archive-org.com » ORG » S » SCHULFERIEN.ORG

Total: 1712

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Erntedankfest 2016, 2017, 2018
    26 27 28 29 30 44 31 2017 Oktober 2017 Mo Di Mi Do Fr Sa So 39 1 40 2 3 4 5 6 7 8 41 9 10 11 12 13 14 15 42 16 17 18 19 20 21 22 43 23 24 25 26 27 28 29 44 30 31 2018 Oktober 2018 Mo Di Mi Do Fr Sa So 40 1 2 3 4 5 6 7 41 8 9 10 11 12 13 14 42 15 16 17 18 19 20 21 43 22 23 24 25 26 27 28 44 29 30 31 Erntedankfest Das Erntedankfest ist in vielen Gemeinden einer der feierlichen Höhepunkte des ansonsten eher tristen Herbstes Dabei soll einerseits die Freude über eine erfolgreiche Ernte zum Ausdruck gebracht werden was den weltlichen Charakter des Erntedankfestes widerspiegelt Andererseits steht aber gerade im christlich geprägten Europa nicht das Feiern sondern der Dank an Gott für die Ernteerträge im Mittelpunkt des Festes Dabei ist es recht unterschiedlich an welchem Tag das Erntedankfest begangen wird So feiert man in evangelischen Gemeinden in der Regel am Michaelistag 29 September oder am darauf folgenden Sonntag während das Erntedankfest in katholischen Gemeinden meist am ersten Sonntag im Oktober begangen wird Der letztgenannte Tag wurde von der deutschen Bischofskonferenz im Jahre 1972 als Festtermin festgelegt jedoch nicht für verbindlich erklärt sodass jede katholische Kirchengemeinde für sich entscheiden kann ob und wann sie das Erntedankfest veranstaltet Ursprünge des Erntedankfestes Seinen Ursprung hat das Erntedankfest schon in vorchristlicher Zeit Zeitpunkt dieses Festes war die Tagundnachtgleiche im Herbst also der 23 September Im Mittelpunkt stand der Dank an die Götter und die verschiedenen Feld und Fruchtbarkeitsgeister was mit allerlei Opfergaben verbunden war Diese Opfergaben sollten das Wohlwollen der höheren Mächte sichern indem man ihnen etwas von dem zurückgab was sie einst gegeben hatten Eine besondere Bedeutung kam dabei der ersten bzw letzten Garbe zu Diese Getreidebündel mit dem zuerst bzw zuletzt geernteten Korn dienten einerseits als Opfergabe andererseits aber auch zur Durchführung allerlei Schutz und Fruchtbarkeitszauber Setzte sich z B die Binderin auf die erste Garbe sollte dies die Fruchtbarkeit des Korns im nächsten Jahr begünstigen Nach der Opfergabe in Form von Korn Obst und Früchten wurde am Abend des Erntefestes das Erntemahl begangen Dieses diente in erster Linie kultischen Zwecken nämlich der Verspeisung des Fruchtbarkeitsgeistes und sorgte somit für eine Bindung des Geistes an den Acker Bei diesem gemeinsamen Mahl wurde aber auch den Feldarbeitern welche in der Regel Wanderarbeiter waren mit der Darreichung von guten Speisen und Getränken für ihre Hilfe gedankt Ein weiterer Höhepunkt des Festes war schließlich der Reigen welcher vom Landbesitzer mit einem Tanz mit einer aus der letzten Garbe gebundenen Puppe eröffnet wurde Diese symbolisierte den Fruchtbarkeitsgeist und wurde daher nach dem Fest bis zur nächsten Ernte an einem sicheren Ort aufbewahrt Erntedankfest heute Im Mittelpunkt des heutigen Erntedankfestes steht der gemeinsame Gottesdienst bei der eine Auswahl von landwirtschaftlichen Produkten dekorativ in der Kirche platziert wird Diese haben freilich keinen Opfercharakter mehr sondern sollen den

    Original URL path: http://www.schulferien.org/Feiertage/feiertag_Erntedankfest.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Tag der Deutschen Einheit 2016, 2017, 2018
    Impressum Kontakt Link Feiertage Deutschland Tag der Deutschen Einheit Tag der Deutschen Einheit Bundesweiter gesetzlicher Feiertag seit der Wiedervereinigung am 3 10 1990 Tag der Deutschen Einheit 2015 Samstag den 03 10 2015 Tag der Deutschen Einheit 2016 Montag den 03 10 2016 Tag der Deutschen Einheit 2017 Dienstag den 03 10 2017 Tag der Deutschen Einheit 2018 Mittwoch den 03 10 2018 Tag der Deutschen Einheit 2019 Donnerstag den 03 10 2019 Tag der Deutschen Einheit 2020 Samstag den 03 10 2020 Tag der Deutschen Einheit ist gesetzlicher Feiertag in folgenden Bundesländern Baden Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg Vorpommern Niedersachsen Nordrhein Westfalen Rheinland Pfalz Saarland Sachsen Sachsen Anhalt Schleswig Holstein Thüringen Feiertage 2016 nächster Feiertag Reformationstag Tag der Deutschen Einheit 2016 Oktober 2016 Mo Di Mi Do Fr Sa So 39 1 2 40 3 4 5 6 7 8 9 41 10 11 12 13 14 15 16 42 17 18 19 20 21 22 23 43 24 25 26 27 28 29 30 44 31 2017 Oktober 2017 Mo Di Mi Do Fr Sa So 39 1 40 2 3 4 5 6 7 8 41 9 10 11 12 13 14 15 42

    Original URL path: http://www.schulferien.org/Feiertage/feiertag_Tag-der-Deutschen-Einheit.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Reformationstag 2016, 2017, 2018
    8 41 9 10 11 12 13 14 15 42 16 17 18 19 20 21 22 43 23 24 25 26 27 28 29 44 30 31 2018 Oktober 2018 Mo Di Mi Do Fr Sa So 40 1 2 3 4 5 6 7 41 8 9 10 11 12 13 14 42 15 16 17 18 19 20 21 43 22 23 24 25 26 27 28 44 29 30 31 Der Reformationstag Der Reformationstag welcher am 31 Oktober gefeiert wird also einen Tag vor Allerheiligen zählt zu den Feiertagen der evangelisch lutherischen Kirchengemeinde Den Anfang setzte Martin Luther als er am 31 Oktober 1517 seine Thesen an seine Lehrer verschickt hat in welchen er die Praxis des Ablasshandels anprangerte und zur Behebung der Missstände aufrufen wollte und so in gewisser Weise die Reformation in Gang gesetzt hat durch welche viele Menschen heute zur evangelisch lutherischen Kirchengemeinde gehören Doch im eigentlichen Sinne wird der Reformationstag gefeiert um die Legende aufrecht zu erhalten dass Martin Luther seine 95 Thesen zum Ablass mit lauten und schallenden Hammerschlägen welche durch ganz Europa hallten an die Schlosskirche in Wittenberg dies ist zwar geschichtlich nicht definitiv gesichert jedoch hatten die Thesen von Luther eine so starke Wirkung auf die Menschen dass sie bis heute seine Taten nicht vergessen haben und deshalb auch den 31 Oktober feiern Das Bild von Luther wie er mit dem Hammer die Thesen an die Kirche schlug ging um die Welt und wurde zum Symbol der Reformation So war es ein Schock für viele Menschen als der katholische Lutherforscher Erwin Iserloh 1961 behauptete der Thesenanschlag hätte so nicht stattgefunden da Luther mit einer solchen Tat die Vorgesetzten der Kirche stark provoziert hätte und das läge nicht in der Natur Luthers da dieser Missstände vermeiden und nicht hervorrufen wollte

    Original URL path: http://www.schulferien.org/Feiertage/feiertag_Reformationstag.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Halloween 2016, 2017, 2018
    Frankreich Großbritannien Niederlande Liechtenstein Luxemburg Österreich Polen Norwegen Schweiz Jahreskalender Kalender aktuell Kalender 2016 Kalender 2017 Kalender 2018 Kalender 2019 Sonstiges Arbeitstage Uhrzeit Online Datum Kalenderwoche Mondkalender Namenstage Taschenrechner Einschulung mehr Datenschutzhinweis Impressum Kontakt Link Feiertage Deutschland Halloween Halloween Halloween 2015 Samstag den 31 10 2015 Halloween 2016 Montag den 31 10 2016 Halloween 2017 Dienstag den 31 10 2017 Halloween 2018 Mittwoch den 31 10 2018 Halloween 2019 Donnerstag den 31 10 2019 Halloween 2020 Samstag den 31 10 2020 Halloween ist kein gesetzlicher Feiertag in Deutschland Feiertage 2016 nächster Feiertag Allerheiligen Halloween 2016 Oktober 2016 Mo Di Mi Do Fr Sa So 39 1 2 40 3 4 5 6 7 8 9 41 10 11 12 13 14 15 16 42 17 18 19 20 21 22 23 43 24 25 26 27 28 29 30 44 31 2017 Oktober 2017 Mo Di Mi Do Fr Sa So 39 1 40 2 3 4 5 6 7 8 41 9 10 11 12 13 14 15 42 16 17 18 19 20 21 22 43 23 24 25 26 27 28 29 44 30 31 2018 Oktober 2018 Mo Di Mi Do Fr Sa So 40 1

    Original URL path: http://www.schulferien.org/Feiertage/feiertag_Halloween.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Feiertage November 2016, 2017, 2018
    Kasachstan Kenia Kosovo Kroatien Kuba Lettland Liechtenstein Litauen Luxemburg Malta Mazedonien Mexiko Moldawien Monaco Montenegro Namibia Nepal Neuseeland Nicaragua Niederlande Norwegen Panama Paraguay Peru Philippinen Polen Portugal Rumänien Russland San Marino Schweden Serbien Slowakei Slowenien Spanien Südafrika Tschechien Türkei Ukraine Ungarn Uruguay USA Vatikanstadt Venezuela Weißrussland Zypern Feiertage November anderer Monat November Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Feiertage November Hier finden Sie alle Feiertage im November der Jahre 2016 2017 2018 sowohl in Listenform mit dem jeweiligen Datum als auch in der Monatskalenderansicht Feiertage im November 2016 Allerheiligen Bayern Nordrhein Westfalen Rheinland Pfalz Saarland BW BY NW RP SL Di 01 11 2016 gesetzlich BT Allerseelen alle BL Mi 02 11 2016 nicht gesetzlich Martinstag alle BL Fr 11 11 2016 nicht gesetzlich Volkstrauertag alle BL So 13 11 2016 nicht gesetzlich Buß und Bettag SN Mi 16 11 2016 gesetzlich Totensonntag alle BL So 20 11 2016 nicht gesetzlich 1 Advent alle BL So 27 11 2016 nicht gesetzlich November 2016 Mo Di Mi Do Fr Sa So 44 1 2 3 4 5 6 45 7 8 9 10 11 12 13 46 14 15 16 17 18 19 20 47 21 22 23 24 25 26 27 48 28 29 30 Feiertage im November 2017 Allerheiligen Bayern Nordrhein Westfalen Rheinland Pfalz Saarland BW BY NW RP SL Mi 01 11 2017 gesetzlich Allerseelen alle BL Do 02 11 2017 nicht gesetzlich Martinstag alle BL Sa 11 11 2017 nicht gesetzlich Volkstrauertag alle BL So 19 11 2017 nicht gesetzlich Buß und Bettag SN Mi 22 11 2017 gesetzlich Totensonntag alle BL So 26 11 2017 nicht gesetzlich November 2017 Mo Di Mi Do Fr Sa So 44 1 2 3 4 5 45 6 7 8 9 10 11 12

    Original URL path: http://www.schulferien.org/Feiertage/Feiertage_November.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Allerheiligen 2016, 2017, 2018
    katholisch geprägten Bundesland lebt verbindet mit dem ersten November zuallermindest eines Freizeit weil es sich um einen gesetzlichen Feiertag handelt Im Westfälischen mögen viele außerdem an Europas größte Altstadtkirmes die Soester Allerheiligenkirmes denken An den Sinn dieses Festes wird daher jährlich aufs Neue in Predigten erinnert damit er nicht vollends in Vergessenheit gerät Sicherlich verrät einem schon der Name dass an diesem Tage aller Heiligen gedacht wird Manchen mag das zu dem Trugschluss führen es gehe hier lediglich um alle die im Laufe der Zeit von kirchlichen Autoritäten heilig gesprochen wurden doch diesen sind zumeist schon feststehende Gedenktage gewidmet Zunächst ist zu klären was das Wort Heilig eigentlich bedeutet Da es in unserem Kulturkreis mit den Lehren des Judentums und des Christentums verbunden ist lässt es sich nur anhand der Bibel definieren Nach dieser ist das Heil jede bereits erfolgte oder noch zu erwartende Hilfe Gottes die sich im alttestamentlichen Sinne nicht allein auf das Volk Israel beschränkt sondern allen zuteil werden kann Dabei wird das Heil auch immer wieder an das Befolgen der religiösen Gebote geknüpft Das Neue Testament bezieht den Begriff auf das Wirken Jesu Christi den Johannes so zitierte Niemand kommt zum Vater denn durch mich Aus dieser Sichtweise lässt sich folgern dass die Nähe zu Gott der zentrale Bestandteil des Heils ist Heilige sind somit alle die durch ihre Religiosität und ihre ethische Reinheit in besonderer Nähe zu Gott stehen beziehungsweise zu Lebzeiten standen Da es keiner irdischen Instanz möglich ist für jeden einzelnen Menschen festzulegen ob er diesen Kriterien wirklich entsprochen hat unterstellt die christliche Kirche jedem ihr angehörenden heilig zu sein wobei die letztgültige Entscheidung in dieser Frage natürlich bei Gott liegt Das im dritten oder vierten Jahrhundert formulierte Apostolische Glaubensbekenntnis nennt die Kirche die Gemeinschaft der Heiligen Zu jener Zeit schickte das Christentum

    Original URL path: http://www.schulferien.org/Feiertage/feiertag_Allerheiligen.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Allerseelen 2016, 2017, 2018
    8 9 10 11 12 46 13 14 15 16 17 18 19 47 20 21 22 23 24 25 26 48 27 28 29 30 2018 November 2018 Mo Di Mi Do Fr Sa So 44 1 2 3 4 45 5 6 7 8 9 10 11 46 12 13 14 15 16 17 18 47 19 20 21 22 23 24 25 48 26 27 28 29 30 Allerseelen Gedenken der Verstorbenen Wo Allerheiligen ist da ist Allerseelen nicht weit Dieser Gedenktag fällt im Kalender stets auf den 02 November und es handelt sich zumindest in Deutschland nicht um einen gesetzlichen Feiertag Seine Einführung geht zurück auf ein Dekret des Benediktinerabtes Odilo von Cluny aus dem Jahre 998 Es war sein Wunsch an diesem Tage aller Gestorbenen zu gedenken insbesondere denen des vergangenen Jahres aber speziell auch jener armen Seelen die dem Glauben nach im Fegefeuer für ihre Sünden Höllenqualen zu erleiden haben Ihr Los soll durch Fürbitte die Gabe von Almosen und natürlich durch Gebete erleichtert werden deren Kombination bewirken soll dass die Toten an diesem Tage für kurze Zeit aus dem Fegefeuer zur Erde aufsteigen können und so temporäre Linderung erfahren Während dieser Phase wandeln die Toten buchstäblich unter uns Aber auch die Sterblichen sollen sich an Allerseelen ebenso wie an den anderen Totengedenktagen Volkstrauertag und Totensonntag ihrer Vergänglichkeit bewusst werden denn wie heißt es in einem Hymnus der Benediktiner Tod und Vergehen waltet in allem steht über Menschen Pflanzen und Tieren Sternbild und Zeit Je nach regionaler Sitte und Temperament wird Allerseelen unterschiedlich begangen Das Spektrum reicht dabei von stiller Einkehr bis hin zu Feiern mit fröhlicher Ausgelassenheit umfasst aber auch bisweilen bizarre oder makaber anmutende Rituale von denen sich einige etwa in Bayern bis in die heutige Zeit erhalten haben Verbreitet ist beispielsweise

    Original URL path: http://www.schulferien.org/Feiertage/feiertag_Allerseelen.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Martinstag 2016, 2017, 2018
    24 25 26 48 27 28 29 30 2018 November 2018 Mo Di Mi Do Fr Sa So 44 1 2 3 4 45 5 6 7 8 9 10 11 46 12 13 14 15 16 17 18 47 19 20 21 22 23 24 25 48 26 27 28 29 30 Martinstag Wenn am Abend des 11 November wie in jedem Jahr wieder Kinder mit Laternen durch die Städte ziehen und dazu Lieder singen so erinnern sie mit diesem Brauch an den Heiligen Martin von Tours der am 11 11 im Jahre 397 beigesetzt wurde Geboren als Heide vermutlich um 316 im heutigen Ungarn als Sohn eines römischen Offiziers weicht sein Werdegang doch signifikant von üblichen Lebensläufen jener Zeit ab Kraft Gesetz zum Wehrdienst verpflichtet und durch Geburt Spross eines Soldaten scheint es für ihn vorgezeichnetes Schicksal zu sein sein Leben dem Kampfe zu widmen und zunächst spricht alles dafür Zwar lässt er sich bereits im Alter von 10 Jahren in den Kreis der Taufanwärter aufnehmen das sogenannte Katechumenat meldet sich jedoch mit 15 Jahren auf Wunsch seines Vaters zur Reiterei Er bringt es rasch bis zum Offizier und wird später nach Frankreich versetzt Bereits damals zeichnet er sich durch asketische Lebensweise aus er lebt bescheiden und spendet an die Armen so viel ihm möglich ist Eine Begebenheit im winterlich kalten Amiens drei Jahre später bewirkt dann einen Sinneswandel in ihm Dort soll ihm am Stadttor ein Bettler begegnet sein der außer ein paar Lumpen nichts auf dem Leibe trug und vor Kälte zitterte Martin zerschneidet spontan seinen Mantel und gibt ihm die Hälfte worauf ihm Christus in der folgenden Nacht im Traum erscheint der zu seiner Engelsschar sagt Sehet das ist der noch nicht getaufte Katechumen Martin Er war es der mir den Mantel geschenkt und die

    Original URL path: http://www.schulferien.org/Feiertage/feiertag_Martinstag.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive



  •