaturwerkstatt.org :: Videos
    Fakten Das Team Trägervereine Literaturbrücke Berlin e V Eurobylon e V Internationale Wilhelm Müller Gesellschaft Aktuelles News News Archiv Poets translating Poets VERSschmuggel Südasien Veranstaltungen Veranstaltungen Archiv Gespräch des Monats Fotos und Filme Fotos und Filme 2016 Fotos und Filme 2015 Deutsches Zentrum für Poesie Über das Deutsche Zentrum für Poesie Konzept Poesiezentren weltweit Mein Zentrum für Poesie Filme Fotos Shop Spenden poesiefestival berlin Home News Über das poesiefestival berlin Das Team Tickets Presseakkreditierungen Programm 2015 Alle Veranstaltungen Programm für Kinder Jugendliche und Lehrer Nicht öffentliche Veranstaltungen Fotos und Media Fotos 2015 Fotos 2014 Videos Trailer Colloquium 2015 Positionen Künstler 2015 Archiv ZEBRA Poetry Film Home News ZEBRA Poesiefilmclub im Monatsprogramm ZEBRA Poetry Film Festival Münster Berlin Ausschreibung Über das Festival Das Team Gewinner 2002 2014 Partner und Sponsoren Akkreditierung Gästeinformation www zebrapoetryfilm org Fotos Filme Filme 2014 Filme 2013 Filme 2012 Filme 2010 Trailer 2004 2014 Archiv Archiv 2014 open mike Home News Der open mike Über den open mike Die Statuten Das Team Die Preisträger seit 1993 Partner Die Crespo Foundation Weitere Partner und Förderer Ausschreibung 2015 Veranstaltungen 2015 Übersicht Wettbewerb Rahmenprogramm Lesereise der Preisträger Die Finalisten 2015 Die Preisträger 2015 Jury 2015 Lektoren 2015 Anthologie Fotos Archiv

    Original URL path: http://www.literaturwerkstatt.org/de/poesiefestival-berlin/fotos-und-media/trailer-und-filmaufnahmen-20092010?next=20160222 (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Literaturwerkstatt.org :: Trailer
    Literaturwerkstatt Berlin Literaturwerkstatt Berlin Home Über uns Wer wir sind Fakten Das Team Trägervereine Literaturbrücke Berlin e V Eurobylon e V Internationale Wilhelm Müller Gesellschaft Aktuelles News News Archiv Poets translating Poets VERSschmuggel Südasien Veranstaltungen Veranstaltungen Archiv Gespräch des Monats Fotos und Filme Fotos und Filme 2016 Fotos und Filme 2015 Deutsches Zentrum für Poesie Über das Deutsche Zentrum für Poesie Konzept Poesiezentren weltweit Mein Zentrum für Poesie Filme Fotos Shop Spenden poesiefestival berlin Home News Über das poesiefestival berlin Das Team Tickets Presseakkreditierungen Programm 2015 Alle Veranstaltungen Programm für Kinder Jugendliche und Lehrer Nicht öffentliche Veranstaltungen Fotos und Media Fotos 2015 Fotos 2014 Videos Trailer Colloquium 2015 Positionen Künstler 2015 Archiv ZEBRA Poetry Film Home News ZEBRA Poesiefilmclub im Monatsprogramm ZEBRA Poetry Film Festival Münster Berlin Ausschreibung Über das Festival Das Team Gewinner 2002 2014 Partner und Sponsoren Akkreditierung Gästeinformation www zebrapoetryfilm org Fotos Filme Filme 2014 Filme 2013 Filme 2012 Filme 2010 Trailer 2004 2014 Archiv Archiv 2014 open mike Home News Der open mike Über den open mike Die Statuten Das Team Die Preisträger seit 1993 Partner Die Crespo Foundation Weitere Partner und Förderer Ausschreibung 2015 Veranstaltungen 2015 Übersicht Wettbewerb Rahmenprogramm Lesereise der Preisträger Die Finalisten 2015

    Original URL path: http://www.literaturwerkstatt.org/de/poesiefestival-berlin/fotos-und-media/trailer-und-filmaufnahmen-2012?next=20160222 (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Literaturwerkstatt.org :: Ricardo Domeneck: The Future of Poetry
    2015 Positionen Ricardo Domeneck The Future of Poetry Ricardo Domeneck c Tom Harmony Conference at the Berlin Poetry Festival 2015 More than text key notes The overall theme of this conference is the future of poetry and I have been invited to discuss the possible fate of our idea of poetry as primordially text More than a text this is the guideline for our conversation I come from a country Brazil where the production of poetry in the post war period was heavily influenced by the ideas of the Noigandres Group Haroldo de Campos Décio Pignatari and Augusto de Campos the Brazilian core of the International Concrete Poetry Movement From the beginning they defended the idea of a verbivocovisual practice texts highly conscious of their materiality as a visual sign and sound in verbal structures Those three elements the textual the visual and the sound should coexist in a nearly perfect balance Of course they also drew from Ezra Pound s idea that certain poets will always tend to one or the other with his concepts of logopoeia melopoeia and phanopoeia but the new poetry following the technological developments of the time would more and more be able to join all three in one type of poem complete in itself outside of the world of events as they put it in one of their manifestos It was 1952 and they set out to attack what they considered a poetry of expression subjectivity and hedonism There was a firm belief that new technologies would necessarily lead to new forms of poetry Printing it is claimed brought an end of the hegemony of the oral tradition of the medieval troubadours newspaper practices influenced Mallarmé s poetry and Hugh Kenner claimed many typographical innovations of modernists would be unthinkable without the invention of the typewriter When new technologies arrive in the art and writing scene we seem to go through certain stages first the trenches between naive dismissal against naive enthusiasm for the new possibilities followed by a more mature apreciation of what real innovation they actually brought to WRITING itself not simply to its forms of distribution and commercialization Poetry has been more than a text and been aware of performance context its visual and sound elements for as long as we could record it The oldest author we know by name is a woman Enheduanna the Sumerian princess who lived in the city of Ur between 2285 2250 BCE We can assume the oral tradition is older but any record of it will reach us only through writing as the clay tablets which brought us the hymns of Enheduanna For at least four thousand years the oral tradition and writing have coexisted in the world While the Brazilian concrete poets were taking advantage of certain technologies to create a very sophisticated visual poetics in France Henri Chopin and Bernard Heidsieck were using sound recording technology to create sophisticated sound poetry And at the same time the Beats in the United States

    Original URL path: http://www.literaturwerkstatt.org/de/poesiefestival-berlin/colloquium-positionen/ricardo-domeneck-future-poetry1?next=20160222 (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Literaturwerkstatt.org :: Künstler 2015
    open mike Die Statuten Das Team Die Preisträger seit 1993 Partner Die Crespo Foundation Weitere Partner und Förderer Ausschreibung 2015 Veranstaltungen 2015 Übersicht Wettbewerb Rahmenprogramm Lesereise der Preisträger Die Finalisten 2015 Die Preisträger 2015 Jury 2015 Lektoren 2015 Anthologie Fotos Archiv lyrikline Pressekontakt Pressemitteilungen Pressefotos Künstler poesiefestival berlin 2015 Auswahl nach Veranstaltungen alle Künstler Weltklang Nacht der Poesie Eilbrief an Europa Colloquium Tora Bibel Koran Neue Lyrik aus Polen Poetry goes public Goldsmith Late Night VERSschmuggel 3durch3 spezial Schwerpunkt China Terrapoetik im Anthropozän Luthersprache Dichtungssprache e poesie Komische Lyrik Lyrikmarkt L Ness L ness geboren 1979 in Nakuru Kenia bürgerlich Lydia Owano Akwabi auch bekannt als Lioness oder Madadadigital ist eine der charismatischsten Femcees des afrikanischen Hip Hop L ness rappt nicht auf Swahili oder Englisch den beiden Amtssprachen Kenias sondern auf Sheng einem vitalen Sprachamalgam das in den Slums von Nairobi entstand und sich allmählich zur Verkehrssprache des dortigen Undergrounds entwickelte Die Kunst von L ness die ganz im Zeichen des Gal Power steht besticht mehr L ness c Ralf Rafee El Congo Allen Daniel Allen Oberto alias El Congo Allen wurde 1979 in Cuba geboren und begann bereits im Alter von neun Jahren Trompete zu spielen Der klassische Jazz die Kunst der Improvisation aber auch Experimente mit afrokubanischen und elektronischen Klängen zeichnen seinen Stil aus der immer wieder die Grenzen der Genres überschreitet Er studierte am Konservatorium in Holguin und Havanna und teilte die Bühne mit renommierten Künstlern wie Lauryn Hill UB40 Sargento Garcia Max Herre Jean Paul Mar mehr El Congo Allen c Ramiro de Santiago Marquez Vokalquintett Berlin Das Vokalquintett Berlin mit SängerInnen aus Deutschland Österreich und Israel hat sich in den sechs Jahren seines Bestehens schnell einen Namen mit Interpretationen von a capella Werken Alter und Neuer Musik gemacht Mit ihrem vielfältigen Repertoire singen die Musiker regelmäßig in namhaften Chören wie dem RIAS Kammerchor Collegium Vocale Gent und dem Kammerchor Stuttgart Sie traten unter anderem im Radialsystem V in Berlin dem Konzerthaus Berlin der großen Synagoge in der Berliner Rykest mehr Vokalquintett Berlin c Vokalquintett Bradien Bradien wurde 2005 als Instrumental Formation gegründet Sie beziehen ihre Einflüsse sowohl aus der Popmusik als auch aus Soundtracks Dub oder Weltmusiken Neben mehreren Alben und Tapes veröffentlichten sie Remixe und Kompositionen für Ausstellungen und Filme Bradien haben u a mit Bill Wells John Giorno Lydia Lunch Arnaldo Antunes und Nora Gomringer zusammengearbeitet Zur Zeit besteht Bradien aus den drei Musikern Pope Balbini und Matías Rossi Eduard Escoffet und Bradien begannen 2009 mehr Bradien c Balbini tender a man tender a man sind die Dichterin Yolanda Castaño und die Musiker Isaac Garabatos und Jesús Andrés aus Galizien mehr Daniel Kahn The Painted Bird Daniel Kahn geboren 1978 in Detroit lebte und arbeitete nach einem Theater und Musikstudium in New Orleans Detroit New York und Ann Arbor und machte sich als Barpianist auf Bluegrass Jams und Punk Zirkus Paraden mit Regiearbeiten und auch als Schauspieler einen Namen 2005 gründete er in Berlin die Klezmer Band The Painted Bird Die Gruppe

    Original URL path: http://www.literaturwerkstatt.org/de/poesiefestival-berlin/kuenstler-2015?next=20160222 (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Literaturwerkstatt.org :: Eilbrief an Europa
    für ihn selbst auch eine heilende tröstende Wirkung haben können Dawes Performances sind kraftvoll musikalisch und mitreißend Veröffentlichungen Auswahl Gedichte Poems From the Swamp Country 2006 Impossible Flying 2006 Back of Mount Peace 2009 Hope s Hospice 2009 Wheels 2011 Duppy Conqueror New and Selected Poems 2013 Romane She s Gone 2007 Bivouac 2010 Auszeichnungen Auswahl Emmy and Webby for LiveHopeLove 2012 Forward Prize for Poetry für Progeny of Air 1994 Hollis Summers Prize für Poesie 2004 erhielt er die Musgrave Silver Medal für seinen Beitrag über die Künste in Jamaika Chenjerai Hove Chenjerai Hove geboren 1956 in Zvishavane Simbabwe gibt in seinen Gedichten und Romanen den Ausgestoßenen und Rechtlosen der Gesellschaft seines Heimatlandes eine Stimme Mit glühender Wut aber ohne den Glauben an die Menschheit zu verlieren thematisiert er auf Shona und Englisch die Herausforderungen der kolonialistischen Repressionen Desillusionierung und Bitterkeit im Angesicht der politischen Verhältnisse Simbabwes Aufgrund harscher Reaktionen und Drohungen die er nach politischen und sozialkritischen Kommentaren in der Wochenzeitschrift The Standard 2000 2002 erhielt musste er seine Heimat verlassen und lebt derzeit als Romanautor und Kritiker in Europa Für seinen Roman Bones 1988 erhielt er den Noma Preis Veröffentlichungen Auswahl Up in Arms 1982 Red Hills of Home 1985 Bones 1988 Ancestors 1996 Rainbows in the Dust 1998 Blind Moon 2003 In dt Übersetzung u a Knochen 1990 Ahnenträume 1999 Hüter der Sonne 2007 Auszeichnungen Auswahl 1983 Special Commendations for the Noma Award for Publishing in Africa for Up in Arms 1984 Inaugural President Zimbabwe Writers Union 1988 Winner Zimbabwe Literary Award for Bones 1990 Founding Board Member Zimbabwe Human Rights Association Zimrights 1996 Guest Writer Heinrich Böll Foundation Germany 1998 Second Prize Zimbabwe Literary Award for Ancestors 2001 German Africa Prize for literary contribution to freedom of expression L Ness L ness c Ralf Rafee L ness geboren 1979 in Nakuru Kenia bürgerlich Lydia Owano Akwabi auch bekannt als Lioness oder Madadadigital ist eine der charismatischsten Femcees des afrikanischen Hip Hop L ness rappt nicht auf Swahili oder Englisch den beiden Amtssprachen Kenias sondern auf Sheng einem vitalen Sprachamalgam das in den Slums von Nairobi entstand und sich allmählich zur Verkehrssprache des dortigen Undergrounds entwickelte Die Kunst von L ness die ganz im Zeichen des Gal Power steht besticht durch die Direktheit und Wucht ihres Vortrags Für sie ist Hip Hop eine internationale Kultur des Bewusstseins der die einmalige Kraft innewohnt Menschen unterschiedlichster Herkunft und Bildung zusammenzuführen L ness arbeitet als Radiomoderatorin bei VotuRadio Africa und organisiert gemeinsam mit Elimu Sanifu einer nichtstaatlichen Organisation Hip Hop Workshops für benachteiligte Schülerinnen und Schüler Veröffentlichungen Auswahl Musik Simangwe Album 2011 Gal Power Album 2012 Punch Album 2013 Natalia Molebatsi Natalia Molebatsi c Victor Dlamini Natalia Molebatsi geboren in Johannesburg Südafrika ist Autorin Performance Dichterin Workshop Leiterin und Event Managerin Sie ist bereits u a in Aserbeidschan Senegal Italien und Großbritannien aufgetreten und stand mit Künstlern wie Lebo Mashile Alice Walker Simphiwe Dana auf der Bühne Molebatsi trat sowohl 2009 beim Women in Africa and the African Diaspora

    Original URL path: http://www.literaturwerkstatt.org/de/poesiefestival-berlin/kuenstler-2015/eilbrief-europa (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Literaturwerkstatt.org :: Tora Bibel Koran
    aus Israel und den USA regelmäßig teilnehmen zu dürfen dazu gehören Prof Eliyahu Schleifer Josee Wolf Danny Maseng und Israel Goldstein Zu vielen verschiedenen Anlässen ist sie bereits aufgetreten So etwa beim Abraham Geiger Preis einer Zeremonie zum Andenken an Rabbiner Prof Dr Dr Leo Trepp dem Israel Jacobson Preis der Ordination von Rabbinern des Abraham Geiger Kollegs und der Prinzenhochzeit in Potsdam Weinberg absolvierte Praktika in den Jüdischen Gemeinden von Göttingen München Berlin Hannover und Hamburg und erhielt ihren Bachelor in Musik an der Rubin Academy for Music and Dance in Jerusalem Als Mitglied eines Ensembles ist sie u a auf dem Sardinia Festival dem Polyfollia Festival in Frankreich dem Biblical Festival in Slowenien und dem Note di Pace Festival in Rom aufgetreten Ihr weites Repertoire umfasst diverse Musicals sowie Stücke von Bach Händel Verdi Mozart Britten Menotti und ein Stück von Arik Shapira das für den Dokumentarfilm Am Großen Wannsee aufgenommen wurde Sie spricht Hebräisch Englisch und Deutsch Pfarrer Murat Üzel Pfarrer Murat Üzel wurde 1966 in Midin geboren studierte im Kloster Mor Gabriel Religionslehre und erlernte dort auch die aramäische Sprache Von 1982 an arbeitete er in seinem Heimatort sowie in Berlin als Religions und Sprachlehrer und lehrte ehrenamtlich Kindern und Jugendlichen der syrisch orthodoxen Gemeinde die aramäische Sprache Seit dem 22 04 2007 führt Murat Üzel das Priesteramt aus gibt Religions und Sprachunterricht und arbeitet in seiner Gemeinde als Seelsorger sowie in der Gemeindevertretung der Ökumene Murat Üzel ist verheiratet und Vater von zwei Kindern Oya Erdoğan Oya Erdoğan wurde 1970 in der Türkei geboren Sie studierte Philosophie und Orientalistik in Wien Ihr erstes Buch Wasser Über die Anfänge der Philosophie Passagen Wien 2003 brachte sie neben Philosophen vor allem mit Künstlern in Verbindung und sie fing an Gedichte zu schreiben Sie nahm am Studio Literatur und Theater Tübingen teil und arbeitet gernemit Künstlern aus unterschiedlichen Bereichen wie Musik Tanz Fotografie und Malerei Mit ihrem Klanggedicht Freude erschienen in manuskripte 187 das von Stockhausens gleichnamigem Stück inspiriert ist entwickelte sie eigene Rezitationsformen und begann lyrische Stimm Performances zu machen Zu ihren Projekten gehören u a bir gezginin Performance zur Ausstellungseröffnung von Mahmut Celayir in Istanbul p aa sechs Klangminiaturen für sechs Künstler des VBK in Berlin und das Berliner Improvisations Trio kel alaka für Kontrabass Butoh Tanz und Sprachklang Ihre Gedichte sind in deutscher Sprache verfasst und schöpfen ebenso aus anderen Sprachen und Kulturen melangieren Zeiten Religionen Mythen verweben Bilder der Natur Literatur und Philosophie Oya Erdoğan lebt in Berlin mit einem steten Fuß in Istanbul Vokalquintett Berlin Vokalquintett Berlin c Vokalquintett Das Vokalquintett Berlin mit SängerInnen aus Deutschland Österreich und Israel hat sich in den sechs Jahren seines Bestehens schnell einen Namen mit Interpretationen von a capella Werken Alter und Neuer Musik gemacht Mit ihrem vielfältigen Repertoire singen die Musiker regelmäßig in namhaften Chören wie dem RIAS Kammerchor Collegium Vocale Gent und dem Kammerchor Stuttgart Sie traten unter anderem im Radialsystem V in Berlin dem Konzerthaus Berlin der großen Synagoge in der Berliner Rykestraße und

    Original URL path: http://www.literaturwerkstatt.org/de/poesiefestival-berlin/kuenstler-2015/tora-bibel-koran-die-poetik-der-religion (2016-02-14)
    Open archived version from archive



  •