archive-org.com » ORG » S » SONUSANTIQVA.ORG

Total: 424

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Print Page - Bären Gässlin - Carl Michael BELLMAN. Der Lieb zu gefallen
    Post by Jolanta on February 25 2016 01 56 31 PM http www sonusantiqva org i B BarenGasslin 1978Wolkenstein html Az együttes második lemezfelvétele a megjelentetésben valószínűleg az első meglehetősen vegyes az előadásmódot tekintve valószínűleg adaptálták a helyszínekhez ahol feltehetőleg előadták tehát van itt minden a visszafogott merengés csakúgy mint jókedvű kocsmai üvöltözés Ezért nehéz szeretni egyben a lemezt de előfordulnak számomra nagyon kedves dalok is Title Bären Gässlin Carmina

    Original URL path: http://www.sonusantiqva.org/foro/index.php?action=printpage;topic=676.0 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Carl Michael BELLMAN / Bären Gässlin
    3 01 7 Eine Elegie für Vater Movitz während seiner Krankheit nämlich der galoppierenden Schwindsucht 4 16 B 8 Ein Lied zu einem Nota bene 2 22 9 Eine Epistel primo Vater Movitzens überfahrt zum Tiergarten und scdo Über die keusche Johanna 7 08 10 Eine Epistel für Jergen da er sich dem Teufel verschrieb 2 25 11 Eine Epistel für Vater Mollberg wie er seine Harfe tractierte und zugleich

    Original URL path: http://www.sonusantiqva.org/i/B/BarenGasslin/1977Bellman.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Oswald von WOLKENSTEIN / Bären Gässlin
    seither unablässig Krach mit Martin Jäger dem eigentlichen Besitzer der eine genaue Liste darüber führte was ihm Oswald im Lauf der Jahre abnahm Als alle Proteste alle Bitten um Hilfe bei Bischof und Landesherr nichts nützten kidnappte Martin Jäger seinen Feind folterte ihn aber Oswald gab nicht nach auch nicht dem Landesherrn den er seit längerem bekämpfte Sieben Kinder weitere Feldzüge gegen die Hussiten weitere Reisen Zum Schluß seines Lebens war Oswald einer der mächtigsten Männer Tirols er starb in Meran Dies alles reicht eigentlich aus um ein Leben zu füllen auch ein Leben von 68 Jahren für die damalige Zeit mit ihrer sehr geringen Lebenserwartung ein biblisches Alter Oswald hat aber auch ein zusätzliches ebenfalls weites Spektrum verwirklicht er hat Lieder und mehrstimmige Liedsätze geschrieben hat sie als Sänger vorgetragen hat sich mit verschiedenen Instrumenten begleitet Das Spektrum reicht von autobiographischen Liedern Reiseliedern Frühlingsliedern Tageliedern Liebesliedern pornographischen Liedern bis zu geistlichen Liedern Oswald das lernt man nun in immer weiteren Kreisen sehen und ich bilde mir ein ich hätte mit meiner Oswald Biographie nicht unwesentlich dazu beigetragen ist einer der bedeutendsten Dichter unserer Sprache Und er war einer der wichtigen Komponisten seiner Zeit erweiterte die Ausdrucksformen des einstimmigen Liedes führte im deutschsprachigen Raum die Kunst der Polyphonie ein Dieser Textdichter und Komponist muß hörbar werden in der ganzen staunenswerten Breite seines Schaffens Dieter Kühn 1978 BÄRENGÄSSLIN Die unter dem Namen BÄRENGÄSSLIN herausgegebenen Schallplatten laufen parallel den im Heimeran Verlag München erscheinenden Musikbüchern die dem Werk einzelner Dichterkomponisten und Sammlungen von Texten und Melodien in sing und spielbaren Ausgaben gewidmet sind Diese Verbindung von Buch und Schallplatte ist der Versuch altes musikalisches Erbe einerseits in praktischen Editionen wieder zugänglich zu machen andererseits durch akustische Beispiele zu veranschaulichen wie diese Musik fernab einer musealen Interpretation neu erklingen kann Die Voraussetzung hierzu

    Original URL path: http://www.sonusantiqva.org/i/B/BarenGasslin/1978Wolkenstein.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Carmina Burana / Bären Gässlin
    moralisch satirische Dichtungen Liebeslieder Trink und Spielerlieder und geistliche Spiele und Lieder Er ist ein einzigartiger Querschnitt durch die lateinische Lyrik des 12 und frühen 13 Jahrhunderts Die Dichter und Komponisten der Lieder waren Kleriker im damaligen Sinne die akademisch Gebildeten schlechthin umherziehende Studenten und Professoren stellungslose Lehrer pfründesuchende Priester Diplomaten Fürstenerzieher Beamte Hofdichter etc Durch ihre Sprache das internationale Latein und die damit verbundene Bildung grenzte sich diese Gesellschaft scharf von den Latein ab Sie verstanden sich als eine ihrer Sonderart und Sonderrechte sehr bewußte Elite des Geistes Die Texte zeigen daß sie meisterhaft Latein konnten und profunde Kenner der antiken Dichtung waren Mit dem sogenannten Küchenlatein späterer Zeiten hat ihre Sprache nichts gemein Darüber hinaus zeigen sich die Autoren mit den biblischen Stoffen und den kirchlichen Bräuchen und Mißbräuchen ihrer Zeit bestens vertraut Und über die gleichen Voraussetzungen mußte natürlich auch ihr Publikum verfügen Aufgeführt wurden die Lieder Tänze und Schauspiele der Carmina Burana in Universitäten Schulen weltlichen und geistlichen Höfen Klöstern Herbergen Kneipen auf Marktplätzen und in Kirchen Aufgrund der überregionalen lateinischen Sprache wurden die Lieder im ganzen römisch katholischen Europa gesungen Der unbekannte Auftraggeber der die Sammlung der Carmina Burana anlegen ließ ist jedoch nicht wie früher angenommen wurde unter den vagierenden Studenten zu vermuten sondern im hohen Klerus Wahrscheinlich war es ein lebenslustiger und kunstsinniger Abt der über große Mittel verfügte um eine so kostspielige Pergamenthandschrift sammeln schreiben und illustrieren zu lassen Die Melodien der Carmina Burana sind leider in unlinierten Neumen notiert ein Notation aus der Entstehungszeit der Handschrift Diese läßt zwar den Verlauf der Melodie erkennen gibt aber weder die genaue Tonhöhe noch den Rhythmus an so daß die Weise nicht rekonstruiert werden könnte Glücklicherweise wurden jedoch manche Lieder auch andernorts z B in Paris Florenz oder Limognes aufgezeichnet wo die Notationskunst schon

    Original URL path: http://www.sonusantiqva.org/i/B/BarenGasslin/1980CarminaBurana.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • An Error Has Occurred!
    Login with username password and session length News Register sonusantiqva org gmail com forum 2008 Home Help Login Register SonusAntiqva org Foro SA org sonusantiqva org general An Error Has Occurred Session verification failed Please try logging out and back

    Original URL path: http://www.sonusantiqva.org/foro/index.php?action=quickmod2;topic=676.0 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • T. Binkley
    Musik Ludi Sancti Nicolai Started by O 0 Replies 133 Views April 08 2015 10 02 00 AM by O Studio der frühen Musik Vox Humana Started by O 0 Replies 126 Views April 06 2015 09 49 15 AM by O Studio der frühen Musik Planctus Started by O 0 Replies 124 Views April 05 2015 02 49 43 PM by O Studio der frühen Musik en Herz aus Glas Started by O 2 Replies 135 Views April 05 2015 01 00 38 PM by O Studio der frühen Musik Musik der Spielleute Started by O 0 Replies 122 Views April 04 2015 07 19 04 AM by O Claude Marti Studio der frühen Musik L Agonie du Languedoc Started by O 0 Replies 118 Views April 01 2015 07 08 50 PM by O Studio der frühen Musik Guillaume DuFAY Adieu m amour Started by O 0 Replies 113 Views March 29 2015 05 57 27 PM by O Studio der frühen Musik Peter Abélard Started by O 0 Replies 111 Views March 26 2015 07 16 38 PM by O Studio der frühen Musik Estampie Instrumentalmusik des Mittelalters Started by O 0 Replies 109 Views March 25 2015 08 50 32 AM by O Studio der frühen Musik Chansons der Trouvères Started by O 0 Replies 106 Views March 23 2015 08 46 08 PM by O Studio der frühen Musik Martim CODAX Bernart de VENTADORN Started by O 0 Replies 120 Views March 19 2015 05 53 50 PM by O Studio der frühen Musik Pop Ago Pop Anno 1500 Started by O 0 Replies 111 Views March 18 2015 08 31 38 PM by O Studio der frühen Musik Guillaume de MACHAUT Chansons vol 1 Started by O 1 Replies 123 Views March 16 2015

    Original URL path: http://www.sonusantiqva.org/foro/index.php?board=25.0 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • SCB - Osterspiel aus Fleury | Ostermesse aus Nostre Dame de Paris
    i B ThBinkley 1981VisitatioMissa html Tras el último disco con el Studio Ludi Sancti Nicolai las siguientes grabaciones de Binkley se realizaron en el marco de la Schola Cantorum Basiliensis primero las espléndidas versiones de solo cinco Cantigas y después este otro Ludus junto con la Misa de Pascua de Notre Dame La siguiente grabación en la SCB que no he escuchado nunca es también otro Ludus el de la Pasión del manuscrito de los Carmina Burana De los dos LPs CDs medio LP es para la Visitatio y el otro y medio para la Missa Aún así Binkley se lamenta de la limitación de espacio en los vinilos If this performance were at Matins it would conclude with the Te Deum as mentioned in the rubrics which would lead to Lauds and then to Mass We have responded to the exigency of the Long Playing Record in by passing this point abbreviating what would have been certainly a more lengthy and spectacular procession leading to the preparations for Mass Hacía muchos años que no escuchaba los discos y me confieso perdido La Visitatio es una de las cosas más hermosas y dolientes que recuerdo Los arreglos instrumentales soberbios como del maestro Nunca hubiera dicho que el instrumento que abre la grabación es un shawm más parece un cornetto y estando por medio Michael Collver pero en las notas Binkley habla de un soft shawm así que eso será Por cierto detrás de la palabra pervayers que desconozco purveyors Hay partes de contratenor extraordinarias pero no tengo información completa del disco y cantan Richard Levitt y Michael Collver así que me espera un cierto trabajo de identificación En la Missa un Frankenstein de códices desperdigados espléndidamente hilvanados también me han emocionado las partes de contratenor en los dos organum el

    Original URL path: http://www.sonusantiqva.org/foro/index.php?topic=477.msg974 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • J. Cohen
    Started by Replies Views Last post The Cambridge Consort The World of Adam de la Halle Started by O 1 Replies 122 Views February 03 2016 08 36 22 PM by O Anne Azéma Provence mystique Sacred Songs of the Middle Ages Started by O 0 Replies 102 Views December 27 2015 08 36 38 AM by O The Boston Camerata Tristan Iseult Started by O 0 Replies 140 Views

    Original URL path: http://www.sonusantiqva.org/foro/index.php?board=56.0 (2016-04-25)
    Open archived version from archive



  •