archive-org.com » ORG » T » TRIGON-FILM.ORG

Total: 1374

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Alma ta Fika (Joåo Sodré) – trigon-film
    2016 Aktion Die besten japanischen Filme Die Online Plattform Taste of Cinema hat die 40 besten japanischen Filme eruiert Dreizehn der Titel bis Rang 31 finden sich in der Edition trigon film gleich 6 der Top 10 01 02 2016 Ein Hauch Havanna an der Aare Fernando Pérez ist fünfter Friedrich Dürrenmatt Gastprofessor an der Universität Bern Dazu gibt s eine Retro mit seinen Filmen Film Alma ta Fika Joåo Sodré Kap Verde 1989 Film Alma ta Fika Joåo Sodré Kap Verde 1989 In creole May the Soul remain The soul is the music of Cape Verde the extraordinarily rich and varied music of these seven islands lost in the middle of the Atlantic Ocean Against the constant droughts the people have fought back by inventing and mixing all sorts of music popular and erudite For the first time this documentary follows this story We can listen to the morna the caladeira the batuque the funaná played in the most beautiful sceneries you can dream of Filmed in 16mm this restored documentary is still the only one on the subject with the bonus of the first appearance of Cesaria Evora on screen Musik Ceraria Evora Credits Originaltitel Alma ta Fika

    Original URL path: http://www.trigon-film.org/de/movies/Alma (2016-02-12)
    Open archived version from archive


  • Joåo Sodré – trigon-film
    japanischen Filme eruiert Dreizehn der Titel bis Rang 31 finden sich in der Edition trigon film gleich 6 der Top 10 01 02 2016 Ein Hauch Havanna an der Aare Fernando Pérez ist fünfter Friedrich Dürrenmatt Gastprofessor an der Universität Bern Dazu gibt s eine Retro mit seinen Filmen Regisseur in Joåo Sodré Portugal 1 Film im Verleih Alma ta Fika 1989 In creole May the Soul remain The soul

    Original URL path: http://www.trigon-film.org/de/directors/Jo%C3%A5o_Sodr%C3%A9 (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Kap Verde – trigon-film
    japanischen Filme Die Online Plattform Taste of Cinema hat die 40 besten japanischen Filme eruiert Dreizehn der Titel bis Rang 31 finden sich in der Edition trigon film gleich 6 der Top 10 01 02 2016 Ein Hauch Havanna an der Aare Fernando Pérez ist fünfter Friedrich Dürrenmatt Gastprofessor an der Universität Bern Dazu gibt s eine Retro mit seinen Filmen Kinoland Kap Verde 2 trigon filme 1995 O Ilhéu de Contenda The Island of Contenta 1989 Alma ta Fika Sortieren nach Jahr Filmtitel Regie O Ilhéu de Contenda The Island of Contenta Leão Lopes 1995 Cape Verde 1964 At the feet of a mighty volcano the traditional Cape Verdean society is undergoing a steady change The old land owning aristocracy is disintegrating A class of mulattos begins to emerge with a trade based financial power that threatens the landlords A new identity arises a mix of old and new of African and Portuguese culture sensual and dynamic The songs of Cesária Évora follow this inevitable transformation From the novel by Henrique Teixeira de Sousa Weiter Alma ta Fika Joåo Sodré 1989 In creole May the Soul remain The soul is the music of Cape Verde the extraordinarily rich and

    Original URL path: http://www.trigon-film.org/de/countries/Kap_Verde (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Amandla! (Lee Hirsch) – trigon-film
    geworden Und Amandla zu einem ungemein bewegenden Musikfilm über die Pflicht zum Widerstand gegen das Unrecht Der Titel Amandla spricht ja schon für sich Er stammt aus dem Xhosa und bedeutet übersetzt Power Kraft Amandla war während Jahrzehnten der Begriff für den Schrei nach Gerechtigkeit im ehemaligen Unrechtssystem Südafrikas wo man die Apartheid eingeführt hatte und die Menschen mit ihren Gesetzen in unterschiedliche Klassen mit unterschiedlichen Rechten einteilte Der himmelschreiende Zustand wurde von den Wirtschaften und der Politik des Nordens massgeblich mitgetragen Lee Hirsch hat den vierzig Jahren Rassentrennung mit seinem Film nicht nur ein Denkmal wider das Vergessen gesetzt er schafft es auch uns über die Musik ein Stück jüngster Geschichte auf bewegende Art vor Augen und Ohren zu führen Es steckt eine ungemeine Kraft in diesem Musikfilm in dem die grössten Stars Südafrikas zu Wort und zu Auftritten kommen Es ist die Kraft des Widerstands und dieser nährt sich unter anderem aus einem Stolz an der eigenen Kultur aus einem Ehrgefühl auch das von den sich als Herrenrasse gebärdenden Weissen tagtäglich mit Füssen getreten wurde Die Musik bewegt und der Film Amandla macht auch wieder einmal deutlich wie elementar wichtig die Kultur für den Menschen ist Ohne sie läuft nichts über sie geschieht eine Auseinandersetzung mit dem was ist Die Musikerinnen und Musiker die im Film zu Wort kommen haben sich und ihre Arbeit teils unter Lebensgefahr in den Kampf fürs simple Menschenrecht gestellt einzelne sind umgebracht worden weil sie gesungen haben Amandla reisst mit und macht Mut ganz abgesehen davon dass er einige der grössten Musikerinnen und Musiker Afrikas mit ihren Songs auftreten lässt Walter Ruggle Armut Apartheid Befreiung Musik Rassismus Diskriminierung Geschichte Politik Reichtum Dokumentarfilm Weitere Artikel Nelson Mandela Amandla Die musikalisch filmische Hommage an Nelson Mandela Weiter Credits Originaltitel Amandla Deutscher Titel Amandla Französischer Titel Amandla Andere Titel Amandla RegisseurIn Lee Hirsch Land Südafrika Kinoformate 35mm DVD Drehbuch Lee Hirsch Montage Johanna Demetrakas Musik Miriam Makeba Vusi Mahlasela u v a Kamera Clive Sacke Ivan Leathers Brand Jordan Produktion Lee Hirsch Sherry Simpson Länge 103 Min Sprache afrikaans englisch d f SchauspielerInnen Auszeichnungen Festival de Sundance prix du public et prix de la liberté d expression Telluride Filmfestival meilleur film Prix de la critique Sydney Best documentery St Louis Festival Best South African Film Johannesburg Materialien epreuve couleur fr 3108 kB epreuve nb fr 556 kB inserat farbig de 3107 kB inserat sw de 556 kB mediendossier de 92 kB Pressestimmen Musik musique Miriam Makeba Vusi Mahlasela Marianne Kaplin Mbongeni Ngema Abdullah Ibrahim Hugh Masekela Nancy Jacobs and Sisters Zwai Bala TKZee Tananas Bongo Maffin Sophie Mgcina Lindiwe Sibongile Khumalo Amandla Group Sibusiso Nxumall The Militants Mzwakhe Mbuli Bongo Maffin Sipho Mabuse Sibongile Khumalo Joe Nina und andere mehr Weiter Musik musique Miriam Makeba Vusi Mahlasela Marianne Kaplin Mbongeni Ngema Abdullah Ibrahim Hugh Masekela Nancy Jacobs and Sisters Zwai Bala TKZee Tananas Bongo Maffin Sophie Mgcina Lindiwe Sibongile Khumalo Amandla Group Sibusiso Nxumall The Militants Mzwakhe Mbuli Bongo Maffin Sipho Mabuse Sibongile Khumalo Joe Nina

    Original URL path: http://www.trigon-film.org/de/movies/Amandla (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Lee Hirsch – trigon-film
    Stiftung Veranstaltende Schulen Links Kontakt 07 02 2016 Aktion Die besten japanischen Filme Die Online Plattform Taste of Cinema hat die 40 besten japanischen Filme eruiert Dreizehn der Titel bis Rang 31 finden sich in der Edition trigon film gleich 6 der Top 10 01 02 2016 Ein Hauch Havanna an der Aare Fernando Pérez ist fünfter Friedrich Dürrenmatt Gastprofessor an der Universität Bern Dazu gibt s eine Retro mit seinen Filmen Regisseur in Lee Hirsch Südafrika 1 Film im Verleih Lee Hirsch ist 1972 in Long Island New York geboren und aufgewachsen und hat die New York Film Academy besucht Bereits in der Schule interessierte er sich für die Anti Apartheid Bewegung und wurde in verschiedenen Anti Apartheid Organisationen aktiv Sein erster Film The Last and Only Survivor of Flora ist ein Porträt seines Grossvaters dem einzigen jüdischen Überlebenden seiner Geburtsstadt in Polen Anschliessend siedelte Lee Hirsch nach Südafrika über wo er fünf Jahre mit der Arbeit an Amandla verbrachte Die Fertigstellung des bewegenden Dokumentarfilms über die Rolle der Musik in der Anti Apartheid Bewegung dauerte neun Jahre während denen er sich in auch einen Namen als Regisseur von Musikvideos diverser südafrikanischer Künstler machte Amandla ist sein erster abendfüllender

    Original URL path: http://www.trigon-film.org/de/directors/Lee_Hirsch (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Südafrika – trigon-film
    Days 2004 Zulu Love Letters 2002 Amandla 1997 Fools Sortieren nach Jahr Filmtitel Regie Mama Africa Miriam Makeba Mika Kaurismäki 2011 Mika Kaurismäkis Dokumentaressay über die weltbekannte südafrikanische Sängerin Miriam Makeba die ein halbes Jahrhundert lang die Welt bereiste und ihre politische Botschaft gegen Rassismus gegen Armut und für Gerechtigkeit und Frieden verbreitete ist die Hommage an eine Frau die wie keine andere die Hoffnung und die Stimme Afrikas verkörperte Miriam Makeba 1932 2008 hat Musiker überall auf der Welt inspiriert und ein internationales Publikum begeistert Weiter Sea Point Days Francois Verster 2009 Entlang des südlichsten Stadtcenters von Afrika liegt ein Landstrich der die Stadt vom Ozean trennt Die Sea Point Promenade und die öffentlichen Swimming Pools bilden sind Plätze wie es sie sonst nicht gibt in Cape Town Genau hier unweit vom geschäftigen Treiben der Innenstadt spielt sich das Leben sehr dreist in all seinen Formen ab Walkende Menschen eilen hier vorbei an obdachlosen Menschen die sich auf den Felsen küssen sowie an Strichjungen die auf den nächsten Einsatz warten Ein Film der Erinnerung Nostalgie und Identität erforscht sowie das Recht nicht nur auf Platz sondern auch auf Zufriedenheit Weiter Zulu Love Letters Ramadan Suleman 2004 Während der grösste Teil der südafrikanischen Bevölkerung die Zeit der Rassentrennung möglichst schnell vergessen will ist dies für Thandi unmöglich Die Journalistin war damals verhaftet worden als sie Zeugin der Ermordung der jungen Freiheitskämpferin Dineo wurde In der Haft gefoltert brachte Thandi eine behinderte Tochter zur Welt Mangi Jahre später die Apartheid ist längst Geschichte Mangi ist mittlerweile 13 Jahre alt wird die erfolgreiche Journalistin von den Gespenstern der Vergangenheit eingeholt Weiter DVD Zulu Love Letter Fools CHF 26 00 EUR 23 00 Jetzt kaufen Amandla Lee Hirsch 2002 Der Film Amandla A Revolution in Four Part Harmony blendet zurück auf 40 Jahre

    Original URL path: http://www.trigon-film.org/de/countries/S%C3%BCdafrika (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Amílcar Cabral (Ana Ramos Lisboa) – trigon-film
    2016 Aktion Die besten japanischen Filme Die Online Plattform Taste of Cinema hat die 40 besten japanischen Filme eruiert Dreizehn der Titel bis Rang 31 finden sich in der Edition trigon film gleich 6 der Top 10 01 02 2016 Ein Hauch Havanna an der Aare Fernando Pérez ist fünfter Friedrich Dürrenmatt Gastprofessor an der Universität Bern Dazu gibt s eine Retro mit seinen Filmen Film Amílcar Cabral Ana Ramos Lisboa 2001 Film Amílcar Cabral Ana Ramos Lisboa 2001 Amílcar Cabral was born in Guinea Bissau in 1924 and assassinated in Conakry in 1973 He was the leader of the Liberation Movement of Cape Verde and Guinea Bissau and founded the African Party for the Independence of Guinea Bissau and Cape Verde PAIGC He is regarded as an icon of African history This documentary depicts the revolutionary giant from Cape Verde in several dimensions as a man as a father as a politician as a humanist and as a poet Credits Originaltitel Amílcar Cabral Deutscher Titel Amílcar Cabral Französischer Titel Amílcar Cabral Andere Titel Amílcar Cabral RegisseurIn Ana Ramos Lisboa Land Kinoformate Drehbuch Ana Ramos Lisboa Produktion Paulo de Sousa Länge 60 Min Sprache Portuguese SchauspielerInnen Documentary Dokumentarfilm documentaire Auszeichnungen

    Original URL path: http://www.trigon-film.org/de/movies/Cabral (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Ana Ramos Lisboa – trigon-film
    07 02 2016 Aktion Die besten japanischen Filme Die Online Plattform Taste of Cinema hat die 40 besten japanischen Filme eruiert Dreizehn der Titel bis Rang 31 finden sich in der Edition trigon film gleich 6 der Top 10 01 02 2016 Ein Hauch Havanna an der Aare Fernando Pérez ist fünfter Friedrich Dürrenmatt Gastprofessor an der Universität Bern Dazu gibt s eine Retro mit seinen Filmen Regisseur in Ana

    Original URL path: http://www.trigon-film.org/de/directors/Ana_Ramos_Lisboa (2016-02-12)
    Open archived version from archive



  •