archive-org.com » ORG » S » STUDYTECHNOLOGY.ORG

Total: 62

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

  • 0 10 115 37 rect http studiertechnologie scientology de yourview htm 0 37 114 63 rect http studiertechnologie scientology de index htm 203 8 329 37 rect http www scientology org related related htm 209 38 329 66 rect http

    Original URL path: http://german.studytechnology.org/bob.map (2016-02-11)
    Open archived version from archive


  • L. Ron Hubbard - Notice For Materials Copyrighted To CSI (Church of Scientology International)
    DEEDS AND UNKNOWN REALMS 1996 L Ron Hubbard Library All Rights Reserved Photo credits Argosy Communications Inc RON THE PHILOSOPHER THE REDISCOVERY OF THE HUMAN SOUL 1996 L Ron Hubbard Library All Rights Reserved Photo credits American Stock Photography Pacific School of Religion RON THE HUMANITARIAN THE ROAD TO SELF RESPECT 1995 L Ron Hubbard Library All Rights Reserved Photo credits American Stock Photography RON THE YACHTSMAN 1994 L Ron Hubbard Library All Rights Reserved Photo credits Palm Beach Post Reprinted by permission RON THE POET LYRICIST 1995 L Ron Hubbard Library All Rights Reserved Photo credits American Stock Photography FPG International Royal Botanic Garden Edinburgh Boeing Company Archives RON THE MUSIC MAKER 1995 L Ron Hubbard Library All Rights Reserved RON THE PHILOSOPHER THE QUEST FOR TRUTH 1991 L Ron Hubbard Library All Rights Reserved MY PHILOSOPHY 1986 L Ron Hubbard Library 1986 L Ron Hubbard Library All Rights Reserved AIMS OF SCIENTOLOGY 1986 L Ron Hubbard Library 1986 L Ron Hubbard Library All Rights Reserved CRY OUT MARCH OF THE PROTESTERS 1989 Revenimus Music Publishing Co 1989 Revenimus Music Publishing Co All Rights Reserved THE ROAD TO FREEDOM 1986 Revenimus Music Publishing Co 1986 Revenimus Music Publishing Co All Rights Reserved Unauthorized translation duplication importation and distribution are violations of applicable laws THE STORY OF DIANETICS AND SCIENTOLOGY 1952 L Ron Hubbard Library UK 1978 1982 L Ron Hubbard Library USA 1982 L Ron Hubbard Library All Rights Reserved POWER OF CHOICE AND SELF DETERMINISM 1955 L Ron Hubbard Library UK 1978 L Ron Hubbard Library USA 1989 L Ron Hubbard Library 1989 L Ron Hubbard Library All Rights Reserved MAN GOOD OR EVIL 1955 L Ron Hubbard Library UK 1978 L Ron Hubbard Library USA 1990 L Ron Hubbard Library 1990 L Ron Hubbard Library All Rights

    Original URL path: http://german.studytechnology.org/csi.htm (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Scientology: TRADEMARK INFORMATION
    VIE LA DIANETIQUE LA SCIENTOLOGIE LE PONT LIFE IMPROVEMENT LIFE ORIENTATION LIFE REPAIR LLAVE DE LA VIDAD LRH DEVICE MARK SUPER VII configuration MARK SUPER VII QUANTUM MARK SUPER VII MARK V configuration MARK V MARK VI METHOD ONE METHODE UN METODO UNO NED NEW ERA DIANETICS NEW LIFE RUNDOWN NEW VITALITY RUNDOWN NOTS NUEVA ERA DIANETICA OCA OEC OT OXFORD CAPACITY ANALYSIS OYOTETSUGAKU PURIFICATION RUNDOWN PURIFICATION RECORRIDO DE FLAG DE OT EJECUTIVO RECORRIDO DE LA FELICIDAD RECORRIDO DE LA NUEVA VIDA RECORRIDO DE LA VITALIDAD NUEVA RECORRIDO DE PURIFICACAO RECORRIDO DE PURIFICACION RECORRIDO DEL PROPOSITO FALSO RECORRIDO DEL RESPLANDOR RELIGIOUS TECHNOLOGY CENTER RUNDOWN DE PURIFICATION RUNDOWN DES FAUX BUTS RUNDOWN DU BONHEUR RUNDOWN DU SOLEIL SAINT HILL SCIENTOLOGI SCIENTOLOGIA SCIENTOLOGIE SCIENTOLOGY SCIENTOMETRIC SHSBC SOLO NOTS SOURCE STANDARD ADMIN STANDARD TECH STUDENT HAT SUNSHINE RUNDOWN SUPER POWER SZCIENTOLOGIA THE AUDITOR THE BRIDGE THE FLAG LAND BASE TRUTH REVEALED CELEBRITY CENTRE INTERNATIONAL logo CLASS IV AUDITOR Logo CLASS V AUDITOR Badge CLASS V GRADUATE Badge CLASS V ORGANIZATION Logo CLASS VIII AUDITOR Badge CLASS VIII Symbol CLEARWOUND logo CSI symbol DIANETICS Symbol in a Circle DIANETICS symbol DIVISION 6 Symbol FAST FLOW STUDENT Symbol FLAG CREW symbol FLAG SHIP SERVICE ORG Symbol FREEWINDS Logo FSO Symbol GOLDEN AGE OF TECH symbol HCO Badge I HELP Logo KEY TO LIFE Symbol LIFE ORIENTATION Symbol LRH signet MARK SUPER VII QUANTUM symbol MARK SUPER VII Symbol MARK V E METER symbol New FSO logo NEW OT VII completion pin NEW WORLD CORPS Logo OT AMADASSADOR symbol OT SYMBOL IN WREATH OT Symbol POWER PIN Symbol PRO TRS Symbol RELEASE PIN Symbol RELIGIOUS TECHNOLOGY CENTER Corporate symbol SCIENTOLOGY cross rounded SCIENTOLOGY Cross SCIENTOLOGY MISSIONS INTERNATIONAL Symbol SCIENTOLOGY ON LINE logo SCIENTOLOGY Symbol SEA ORG Symbol SHSBC Symbol SOLO AUDITOR Symbol STANDARD ADMIN badge STANDARD

    Original URL path: http://german.studytechnology.org/tmnotice.htm (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • L. Ron Hubbard - Warum Studieren? - Die Technologie des Studierens: Die Studiertechnologie
    Prüfung bestehen Das ist völliger Unsinn ist aber unglücklicherweise etwas das viele Studenten an Universitäten gemacht haben Nehmen wir einen Mann der schon seit vielen Jahren Häuser gebaut hat und der eines Tages einen Assistenten erhält der gerade auf der Universität gelernt hat wie man Häuser baut Er wird verrückt Der akademisch ausgebildete Mann hat es jahrelang studiert und weiß dennoch nichts darüber Und der Mann der Praxis weiß nicht warum dem so ist Der Grund dafür liegt darin daß der Mann der gerade seine Universitätsausbildung abgeschlossen hat alle seine Materialien so studiert hat daß er darüber geprüft werden konnte Er studierte sie nicht um Häuser zu bauen Der Mann der draußen in der Praxis tätig war ist ihm zwar langfristig nicht unbedingt überlegen ist aber sicherlich in der Lage Häuser zu bauen denn er studierte alles auf der Grundlage wie er es auf das Bauen von Häusern anwenden könnte Jedesmal wenn er eine Anzeige oder Fachliteratur oder irgend etwas anderes in die Hand nimmt fragt er sich während des Lesens ständig Wie kann ich das darauf anwenden was ich tue Das ist der grundlegende und wichtige Unterschied zwischen praktischem Studium und akademischem Studium Daher schlagen einige Leute in der Praxis fehl nachdem sie die Ausbildung abgeschlossen haben Anstatt die Daten anzuschauen und sich zu überlegen Wird das in der Prüfung gefragt werden wäre es besser sich zu fragen Wie kann ich diese Materialien anwenden oder Wie werde ich das wirklich gebrauchen können Wenn man das macht wird man viel mehr aus dem Studierten herausholen und in der Lage sein das Gelernte tatsächlich anzuwenden Der Student der alles darüber weiß Auf dem Gebiet des Lernens selbst ist das erste Datum und die erste Barriere die man überwinden muß Man kann ein Fachgebiet nicht lernen wenn man denkt man wisse von

    Original URL path: http://german.studytechnology.org/sh1_1a.htm (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • L. Ron Hubbard - The First Barrier to Study: Lack of Mass - 3 Barriers to Study Animated - About Study Technology
    called mass If you were studying about cars you could get the mass of a car by going to a real car and looking at it and touching it If you were reading about animals you could get the mass of animals by going to a zoo or a farm Previous Home Next Schriftsteller L Ron Hubbard Scientology Deutsch Scientologie Französisch Scientology Italienisch Expansion von Dianetik und Scientology Scientology Fakten

    Original URL path: http://german.studytechnology.org/special/lackmass.htm (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • L. Ron Hubbard - Die Technologie des Studierens: Die Hindernisse Beim Studieren
    Demo Kit wie es genannt wird besteht aus verschiedenen kleinen Gegenständen wie Korken Flaschendeckeln Büroklammern Kugelschreiberkappen Gummibändern und so weiter Ein Student kann ein Demo Kit verwenden um die Dinge die er studiert darzustellen und es hilft ihm Begriffe zu verstehen Einen Begriff mit verschiedenen kleinen Gegenständen darzustellen fügt dem Masse hinzu was die Person zu studieren versucht Das steigert das Verstehen Falls ein Student in etwas hineingerät das er sich nicht recht klarmachen kann würde es ihm helfen die Idee mit einem Demo Kit darzustellen um sie zu verstehen Mit einem Demo Kit kann man alles darstellen Ideen Gegenstände Wechselbeziehungen oder wie etwas funktioniert Man verwendet einfach diese kleinen Gegenstände um die verschiedenen Teile von etwas worüber man studiert darzustellen Die Gegenstände können in Beziehung zueinander bewegt werden um die Mechaniken und Aktionen einer bestimmten Vorstellung aufzuzeigen Ein anderes Mittel wie man etwas demonstrieren kann ist durch Skizzieren Jemand der an seinem Schreibtisch sitzt und etwas auszuarbeiten versucht kann das womit er arbeitet mit Bleistift und Papier skizzieren oder graphisch darstellen und es so begreifen Es gibt eine Regel die besagt Wenn Sie etwas nicht in zwei Dimensionen darstellen können sind Sie auf der falschen Fährte Es ist eine willkürliche Regel sie beruht auf Ermessen oder Gutdünken aber sie funktioniert sehr gut Skizzieren hilft beim Ausarbeiten von Dingen Diese Regel wird im Ingenieurwesen und in der Architektur verwendet Wenn es nicht einfach und klar in zwei Dimensionen ausgearbeitet werden kann ist etwas falsch und es kann nicht gebaut werden Skizzieren und zweidimensionale Darstellung gehören beide zum Demonstrieren und dazu etwas auszuarbeiten Ein drittes Hilfsmittel wie man Masse zur Verfügung stellt um Grundsätze zu klären besteht darin Modellier Knetmasse zu verwenden und damit eine Knetdemonstration oder eine Knetdemo eines Grundsatzes zu machen Der Zweck einer Knetdemonstration ist 1 dem Studenten die Materialien die er studiert real zu machen 2 das richtige Gleichgewicht zwischen Masse und Bedeutung herzustellen 3 dem Studenten die Anwendung beizubringen Die vollständige Theorie von Knetdemonstrationen liegt darin daß sie Masse hinzufügen Ein Student benötigt Masse um etwas zu verstehen Ohne Masse hat er nur Gedanken oder geistige Begriffe Wenn Masse gegeben ist kann er es verarbeiten weil er Masse und Raum hat und es sich dann vorstellen kann Gegenstände Handlungen Gedanken Ideen Beziehungen oder irgendetwas anderes kann mit Knetmasse demonstriert werden Demonstrationen mit einem Demo Kit funktionieren ebenfalls nach diesem Prinzip nur mit dem Unterschied daß eine Knetdemonstration den demonstrierten Sachverhalt genauer darstellt und mehr Masse bietet Jeder Student kann Knete verwenden um eine Aktion eine Definition einen Gegenstand oder einen Grundsatz darzustellen Er sitzt an einem Tisch auf dem verschiedenfarbige Knetmassen ausgelegt sind die er verwenden kann Er demonstriert den Gegenstand oder den Grundsatz in Knete wobei er jeden Teil mit einem Schildchen versieht Die Knetmasse zeigt die Sache Es ist nicht nur ein Klumpen mit einem Schildchen darauf Verwenden Sie kleine Papierstreifen als Schilder Sagen wir ein Student will beispielsweise einen Bleistift demonstrieren Er fertigt eine dünne Rolle aus Knetmasse an die von einer weiteren

    Original URL path: http://german.studytechnology.org/sh1_2.htm (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • L. Ron Hubbard - The First Barrier to Study: Lack of Mass continued - 3 Barriers to Study Animated - About Study Technology
    different ways It can make you feel squashed It can make you feel bent Previous Home Next Schriftsteller L Ron Hubbard Scientology Deutsch Scientologie Französisch Scientology Italienisch Expansion von Dianetik und Scientology Scientology Fakten Mr David Miscavige Religious Technology Center

    Original URL path: http://german.studytechnology.org/special/lmefect1.htm (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • L. Ron Hubbard - Das zweite Hindernis beim Studieren; Das dritte - und wichtigste - Hindernis - Die Technologie des Studierens: Die Studiertechnologie
    Es gibt zwei bestimmte Phänomene die von mißverstandenen Wörtern stammen Erstes Phänomen Wenn ein Student ein Wort nicht richtig versteht so stellt der Abschnitt direkt nach diesem Wort eine Lücke in seinem Gedächtnis dar Man kann immer zu diesem Wort direkt vor der Lücke zurückgehen dafür sorgen daß dieses Wort verstanden wird und wie durch ein Wunder feststellen daß die früher leere Stelle in dem Material das Sie studieren jetzt keine Lücke mehr darstellt Wenn jemand eine Seite liest und über ein Wort hinweggeht für das er keine Definition hat wird der Abschnitt der auf das mißverstandene Wort folgt in seiner Erinnerung nicht vorhanden sein Das mißverstandene Wort ist das bedeutendste Hindernis daß erfolgreichem Studieren im Wege steht Das ist die reinste Zauberei Haben Sie je die Erfahrung gemacht an das Ende einer Seite gelangt zu sein und zu bemerken daß Sie nicht wußten was Sie gelesen hatten Irgendwo vorher auf dieser Seite haben Sie ein Wort übergangen für das Sie keine Definition oder eine unrichtige Definition hatten Hier ist ein Beispiel Da im Radio gemeldet wurde daß die Före heute ausgezeichnet sei machten sich Zehntausende in ihren Autos auf um diese lang erwartete Gelegenheit zu nutzen Sie sehen was passiert Sie glauben den ganzen Gedanken nicht zu verstehen aber die Unfähigkeit zu verstehen stammt ausschließlich von dem einen Wort her das Sie nicht definieren konnten nämlich Före was die Eignung des Schnees zum Skisport bedeutet Zweites Phänomen Eine mißverstandene Definition eine nicht begriffene Definition oder ein undefiniertes Wort können sogar verursachen daß jemand das Studium eines Fachgebietes aufgibt und einen Kurs oder eine Klasse verläßt Auf diese Weise wegzugehen nennt man abhauen Wir alle haben Leute gekannt die einen Kurs enthusiastisch begonnen haben nur um später herauszufinden daß sie das Studium aufgaben weil es langweilig war oder nicht das war was sie erwartet hatten Sie wollten eine Fertigkeit erlernen oder eine Abendschule besuchen und ihren Abschluß erhalten haben es aber nicht zu Ende verfolgt Wie vernünftig ihre Entschuldigungen auch sein mochten Tatsache ist daß sie das Fachgebiet aufgegeben oder den Kurs verlassen haben Dies ist Abhauen Man haut nur aus einem Hauptgrund ab wegen des mißverstandenen Wortes Eine Person haut nicht notwendigerweise aufgrund von anderen Studierhindernissen ab Fehlen von Masse oder einem zu steilen Gradienten Diese bringen einfach körperliche Phänomene hervor Aber das mißverstandene Wort kann einen Studenten veranlassen abzuhauen Es gibt eine bestimmte Reihe von Aktionen die auf ein mißverstandenes Wort folgen Wenn ein Wort nicht verstanden wird verfällt der Student in ein Nichtverstehen Leere von Dingen die unmittelbar darauf folgen Anschließend folgt die Lösung des Studenten für den Zustand der Leere nämlich sich davon zu distanzieren das heißt sich selbst davon abzusondern und sich von der Beteiligung daran zurückzuziehen Da der Student jetzt vom Bereich getrennt ist den er studierte ist es ihm wirklich egal was er in bezug auf dieses Gebiet oder damit in Verbindung stehenden Dingen oder Aktivitäten macht Das ist die Einstellung getrennt oder anders sein die vorangeht bevor man etwas oder jemandem einen

    Original URL path: http://german.studytechnology.org/sh1_3.htm (2016-02-11)
    Open archived version from archive



  •