archive-org.com » ORG » L » LITERATURWERKSTATT.ORG

Total: 1031

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Literaturwerkstatt.org :: Grußworte
    mike Die Statuten Das Team Die Preisträger seit 1993 Partner Die Crespo Foundation Weitere Partner und Förderer Ausschreibung 2015 Veranstaltungen 2015 Übersicht Wettbewerb Rahmenprogramm Lesereise der Preisträger Die Finalisten 2015 Die Preisträger 2015 Jury 2015 Lektoren 2015 Anthologie Fotos Archiv lyrikline Pressekontakt Pressemitteilungen Pressefotos Archiv Archiv 2015 Archiv 2014 Archiv 2013 Archiv 2012 Archiv 2011 Archiv 2010 Archiv 2009 Archiv 2008 Archiv 2007 Archiv 2006 Archiv 2005 Archiv 2004 Archiv 2003 Archiv 2012 Grußworte Gesamtübersicht 2012 Fr 01 06 Sa 02 06 So 03 06 Mo 04 06 Di 05 06 Mi 06 06 Do 07 06 Fr 08 06 Sa 09 06 Künstler 2012 Fotos 2012 Partner 2012 Grußworte zum poesiefestival berlin 2012 Bernd Neumann Staatsminister Kultur Grußwort Bernd Neumann MdB Staatsminister bei der Bundeskanzlerin Intensiver als andere Künste zielt die Poesie auf den ganzen Menschen Sie soll Emotionen ansprechen die Phantasie befördern und die Seele berühren Poesie belebt und entdeckt die Sprache immer wieder neu Sie überschreitet scheinbar mühelos Grenzen und trotzt schnelllebigen Zeiten Dichterinnen und Dichter aus aller Welt kommen im 13 Jahr des Festivals gerne nach Berlin um gemeinsam mit einem treuen Publikum die vielfältigen Formen der poetischen Ausdrucksformen zu erleben Das Poesiefestival hat sich zu einer Kulturmarke entwickelt Hier findet ein Dialog zwischen Künstlern der Kunst und dem Publikum statt Das hat sich deutschlandweit herumgesprochen Und die Themen machen neugierig Wie übersetzt man heilige Bücher wie sieht ein modernes Kettengedicht aus wie empfinden wir die Poesie Brasiliens und Syriens In guter Tradition kümmern sich zudem die kompetenten Akteure des Poesiefestivals um literarische Übersetzungsprojekte In Werkstätten werden spontan und professionell Texte übersetzt und dem Publikum vorgestellt Den Festivalverantwortlichen um Thomas Wohlfahrt gelingt es Traditionelles und Experimentelles zu verbinden Das Poesiefestival ist ein Ereignis voller Esprit dass sich ein kulturinteressiertes Publikum nicht entgehen lassen sollte Ich freue mich dass auch in diesem Jahr die Finanzierung des Festivals über den Hauptstadtkulturfonds gesichert werden konnte Allen Sprach und Poesiebegeisterten wünsche ich anregende und überraschende neun Tage der Dichtkunst Bernd Neumann MdB Staatsminister bei der Bundeskanzlerin Dr Thomas Wohlfahrt Leiter der Literaturwerkstatt Berlin und Direktor des poesiefestival berlin Grußwort des Leiters des poesiefestival berlin Das Festival setzt Akzente für eine Kunst die zu den ältesten der Menschheit gehört Lebendigkeit große Schönheit und Zeitbezug sind ihr eigen die Poesie Entsprechend steht das Festival unter der Schirmherrschaft der Deutschen UNESCO Kommission Weltklang ist eine lyrische Vermessung der Welt ein Konzert der Verse in Stimmen und Sprachen Noch nie hat ein Parlament von Dichtern aus allen EU Ländern sich mittels Vers zum Zustand zu den Ängsten und Werten Europas geäussert in Wut Trauer oder Lust Politisches wird dann anders gesagt eben poetisch und deshalb strahlt es besonders stark Das Ausgangsgedicht der Grundstein für renshi eu kommt aus Griechenland und wird in der Technik des Kettengedichtes in ganz Europa fortgeschrieben Sein Schlussstein wird wieder ein griechischer sein Den Nil als Lebensader Afrikas gilt es poetisch wie politisch genauso zu erkunden wie Dichtkunst aus Syrien Der Anlass ist blutig aktuell die Antworten der Dichtkunst ob

    Original URL path: http://www.literaturwerkstatt.org/de/poesiefestival-berlin/archiv-poesiefestival-berlin/archiv-2012/grussworte (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Literaturwerkstatt.org :: Grußworte
    Fotos Archiv lyrikline Pressekontakt Pressemitteilungen Pressefotos Archiv Archiv 2015 Archiv 2014 Archiv 2013 Archiv 2012 Archiv 2011 Archiv 2010 Archiv 2009 Archiv 2008 Archiv 2007 Archiv 2006 Archiv 2005 Archiv 2004 Archiv 2003 Archiv 2011 Grußworte Gesamtübersicht Fr 17 06 Sa 18 06 So 19 06 Mo 20 06 Di 21 06 Mi 22 06 Do 23 06 Fr 24 06 Künstler 2011 Movens Fotos und Trailer 2011 Filmdoku 2011 Partner 2011 Grußworte zum poesiefestival berlin 2011 Bernd Neumann MdB Staatsminister bei der Bundeskanzlerin Grußwort von Bernd Neumann MdB Staatsminister bei der Bundeskanzlerin Der Juni gehört in Berlin in schöner Tradition der Poesie Bereits zum 12 Mal in Folge findet in der Hauptstadt das Poesiefestival statt Es zeigt den ganzen Reichtum und die überwältigende Vielfalt der wohl ältesten literarischen Kunstform der Menschheit die in ihrer Formensprache geradezu grenzenlos und immer wieder zeitgemäß neu und anders erscheint Deshalb übt sie nach wie vor eine große Faszination auf ein treues und wachsen des Publikum aus das sich einlässt und sich öffnet eine Quelle der Inspiration Dabei ist die Rolle von Festivals für die Poesie nicht zu unterschätzen Hier kann man als Zuhörer wunderbare Entdeckungen machen gerade auch was ausländische Dichterinnen und Dichter anbetrifft Dichtkunst braucht allerdings neben einem enthusiastischen Publikum auch Förderer der öffentlichen wie der privaten Hand Der arme Poet im spitzwegschen Sinne kann kein Modell für Kreativität und erst recht kein Lebensentwurf sein So konnte das diesjäh rige Festival wiederum über den mit Mitteln des Bundes finanzierten Hauptstadtkultur fonds gesichert werden Das Geld ist gut angelegt denn das kenntnisreiche Team der Literaturwerkstatt allen voran Thomas Wohlfahrt schafft es Jahr für Jahr mit dem Poesie festival ein weltumspannendes Ereignis zu schaffen das auch im dichten Berliner Kultur leben seinen Platz und eine herausgehobene Position inne hat Den poetischen Tagen in Berlin wünsche ich ein neugieriges Publikum und den 130 nach Berlin gereisten Dichterinnen und Dichtern einen unvergesslichen Aufenthalt Bernd Neumann MdB Staatsminister bei der Bundeskanzlerin Dr Thomas Wohlfahrt Grußwort des Leiters des poesiefestival berlin Zum zwölften Mal präsentiert das poesiefestival berlin Poesie vom Feinsten aus aller Welt als Gedicht im klassischen Sinn und verschränkt mit anderen Künsten und Medien Dafür sind 129 Dichter Künstler Wissenschaftler und Veranstalter aus 37 Ländern zu uns gereist Herzlich willkommen Weltklang Nacht der Poesie versammelt aufs Neue die großen Namen der Dichtkunst Zum ersten Mal treten u a Silvio Rodríguez Kuba und Billy Collins USA in Deutschland auf Die arabische Welt ist im Umbruch Junge Dichter geben den sozialen Bewegungen in ihren Ländern Wort Ton und Rhythmus Wir erwarten aus Tunesien Libyen Ägypten Bahrain und dem Libanon Künstler die uns bislang Nicht Gehörtes erzählen Der VERSschmuggel richtet sein Interesse in diesem Jahr auf französische Dichtung Dichter aus Deutschland und Frankreich haben sich gegenseitig übersetzt Diese Ergebnisse gilt es zu erleben Neue Dichtung in Europa wird längst auch von Menschen verfasst die als Migranten in ihren Ländern leben und deren Dichtkunst in sehr eigener Tongebung mit schreiben Mit e poesie präsentiert das Festival Uraufführungen die durch die

    Original URL path: http://www.literaturwerkstatt.org/de/poesiefestival-berlin/archiv-poesiefestival-berlin/archiv-2011/grussworte (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Literaturwerkstatt.org :: Grußworte
    und experimentieren wird eine kreative Energie erlebbar welche über Berlin hinaus strahlt Vor allem wird deutlich welche Vielfalt poetische Ausdrucksformen haben wie sie unser Leben durchziehen und was fehlen würde gäbe es sie nicht Poesie braucht Unterstützung Ohne Zuwendungen kann die Dichtkunst im weiteren Sinne schwer überleben Aus diesem Grunde fördert der Hauptstadtkulturfonds das Poesiefestival auch in diesem Jahr erheblich Ich wünsche dem Poesiefestival Berlin mit dem diesjährigen Schwerpunkt Mittelmeer viel Erfolg und ein wenig mediterranes Wetter Lassen Sie sich mit Neugier und offenen Sinnen auf neun poetische Tage ein Bernd Neumann MdB Staatsminister bei der Bundeskanzlerin Grußwort des Leiters des poesiefestival berlin Mit dem poesiefestival berlin hat die Dichtkunst aus unserem Land und aus aller Welt eine Plattform zur Verfügung die im internationalen Vergleich auch deshalb wertgeschätzt wird weil neue Wege beschritten werden um Dichtung zeitgemäß zu präsentieren Nicht zuletzt aus diesem Grund hat die Deutsche UNESCO Kommission dem Festival ihre Schirmherrschaft verliehen und es bekommt dieses Jahr den Preis Ort im Land der Ideen verliehen Ich begrüße sehr herzlich die 170 Dichter Künstler Wissenschaftler und Veranstalter die aus 37 Ländern zu uns gereist sind und bedanke mich dafür dass wir neun Tage Einblick bekommen in ihre Kunst mit Wort Sprache Rhythmus und Klang umzugehen Zum nunmehr 11 Mal präsentiert das poesiefestival berlin Poesie vom Feinsten aus der ganzen Welt als Gedicht im klassischen Sinn und in Verschränkungen mit anderen Künsten und Medien Zum ersten Mal werden sich in Deutschland die poetischen Landschaften rings ums Mittelmeer vorstellen Von alters her war der mediterrane Raum ein Hort der Kreation des Austauschs der Begegnung und gegenseitigen Einflussnahme Diese Verschiedenheiten bedeuten Reichtum unseres Menschseins Das Mittelmeer war und ist aber auch der Ort blutiger Konflikte der Abgrenzungen Es kennt den Flüchtenden von alters her bis heute als Flüchtling Migranten oder Gastarbeiter Gleich zu Beginn des Festivals untersuchen wir die Poesie und Literaturgeschichten der Region nach der Figur des Flüchtlings und setzen sie in Relation zu heutiger Politik und Praxis im Umgang mit Flüchtenden sowie zu europäischen Werten Wir erfahren andere Geschichten von Literatur Wie in einer Passage werden die Dichtkunst des Maghreb des Nahen Osten der Inseln Israels Hellas Andalusiens Istanbuls und Marseilles besucht Der diesjährige VERSschmuggel wird zwischen italienischen und deutschen Dichtern verhandelt Sechs Kulturinstitute und Botschaften rings ums Mittelmeer haben und das ist neu eigene Ausstellungen zu Themen wie Meer Sprache Dichtkunst für ihre Räume bzw die Akademie kuratiert und dem poesiefestival berlin zur Verfügung gestellt Dichtung versteht sich mittlerweile selbstbewusst als eigenständige Kunst Von dieser Position heraus geht sie Allianzen mit anderen Künsten und Medien ein und erweitert ihren Geltungsraum Und sie braucht verwendet und sucht nach neuen und anderen Formaten für sich als Kunst Ein ganzes Colloquium befragt Dichter Philosophen Medienwissenschaftler und andere Multiplikatoren danach und schaut wie Dichtung sich dabei verändert Natürlich wird es einen Vorgeschmack auf das kommende Filmfestival der Dichtung geben den ZEBRA der im Oktober stattfindet aber natürlich zum poesiefestival berlin gehört Zum dritten Mal erleben wir mit e poesie den Zusammenklang von Dichtkunst

    Original URL path: http://www.literaturwerkstatt.org/de/poesiefestival-berlin/archiv-poesiefestival-berlin/archiv-2010/grussworte (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Literaturwerkstatt.org :: Grußworte
    open mike Home News Der open mike Über den open mike Die Statuten Das Team Die Preisträger seit 1993 Partner Die Crespo Foundation Weitere Partner und Förderer Ausschreibung 2015 Veranstaltungen 2015 Übersicht Wettbewerb Rahmenprogramm Lesereise der Preisträger Die Finalisten 2015 Die Preisträger 2015 Jury 2015 Lektoren 2015 Anthologie Fotos Archiv lyrikline Pressekontakt Pressemitteilungen Pressefotos Archiv Archiv 2015 Archiv 2014 Archiv 2013 Archiv 2012 Archiv 2011 Archiv 2010 Archiv 2009 Archiv 2008 Archiv 2007 Archiv 2006 Archiv 2005 Archiv 2004 Archiv 2003 Archiv 2009 Grußworte Programmübersicht Sa 27 06 So 28 06 Mo 29 06 Di 30 06 Mi 01 07 Do 02 07 Fr 03 07 Sa 04 07 So 05 07 Künstler 2009 POESIS Sprachspiele Videos 2009 Fotos 2009 Mitschnitte 2009 Partner 2009 Grußworte zum poesiefestival berlin 2009 Grußwort des Regierenden Bürgermeisters von Berlin Zum zehnten Mal lädt das poesiefestival berlin in diesem Jahr zu einer Entdeckungsreise in die Welt der Poesie ein Zum zehnten Mal wird diese Veranstaltung die sich mittlerweile zu Europas größtem Poesie Event entwickelt hat mit vielfältigen Programmen einen Einblick in die Dichtkunst verschiedener Länder geben und wieder zahlreiche Berlinerinnen und Berliner sowie Gäste unserer Stadt erneut in ihren Bann ziehen Ich gratuliere der Literaturwerkstatt Berlin und allen die zum Gelingen dieses großen Literaturfestes beitragen ganz herzlich zum Jubiläum Das Festival lebt besonders von der konzentrierten Begegnung mit dem lyrischen Schaffen in und ausländischer Dichter vom öffentlichen Austausch der Autorinnen und Autoren untereinander von der Diskussion mit dem interessierten und aufgeschlossenen Berliner Publikum Das Motto der Eröffnung ist Programm Weltklang Mit großer Freude heiße ich die Künstler des Festivals in Berlin willkommen Wir freuen uns dass Sie mit Ihrem Werk den Literaturfreundinnen und freunden in unserer Stadt neue Eindrücke und Erfahrungen vermitteln dass Sie uns teilhaben lassen an Ihrer Sicht auf die Welt dass Sie zur Diskussion anregen Ich wünsche Ihnen einen inspirierenden Aufenthalt in unserer Stadt spannende Treffen mit Ihren Kollegen und vor allem viele kreative Zusammenkünfte mit Ihren Lesern Dem poesiefestival berlin wünsche ich einen erfolgreichen Verlauf und allen die sich daran beteiligen viele neue und bleibende Eindrücke aus der Welt der Poesie Klaus Wowereit Regierender Bürgermeister von Berlin Grußwort des Leiters des poesiefestival berlin Ein herzliches Willkommen den 140 Dichtern Künstlern Wissenschaftlern und Kollegen die aus 23 Ländern nach Berlin gekommen sind Wir alle erleben in den nächsten zehn Tagen Poesie vom Feinsten Das Beste und aktuell Interessanteste von der ältesten Kunstform der Menschheit aus aller Welt und in verschiedensten Formaten ist zu hören und zu sehen ob als Gedicht im herkömmlichen Sinn ob in Kombination mit Tanz Musik Performance Film und Theater ob in Verschränkung mit digitalen Medien oder als installiertes und interaktiv zu entdeckendes POESIS Sprachspiel Zwischen der Eröffnungsveranstaltung Weltklang und der Uraufführung des Langpoems Fredy Neptune von Les Murray zum Abschluss wird wieder viel gearbeitet und Neues wird entstehen TextTanz präsentiert in deutscher Erstaufführung das Tanztheater Volcano aus Toronto auch das Nachtprogramm ist voller Premieren Poesiegespräche und Colloquium erweitern unsere Denkhorizonte Was aber wäre ein zehnter Geburtstag ohne Neuerungen

    Original URL path: http://www.literaturwerkstatt.org/de/poesiefestival-berlin/archiv-poesiefestival-berlin/archiv-2009/grussworte (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Literaturwerkstatt.org :: Grußworte
    Preisträger seit 1993 Partner Die Crespo Foundation Weitere Partner und Förderer Ausschreibung 2015 Veranstaltungen 2015 Übersicht Wettbewerb Rahmenprogramm Lesereise der Preisträger Die Finalisten 2015 Die Preisträger 2015 Jury 2015 Lektoren 2015 Anthologie Fotos Archiv lyrikline Pressekontakt Pressemitteilungen Pressefotos Archiv Archiv 2015 Archiv 2014 Archiv 2013 Archiv 2012 Archiv 2011 Archiv 2010 Archiv 2009 Archiv 2008 Archiv 2007 Archiv 2006 Archiv 2005 Archiv 2004 Archiv 2003 Archiv 2008 Grußworte Programmübersicht Sa 05 07 So 06 07 Mo 07 07 Di 08 07 Mi 09 07 Do 10 07 Fr 11 07 Sa 12 07 So 13 07 Künstler 2008 Ausstellung Filmdokumentation 2008 Partner 2008 Grußworte zum poesiefestival berlin 2008 Grußwort des Regierenden Bürgermeisters von Berlin Das poesiefestival berlin zählt zu den Highlights der hauptstädtischen Kulturveranstaltungen Auch in diesem Jahr öffnet es eine Wundertüte aus der die Veranstalter zahlreiche Kunst Erlebnisse herauszaubern oder sollte man besser sagen herausschmuggeln Denn dieses Mal steht die Literatur des portugiesischen Sprachraums im Fokus ein wahrhaft weltumspannendes Abenteuer für das sogar poetische Schmuggelschiffe unterwegs sein werden Die Poesie ist ohnehin eine Grenzgängerin die sich in nahezu allen künstlerischen Weltmeeren heimisch fühlt Deshalb bietet das poesiefestival berlin 2008 auch weit mehr als Dichterlesung und Publikumsgespräch nämlich ein Kunstfest für alle Sinne mit Musik Tanz Performance und Medienkunst Schläft ein Lied in allen Dingen Viel geschlafen wird wohl nicht auf dem poesiefestival berlin 2008 Aber die Stadt hebt an zu singen denn das Zauberwort werden wohl viele der Autorinnen Autoren und Performer treffen Und sie werden sich so hoffe ich wohl fühlen in Berlins kultureller Vielfalt die sie in einer langen Juli Woche aufs Schönste mehren Herzlich Willkommen in Berlin Bem vindo à Berlin Klaus Wowereit Regierender Bürgermeister von Berlin Gute Zeiten für Poesie Mit dem poesiefestival berlin hat die Dichtkunst nun zum neunten Mal einen Rahmen zur Verfügung der einzigartig ist in unserem Land und weltweit Beachtung erfährt weil Poesie hier als eigenständige Kunst agiert Über 150 Dichter und Künstler aus 25 Ländern sind zu uns gekommen und lassen uns Einblick nehmen in ihre Kunst mit dem Wort und ihrer Sprache so umzugehen dass wir begeistert zuhören und zusehen Uns von unseren Blockaden im Umgang mit Dichtkunst zu befreien und der ältesten Kulturtechnik der Menschheit ihren Platz in der Gesellschaft zurück zu organisieren ist Anliegen des poesiefestival berlin Der diesjährige Schwerpunkt gilt der Lusophonie und damit der fünftgrößten Sprache der Welt die auf vier Kontinenten zuhause ist Das poesiefestival berlin ist ein arbeitendes Festival Der große Übersetzungsworkshop VERSschmuggel sorgt dafür dass deutsche Gedichte fortan im portugiesischen Sprachraum wahrgenommen werden können Dafür bürgt nicht zuletzt www lyrikline org die während des Festivals mit dem Prädikat Ort im Land der Ideen ausgezeichnet wird Fünf Uraufführungen machen die Ergebnisse gemeinsamen Arbeitens von Dichtern mit Komponisten Elektronischer Musik hör und erlebbar Kinder präsentieren die Ergebnisse ihrer Beschäftigungen mit Dichtkunst genauso wie die Singakademie Berlin die sich der kompositorisch sanglichen Umsetzung Konkreter Poesie angenommen hat Das Gedicht in digitalen Welten ist ebenso Thema wie die Beschriftung der Stadt durch Gedichte und Graffiti Mit

    Original URL path: http://www.literaturwerkstatt.org/de/poesiefestival-berlin/archiv-poesiefestival-berlin/archiv-2008/grussworte (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Literaturwerkstatt.org :: Gesamtübersicht 2007
    Das Team Gewinner 2002 2014 Partner und Sponsoren Akkreditierung Gästeinformation www zebrapoetryfilm org Fotos Filme Filme 2014 Filme 2013 Filme 2012 Filme 2010 Trailer 2004 2014 Archiv Archiv 2014 open mike Home News Der open mike Über den open mike Die Statuten Das Team Die Preisträger seit 1993 Partner Die Crespo Foundation Weitere Partner und Förderer Ausschreibung 2015 Veranstaltungen 2015 Übersicht Wettbewerb Rahmenprogramm Lesereise der Preisträger Die Finalisten 2015 Die Preisträger 2015 Jury 2015 Lektoren 2015 Anthologie Fotos Archiv lyrikline Pressekontakt Pressemitteilungen Pressefotos Archiv Archiv 2015 Archiv 2014 Archiv 2013 Archiv 2012 Archiv 2011 Archiv 2010 Archiv 2009 Archiv 2008 Archiv 2007 Archiv 2006 Archiv 2005 Archiv 2004 Archiv 2003 Archiv 2007 Gesamtübersicht 2007 Sa 23 06 So 24 06 Mo 25 06 Di 26 06 Mi 27 06 Do 28 06 Fr 29 06 Sa 30 06 So 01 07 Künstler 2007 Ausstellung Film 2007 Partner 2007 Gesamtübersicht Sa 23 6 13 00 Uhr Poets Corner Sa 23 6 20 00 Uhr Weltklang Nacht der Poesie So 24 6 11 00 Uhr Colloquium Das Bild in der Poesie So 24 6 17 00 Uhr AVATAR Digitale Poesie Ausstellungseröffnung So 24 6 20 00 Uhr Wenn Poesie politisch wird So 24 6 22 00 Uhr Gratulation 25 Jahre Jahrbuch der Lyrik Mo 25 6 17 00 Uhr Poesiegespräch Breytenbach Mo 25 6 18 30 Uhr Poesiegespräch AVATAR Mo 25 6 20 00 Uhr Multimedial durch Montréal Mo 25 6 22 00 Uhr Zeitgenössische Katalanische Dichtung Di 26 6 17 00 Uhr Poesiegespräch Zur Lage des Gedichts Di 26 6 18 30 Uhr Poesiegespräch Viele Sprachen eine Literatur Di 26 6 20 00 Uhr VERSschmuggel 1 Di 26 6 22 00 Uhr Kommunales Sortiment Ein Gruppengedicht Mi 27 6 9 30 Uhr Fortbildung für Lehrer und Bibliothekare Mi 27 6 17

    Original URL path: http://www.literaturwerkstatt.org/de/poesiefestival-berlin/archiv-poesiefestival-berlin/2007/gesamtuebersicht-2007 (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Literaturwerkstatt.org :: Gesamtübersicht 2006
    Programm für Kinder Jugendliche und Lehrer Nicht öffentliche Veranstaltungen Fotos und Media Fotos 2015 Fotos 2014 Videos Trailer Colloquium 2015 Positionen Künstler 2015 Archiv ZEBRA Poetry Film Home News ZEBRA Poesiefilmclub im Monatsprogramm ZEBRA Poetry Film Festival Münster Berlin Ausschreibung Über das Festival Das Team Gewinner 2002 2014 Partner und Sponsoren Akkreditierung Gästeinformation www zebrapoetryfilm org Fotos Filme Filme 2014 Filme 2013 Filme 2012 Filme 2010 Trailer 2004 2014 Archiv Archiv 2014 open mike Home News Der open mike Über den open mike Die Statuten Das Team Die Preisträger seit 1993 Partner Die Crespo Foundation Weitere Partner und Förderer Ausschreibung 2015 Veranstaltungen 2015 Übersicht Wettbewerb Rahmenprogramm Lesereise der Preisträger Die Finalisten 2015 Die Preisträger 2015 Jury 2015 Lektoren 2015 Anthologie Fotos Archiv lyrikline Pressekontakt Pressemitteilungen Pressefotos Archiv Archiv 2015 Archiv 2014 Archiv 2013 Archiv 2012 Archiv 2011 Archiv 2010 Archiv 2009 Archiv 2008 Archiv 2007 Archiv 2006 Archiv 2005 Archiv 2004 Archiv 2003 Archiv 2006 Gesamtübersicht 2006 Sa 27 05 So 28 05 Mo 29 05 Di 30 05 Mi 31 05 Do 01 06 Fr 02 06 Sa 03 06 So 04 06 Künstler 2006 Sponsoren und Partner Gesamtübersicht Sa 27 05 20 00 Weltklang Nacht der Poesie So 28 05 11 00 Ausstellungseröffnung Anna Blume trifft Zuckmayer So 28 05 14 00 Colloquium Zur Übersetzung von Poesie So 28 05 20 00 Mein Weg in die Welt So 28 05 22 00 Poesie Lärm Satire Mo 29 05 17 00 Poesiegespräch Mo 29 05 18 30 Poesiegespräch Mo 29 05 20 00 Gestörtes Frühstück Mo 29 05 22 00 Der Wald im Zimmer Di 30 05 17 00 Poesiegespräch Di 30 05 20 00 VERSschmuggel 1 Di 30 05 22 00 Entdeckung Moskau in Berlin Mi 31 05 17 00 Poesiegespräch Mi 31 05 18 30 Poesiegespräch Mi

    Original URL path: http://www.literaturwerkstatt.org/de/poesiefestival-berlin/archiv-poesiefestival-berlin/2006/gesamtuebersicht-2007 (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Literaturwerkstatt.org :: Das Team
    Körpersprache Literaturwerkstatt Berlin Fr 19 02 2016 20 00 Uhr Republica Poetica Rumänische Poesie der Gegenwart Literaturwerkstatt Berlin Literaturwerkstatt Berlin Home Über uns Wer wir sind Fakten Das Team Trägervereine Literaturbrücke Berlin e V Eurobylon e V Internationale Wilhelm Müller Gesellschaft Aktuelles News News Archiv Poets translating Poets VERSschmuggel Südasien Veranstaltungen Veranstaltungen Archiv Gespräch des Monats Fotos und Filme Fotos und Filme 2016 Fotos und Filme 2015 Deutsches Zentrum für Poesie Über das Deutsche Zentrum für Poesie Konzept Poesiezentren weltweit Mein Zentrum für Poesie Filme Fotos Shop Spenden poesiefestival berlin Home News Über das poesiefestival berlin Das Team Tickets Presseakkreditierungen Programm 2015 Alle Veranstaltungen Programm für Kinder Jugendliche und Lehrer Nicht öffentliche Veranstaltungen Fotos und Media Fotos 2015 Fotos 2014 Videos Trailer Colloquium 2015 Positionen Künstler 2015 Archiv ZEBRA Poetry Film Home News ZEBRA Poesiefilmclub im Monatsprogramm ZEBRA Poetry Film Festival Münster Berlin Ausschreibung Über das Festival Das Team Gewinner 2002 2014 Partner und Sponsoren Akkreditierung Gästeinformation www zebrapoetryfilm org Fotos Filme Filme 2014 Filme 2013 Filme 2012 Filme 2010 Trailer 2004 2014 Archiv Archiv 2014 open mike Home News Der open mike Über den open mike Die Statuten Das Team Die Preisträger seit 1993 Partner Die Crespo Foundation Weitere Partner und Förderer Ausschreibung 2015 Veranstaltungen 2015 Übersicht Wettbewerb Rahmenprogramm Lesereise der Preisträger Die Finalisten 2015 Die Preisträger 2015 Jury 2015 Lektoren 2015 Anthologie Fotos Archiv lyrikline Pressekontakt Pressemitteilungen Pressefotos Archiv Archiv 2014 Archiv 2012 Archiv 2010 Archiv 2008 Archiv 2006 Archiv 2004 Archiv 2014 Grußwort Gewinner 2014 Programm 2014 Veranstaltungsübersicht 2014 Festivalgedicht 2014 Ausschreibung 2014 Die Jury Programmkommission Das Team Partner und Sponsoren Das Team Thomas Zandegiacomo del Bel Festivalleitung Dr Thomas Wohlfahrt Stellvertretende Leitung Dr Christiane Lange Künstlerische Leitung Thomas Zandegiacomo Del Bel Festivalproduktion Heide Schürmeier Kolloquium Rückblende Bettina Henningsen Fokus Norwegen Dichterlesung Juliane Otto ZEBRINO Kulturelle Bildung

    Original URL path: http://www.literaturwerkstatt.org/de/zebrapoetryfilmfestival/archiv/archiv2014/das-team?next=20160222 (2016-02-14)
    Open archived version from archive