archive-org.com » ORG » V » VCD.ORG

Total: 864

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Shared Space - Gleichberechtigung aller Verkehrsteilnehmer
    Verkehrsplanungspreis Shared Space Verkehrspolitik Bundesverkehrswegeplan Kostenwahrheit im Verkehr Fernstraßeninfrastruktur Verkehrssicherheit Tempo 30 Tempolimit auf Autobahnen VCD Städtecheck VCD Städtecheck 2014 VCD Städtecheck 2012 VCD Städtecheck 2011 VCD Städtecheck 2010 Vision Zero Mitgliedschaft VCD Mitgliedsarten im Überblick Einzel oder Haushaltsmitgliedschaft ökologische Pannenhilfe ja oder nein Der VCD hat den passenden Beitrag Quelle Assistance Partner Pannenhilfe vom VCD Mit der Pannenhilfe vom VCD sind Sie europaweit sicher unterwegs Je umweltfreundlicher ihr Auto umso günstiger wird der Beitrag Mitglied werden Beitrittsformular Weiterempfehlen Interessierte empfehlen fairkehr verteilen Mitgliedschaft verschenken Mitglieder werben Mitglieder Jetzt wechseln Informationen anfordern Pannenhilfe Leistungen und Preise Mein VCD VCD Anwaltservice VCD Verkehrsberatung Downloads Meine Daten SEPA Einzugsermächtigung Spendenbescheinigung anfordern Jugend Jetzt einsteigen Gute Gründe Infothek Quelle niroworld fotolia VCD Newsletter Im VCD Newsletter berichten wir über die Arbeit des VCD sowie über wichtige Entwicklungen im Bereich Verkehr und Umwelt natürlich unverbindlich und kostenlos Quelle triocean fotolia Publikationen des VCD In der Publikationsdatenbank finden Sie Hintergrundmaterialien Positionspapiere Broschüren oder auch Faltblätter zum kostenlosen Download Publikationsdatenbank VCD Newsletter VCD Magazin fairkehr VCD Verkehrsberatung Fragen Antworten Aktiv werden Quelle VCD Aleksander Slota VCD Mobilitätstipps Sie wollen ganz persönlich aktiv werden und das Klima schonen Wir geben Ihnen verlässliche Informationen und praxisnahe Tipps rund um eine ökologische Mobilität Quelle VCD Mitmachen beim VCD Sie wünschen sich mehr Nachhaltigkeit im Verkehr Unsere Ziele erreichen wir nur gemeinsam Als VCD Mitglied haben Sie viele Möglichkeiten sich aktiv zu beteiligen Endlich Schluss mit der Pkw Maut Rückschau Mitmachen beim VCD Aktivenforum Shop VCD Akademie Mobilitätstipps Spenden Quelle VCD Wie wollen wir leben Wie können wir gut mobil sein Wie sieht eine lebenswerte Stadt aus Unsere Spendenseite Die Stadt von Morgen zeigt Ihnen für was wir uns beim VCD einsetzen Quelle Mike Kiev istock Spenden Sie jetzt Mit Ihrer Spende machen Sie sich stark für mehr Platz für Fahrräder und Fußgänger innen ein gutes Bus und Bahnangebot und Sicherheit im Straßenverkehr Jetzt spenden Die Stadt von Morgen Testament und Gedenkspende Gedenkspende Testament und Vermächtnisdarlehen Ratgeber Testament bestellen Geschenkspende Bußgelder und Geldauflagen Für Unternehmen VCD Partner werden Unsere Partner Spendenservice Verantwortung und Transparenz Service Presse Pressemitteilungen Pressemitteilungen per Mail abonnieren Pressemitteilungen als RSS abonnieren VCD Landesverbände Bildmaterial Porträtfotos Aktionsfotos Freianzeigen Jobs VCD intern Kontakt Start Themen Verkehrsplanung Shared Space Shared Space Straßenraumgestaltung mal anders Lebendige öffentliche Räume mit hoher Aufenthaltsqualität machen Städte erst lebenswert Shared Space ist eine Planungsphilosophie mit der sich vielfältige Nutzungsansprüche an den Straßenraum besser vereinen lassen Sie wurde in den Niederlanden entwickelt und dient der Verkehrsberuhigung durch eine andersartige Verkehrsraumgestaltung die auf der Gleichberechtigung aller Verkehrsteilnehmer beruht Quelle Tobias Schwerdt Stadt Schwetzingen Im Unterschied zu anderen Verkehrsberuhigungsmaßnahmen setzt das Konzept nicht auf restriktive Regeln sondern auf freiwillige Verhaltensänderung aufgrund gegenseitiger Rücksichtnahme Individuelle ortstypische Verkehrsraumgestaltungen bringen Fuß Rad und Autoverkehr sowie andere räumliche Funktionen miteinander ins Gleichgewicht Lebens und Aufenthaltsqualität werden verbessert In Deutschland wurde ein erstes Modellprojekt von 2004 bis 2008 in der niedersächsischen Gemeinde Bohmte durchgeführt Mittlerweile finden sich in zahlreichen deutschen Städten weitere gelungene Beispiele u a in Duisburg Stuttgart und Brühl Dort

    Original URL path: https://www.vcd.org/themen/verkehrsplanung/shared-space/ (2016-02-17)
    Open archived version from archive


  • Verkehrspolitik - Die Verkehrspolitik beeinflusst unser Mobilitätsverhalten
    Daten SEPA Einzugsermächtigung Spendenbescheinigung anfordern Jugend Jetzt einsteigen Gute Gründe Infothek Quelle niroworld fotolia VCD Newsletter Im VCD Newsletter berichten wir über die Arbeit des VCD sowie über wichtige Entwicklungen im Bereich Verkehr und Umwelt natürlich unverbindlich und kostenlos Quelle triocean fotolia Publikationen des VCD In der Publikationsdatenbank finden Sie Hintergrundmaterialien Positionspapiere Broschüren oder auch Faltblätter zum kostenlosen Download Publikationsdatenbank VCD Newsletter VCD Magazin fairkehr VCD Verkehrsberatung Fragen Antworten Aktiv werden Quelle VCD Aleksander Slota VCD Mobilitätstipps Sie wollen ganz persönlich aktiv werden und das Klima schonen Wir geben Ihnen verlässliche Informationen und praxisnahe Tipps rund um eine ökologische Mobilität Quelle VCD Mitmachen beim VCD Sie wünschen sich mehr Nachhaltigkeit im Verkehr Unsere Ziele erreichen wir nur gemeinsam Als VCD Mitglied haben Sie viele Möglichkeiten sich aktiv zu beteiligen Endlich Schluss mit der Pkw Maut Rückschau Mitmachen beim VCD Aktivenforum Shop VCD Akademie Mobilitätstipps Spenden Quelle VCD Wie wollen wir leben Wie können wir gut mobil sein Wie sieht eine lebenswerte Stadt aus Unsere Spendenseite Die Stadt von Morgen zeigt Ihnen für was wir uns beim VCD einsetzen Quelle Mike Kiev istock Spenden Sie jetzt Mit Ihrer Spende machen Sie sich stark für mehr Platz für Fahrräder und Fußgänger innen ein gutes Bus und Bahnangebot und Sicherheit im Straßenverkehr Jetzt spenden Die Stadt von Morgen Testament und Gedenkspende Gedenkspende Testament und Vermächtnisdarlehen Ratgeber Testament bestellen Geschenkspende Bußgelder und Geldauflagen Für Unternehmen VCD Partner werden Unsere Partner Spendenservice Verantwortung und Transparenz Service Presse Pressemitteilungen Pressemitteilungen per Mail abonnieren Pressemitteilungen als RSS abonnieren VCD Landesverbände Bildmaterial Porträtfotos Aktionsfotos Freianzeigen Jobs VCD intern Kontakt Start Themen Verkehrspolitik Verkehrspolitik Für eine nachhaltige Verkehrspolitik Die politischen Rahmenbedingungen im Verkehrsbereich beeinflussen das Mobilitätsverhalten jedes Einzelnen Die Verkehrspolitik muss deshalb ganz gezielt Anreize und Rahmenbedingungen für eine umweltverträglichere Mobilität setzen Quelle VCD Markus Bachmann Für die deutsche Politik auf Bundes Landes und kommunaler Ebene bestehen zahlreiche Möglichkeiten lenkend in die Verkehrspolitik einzugreifen Als Instrument stehen zum Beispiel die Kfz oder Ökosteuer die Lkw Pkw oder City Maut oder eine umfassende Parkraumbewirtschaftung zur Verfügung Aus Sicht des VCD muss vorrangiges Ziel aller Maßnahmen sein die hohen Belastungen für Menschen Umwelt und Gesundheit durch den Verkehr zu verringern Die Verkehrspolitik muss deshalb ganz gezielt Anreize und Rahmenbedingungen für eine umweltverträglichere Mobilität setzen Ein entscheidender Schritt wäre die Einführung eines generellen Tempolimits in Deutschland Das würde nicht nur für mehr Sicherheit auf den Straßen sorgen sondern auch erhebliche Vorteile für den Klimaschutz bringen Seit die Erkenntnisse über den menschengemachten Klimawandel und dessen dramatische Folgen ins breite Bewusstsein gelangt sind wird Klimaschutz mehr und mehr zur entscheidenden Frage in allen Bereichen von Politik und Gesellschaft Deshalb stellt sich auch im Verkehr immer drängender die Frage wie der Treibhausgasausstoß verringert werden kann Der VCD hat sich als ökologischer Verkehrsclub den Klimaschutz in diesem Bereich zur zentralen Aufgabe gemacht Verkehrspolitik in der Bewertung Der VCD beobachtet und kommentiert politische Entscheidungen mit Auswirkungen auf den Verkehr nicht nur sondern mischt sich mit eigenen Forderungen und Konzepten in die politische Debatte ein Dafür ziehen wir

    Original URL path: https://www.vcd.org/themen/verkehrspolitik/ (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Bundesverkehrswegeplan - Langfristige Verkehrsplanung
    die Erhaltung Entwicklung und den Ausbau der Verkehrsinfrastruktur vor Quelle kalafoto fotolia Der Bundesverkehrswegeplan 2003 stellt die derzeitige Investitionsstrategie der Bundesregierung für die Verkehrsinfrastruktur dar Er ist noch bis 2015 gültig Ein neuer Bundesverkehrswegeplan soll im Herbst 2015 vorgelegt werden Dazu hat die Bundesregierung eine neuen Grundkonzeption erarbeitet um veränderten politischen und verkehrlichen Rahmenbedingungen Rechnung zu tragen Dieses neue Grundkonzept ermöglicht die Priorisierung zukünftiger Verkehrsinfrastrukturinvestitionen und bildet somit Grundlage für den Bundesverkehrswegeplan 2015 Aus Sicht des VCD ist die Grundkonzeption des Bundesverkehrswegeplans in vielen Punkten ein Fortschritt gegenüber bisherigen Infrastrukturplanungen Viele Defizite vorheriger Bundesverkehrswegepläne sind erkannt und sollen durch veränderte Planungsgrundsätze behoben werden so zum Beispiel die stärkere Fokussierung auf den Erhalt vorhandener Infrastrukturen die Beseitigung von Engpässen die stärkere Priorisierung auf überregionale Verkehrsachsen sowie die stärkere Betrachtung möglicher Alternativen und die Öffentlichkeitsbeteiligung Der VCD hat ausführlich Stellung zur aktuellen Grundkonzeption des Bundesverkehrswegeplans 2015 genommen Erster Schritt Bundesmobilitätsplan Die zentrale Frage der Verkehrspolitik des 21 Jahrhunderts ist Wie kann zukünftig eine bezahlbare Mobilität für alle Menschen mit weniger schädlichem Verkehr sichergestellt werden Auf diese Frage gibt der Entwurf keine Antwort Die Fortschreibung vorrangig infrastrukturorientierter Verkehrspolitik mit dem Fokus auf weiter steigende Verkehrsleistungen gibt keine Antworten auf die zentralen Herausforderungen Begrenztheit finanzieller Ressourcen Schuldenbremse demographischer Wandel in allen Facetten Klimawandel oder auch Steigerung der Lebensqualität Aus Sicht des VCD ist als erster Schritt die Entwicklung eines Bundesmobilitätsplans notwendig Es müssen Antworten gefunden werden auf folgende Fragen Wie kann die Infrastruktur effizienter genutzt werden Beispiel Deutschland Takt beim Verkehrsträger Schiene Wie kann sie finanziert werden womöglich auch durch stärkere Nutzerfinanzierung Welche Auswirkungen hat beispielsweise die Einführung einer intelligenten fahrleistungsabhängigen Maut auf allen Straßen auf das Verkehrsaufkommen Wie soll Intermodalität stärker als bisher ermöglicht werden und welche verkehrsträgerübergreifenden Infrastrukturen sind dazu nötig Leistungsfähige Verkehrsinfrastruktur Straße Deutschland hat eine leistungsfähige Verkehrsinfrastruktur insbesondere Straßen als Rückgrat eines starken und dynamischen Wirtschaftsstandortes sowie als Voraussetzung für Wachstum und Beschäftigung Wie die Verfasser der Grundkonzeption zutreffend für die Straße schreiben verfügt Deutschland über eines der am besten ausgebauten Verkehrsnetze weltweit Es gibt keine wesentlichen Erreichbarkeitsdefizite Ein weiterer massiver Ausbau von Straßeninfrastruktur macht aus Sicht des VCD daher keinen Sinn und ist auch dauerhaft nicht finanzierbar Abgesehen von notwendigen Engpassbeseitigungen auf überregionalen Verbindungen müssen die sehr begrenzt vorhandenen Investitionsmittel zum weit überwiegenden Teil in den Erhalt notwendiger Infrastrukturen investiert werden Leistungsfähige Infrastruktur Schiene Das Schienennetz wurde in den vergangenen Jahrzehnten hingegen stark reduziert insbesondere aber ist die Leistungsfähigkeit gesunken zum Beispiel durch den Rückbau von Überholgleisen Angesichts der Zuwächse im Güter und auch Personennahverkehr ist ein intensiver Ausbau der Infrastruktur aus Sicht des VCD prioritär insbesondere an verkehrlichen Engpässen wie den Bahnknoten Infrastrukturpolitik als Teil der Energiewende Um die Klimaschutzziele der Bundesregierung beziehungsweise der Europäischen Union erreichen zu können ist neben einer höheren Kraftstoffeffizienz auch eine Neupriorisierung der Investitionen nach Verkehrsträgern zwingend erforderlich Eine stärkere Verlagerung beispielsweise des Güterverkehrs von der Straße auf die Schiene wird scheitern wenn wie bisher einerseits die Straßeninfrastruktur flächendeckend ausgebaut wird während im Bereich der Schiene die Investitionen auf wenige große Einzelprojekte vorrangig

    Original URL path: https://www.vcd.org/themen/verkehrspolitik/bundesverkehrswegeplan/ (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Kostenwahrheit im Verkehr - Versteckte Subventionen des Autoverkehrs
    Beitrag Mitglied werden Beitrittsformular Weiterempfehlen Interessierte empfehlen fairkehr verteilen Mitgliedschaft verschenken Mitglieder werben Mitglieder Jetzt wechseln Informationen anfordern Pannenhilfe Leistungen und Preise Mein VCD VCD Anwaltservice VCD Verkehrsberatung Downloads Meine Daten SEPA Einzugsermächtigung Spendenbescheinigung anfordern Jugend Jetzt einsteigen Gute Gründe Infothek Quelle niroworld fotolia VCD Newsletter Im VCD Newsletter berichten wir über die Arbeit des VCD sowie über wichtige Entwicklungen im Bereich Verkehr und Umwelt natürlich unverbindlich und kostenlos Quelle triocean fotolia Publikationen des VCD In der Publikationsdatenbank finden Sie Hintergrundmaterialien Positionspapiere Broschüren oder auch Faltblätter zum kostenlosen Download Publikationsdatenbank VCD Newsletter VCD Magazin fairkehr VCD Verkehrsberatung Fragen Antworten Aktiv werden Quelle VCD Aleksander Slota VCD Mobilitätstipps Sie wollen ganz persönlich aktiv werden und das Klima schonen Wir geben Ihnen verlässliche Informationen und praxisnahe Tipps rund um eine ökologische Mobilität Quelle VCD Mitmachen beim VCD Sie wünschen sich mehr Nachhaltigkeit im Verkehr Unsere Ziele erreichen wir nur gemeinsam Als VCD Mitglied haben Sie viele Möglichkeiten sich aktiv zu beteiligen Endlich Schluss mit der Pkw Maut Rückschau Mitmachen beim VCD Aktivenforum Shop VCD Akademie Mobilitätstipps Spenden Quelle VCD Wie wollen wir leben Wie können wir gut mobil sein Wie sieht eine lebenswerte Stadt aus Unsere Spendenseite Die Stadt von Morgen zeigt Ihnen für was wir uns beim VCD einsetzen Quelle Mike Kiev istock Spenden Sie jetzt Mit Ihrer Spende machen Sie sich stark für mehr Platz für Fahrräder und Fußgänger innen ein gutes Bus und Bahnangebot und Sicherheit im Straßenverkehr Jetzt spenden Die Stadt von Morgen Testament und Gedenkspende Gedenkspende Testament und Vermächtnisdarlehen Ratgeber Testament bestellen Geschenkspende Bußgelder und Geldauflagen Für Unternehmen VCD Partner werden Unsere Partner Spendenservice Verantwortung und Transparenz Service Presse Pressemitteilungen Pressemitteilungen per Mail abonnieren Pressemitteilungen als RSS abonnieren VCD Landesverbände Bildmaterial Porträtfotos Aktionsfotos Freianzeigen Jobs VCD intern Kontakt Start Themen Verkehrspolitik Kostenwahrheit im Verkehr Kostenwahrheit im Verkehr Versteckte Subventionen des Autoverkehrs Verkehr verursacht Kosten von denen manche auf den ersten Blick nicht ersichtlich sind Jeder der mobil ist weiß dass dadurch für ihn oder sie private Kosten entstehen Für das Nahverkehrsticket den Fahrschein für die Bahn oder für das eigene Auto Den persönlichen Aufwendungen für Mobilität stehen die Kosten für die Bereitstellung und Instandhaltung der notwendigen Verkehrsinfrastruktur gegenüber Quelle Kai Krueger fotolia Kommunen Länder und der Bund sind zuständig für Fuß und Radwege Straßen die Schienen und Wasserwege Die finanziellen Mittel dafür kommen zum Teil aus verkehrsbezogenen Abgaben wie Kraftfahrzeug oder Mineralölsteuer oder Nutzungsentgelten wie der Lkw Maut aber auch Landes und kommunale Eigenmittel werden verwendet Dabei sind die derzeitigen Finanzierungssysteme häufig sehr kompliziert wie z B beim Öffentlichen Personennahverkehr ÖPNV Versteckte Kosten Zudem ist häufig nicht ganz klar wie viel kostet Verkehr eigentlich genau Im Rahmen des EU Projektes SIPTRAM von VCD und ICLEI wurden deshalb kommunale Haushaltspläne untersucht und analysiert Die Ergebnisse sind überraschend Die Ausgaben öffentlicher Verwaltungen für den Autoverkehr werden zumeist mit dem Bau von Straßen assoziiert Was viele nicht wissen Gerade beim Autoverkehr gibt es eine ganze Reihe versteckter Kosten Die höchsten Ausgaben entfallen dabei auf den Unterhalt und Bau von Parkplätzen

    Original URL path: https://www.vcd.org/themen/verkehrspolitik/kostenwahrheit-im-verkehr/ (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Fernstraßeninfrastruktur
    Grund für die Misere ist eine Politik die zu lange auf teure Großprojekte mehrfach überbuchte und völlig falsch priorisierte Projektlisten für Bundesverkehrswege sowie auf zu hohe Standards setzte ohne deren Nutzen sorgfältig geprüft zu haben Also mangelte es an einer strategischen Verkehrspolitik an einer verkehrsträgerübergreifenden Planung die Voraussetzung für eine rationale Netzkonzeption ist Um Lösungen für die Finanzierung der Infrastruktur zu finden setzte die Verkehrsministerkonferenz Ende 2011 die nach ihrem Vorsitzenden benannte Daehre Kommission Kommission zur Verkehrsinfrastrukturfinanzierung ein Sie kam ein Jahr später zu dem Ergebnis dass für den Erhalt sowie die Reinvestitionen in bestehende Infrastrukturen in den nächsten 15 Jahren mindestens 7 2 Milliarden Euro jährlich fehlen werden Das nachfolgende Expertenteam unter dem ehemaligen Bundesverkehrsminister Kurt Bodewig konkretisierte Anfang Oktober 2013 die Handlungsempfehlungen der Daehre Kommission und empfahl der Bundesregierung für die Infrastrukturfinanzierung die Einrichtung von zweckgebundenen Fonds In diese sollen zusätzlich 2 7 Milliarden Euro jährlich aus Steuereinnahmen des Verkehrsbereichs gezahlt werden Um Mehreinnahmen zu erzielen wurde in erster Linie eine Ausweitung der Lkw Maut auf alle Straßen und für Lkw ab 7 5 Tonnen empfohlen Auf der Grundlage beider Expertenkommissionen hat die Verkehrsministerkonferenz im Oktober 2013 mit Unterstützung des Bundes eine umfassende Reformagenda vorgelegt Ihre wichtigsten Grundsätze lauten Erhalt vor Ausbau Ausbau vor Neubau mehr Geld auf allen Ebenen für Schiene Straße und Wasserwege auskömmliche dauerhafte und rechtssichere Finanzierung regelmäßige Dokumentation des Zustands der Verkehrsnetze Optionen zur schrittweisen Ausweitung der Nutzerfinanzierung 2014 2019 Einrichtung öffentlicher Infrastrukturfonds und vergleichbarer Strukturen Steuerfinanzierung Nutzerfinanzierung private Finanzierung ÖPP Es gibt drei mögliche Elemente Der VCD spricht sich für einen Gleichklang von Steuer und Nutzerfinanzierung aus 1 Steuerfinanzierung Grundsätzlich besteht Einigkeit dass physische Mobilität unabdingbare Voraussetzung für die Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben ist Die Bereitstellung und Instandhaltung einer angemessenen Verkehrsinfrastruktur ist also Daseinsvorsorge und unmittelbare Aufgabe der öffentlichen Hand Aus diesem Verständnis heraus stellen der Bund die Bundesländer und die Kommunen die Infrastruktur zur Verfügung In den vergangenen Jahrzehnten wurde die Infrastruktur weit überwiegend aus Steuermitteln finanziert Steuern sind die Haupteinnahmequelle des Staates Nach dem Non Affektationsprinzip sind sie nicht zweckgebunden auch nicht die Energie und Kfz Steuer Sie fließen als Teil der allgemeinen Staatseinnahmen in den Haushalt und werden einzelnen öffentlichen Aufgaben zugeteilt Auch zukünftig ist für weite Bereiche der Infrastruktur die Steuerfinanzierung unabdingbar in den Kommunen im öffentlichen Verkehr aber auch bei Bundesfernstraßen Denn für ländliche dünnbesiedelte Randlagen ist eine kostendeckende Nutzerfinanzierung völlig unmöglich und in vielen Regionen nur sehr schwer realisierbar Zukünftig wird aber die Nutzerfinanzierung die Steuerfinanzierung zunehmend ergänzen 2 Nutzerfinanzierung Im Gegensatz zur Steuerfinanzierung besteht bei der Nutzerfinanzierung ein unmittelbarer Zusammenhang zwischen der Benutzung der Straßen infrastruktur der Bezahlung einer Gebühr Maut für diese Nutzung und der Verwendung der Einnahmen für den Erhalt der Infrastruktur Eine ausschließliche Nutzerfinanzierung der Infrastruktur ermöglicht die Umsetzung des Prinzips Verkehr finanziert Verkehr oder auch Straße finanziert Straße Das ist bei der Steuerfinanzierung nicht der Fall Doch in der Praxis reicht allein die Nutzerfinanzierung nicht aus sie muss mit der Steuerfinanzierung verknüpft werden Der VCD fordert die Einbeziehung aller motorisierten

    Original URL path: https://www.vcd.org/themen/verkehrspolitik/fernstrasseninfrastruktur/ (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Verkehrssicherheit - Der VCD sieht weiteren Handlungsbedarf
    zur Schule Öffentlicher Personennahverkehr ÖPNV Zugänglichkeitscheck ÖPNV selber checken Köln Hannover Bamberg Wittenberg Vogelsbergkreis Landkreis Meißen Umfrage ÖPNV Zugänglichkeit Entspannt ans Ziel Anforderungen an den ÖPNV ÖPNV Finanzierung Personenbeförderungsgesetz Regionalisierungsmittel Radverkehr Fahrradpolitik Fahrradförderung Helmpflicht Dienstfahrräder Elektrofahrräder Lastenräder Lastenrad Händlersuche Tourismus Fahrtziel Natur Auszeichnung des Projekts Tipp des Monats Geschäftsreisen VCD Fahrplankarten Verkehrslärm Fluglärm Schienenlärm Straßenlärm Lärm Aktions Koffer Online Lärm Rechner Rechtlicher Anspruch auf Lärmschutz Verkehrsplanung Verkehrsplanungspreis Shared Space Verkehrspolitik Bundesverkehrswegeplan Kostenwahrheit im Verkehr Fernstraßeninfrastruktur Verkehrssicherheit Tempo 30 Tempolimit auf Autobahnen VCD Städtecheck VCD Städtecheck 2014 VCD Städtecheck 2012 VCD Städtecheck 2011 VCD Städtecheck 2010 Vision Zero Mitgliedschaft VCD Mitgliedsarten im Überblick Einzel oder Haushaltsmitgliedschaft ökologische Pannenhilfe ja oder nein Der VCD hat den passenden Beitrag Quelle Assistance Partner Pannenhilfe vom VCD Mit der Pannenhilfe vom VCD sind Sie europaweit sicher unterwegs Je umweltfreundlicher ihr Auto umso günstiger wird der Beitrag Mitglied werden Beitrittsformular Weiterempfehlen Interessierte empfehlen fairkehr verteilen Mitgliedschaft verschenken Mitglieder werben Mitglieder Jetzt wechseln Informationen anfordern Pannenhilfe Leistungen und Preise Mein VCD VCD Anwaltservice VCD Verkehrsberatung Downloads Meine Daten SEPA Einzugsermächtigung Spendenbescheinigung anfordern Jugend Jetzt einsteigen Gute Gründe Infothek Quelle niroworld fotolia VCD Newsletter Im VCD Newsletter berichten wir über die Arbeit des VCD sowie über wichtige Entwicklungen im Bereich Verkehr und Umwelt natürlich unverbindlich und kostenlos Quelle triocean fotolia Publikationen des VCD In der Publikationsdatenbank finden Sie Hintergrundmaterialien Positionspapiere Broschüren oder auch Faltblätter zum kostenlosen Download Publikationsdatenbank VCD Newsletter VCD Magazin fairkehr VCD Verkehrsberatung Fragen Antworten Aktiv werden Quelle VCD Aleksander Slota VCD Mobilitätstipps Sie wollen ganz persönlich aktiv werden und das Klima schonen Wir geben Ihnen verlässliche Informationen und praxisnahe Tipps rund um eine ökologische Mobilität Quelle VCD Mitmachen beim VCD Sie wünschen sich mehr Nachhaltigkeit im Verkehr Unsere Ziele erreichen wir nur gemeinsam Als VCD Mitglied haben Sie viele Möglichkeiten sich aktiv zu beteiligen Endlich Schluss mit der Pkw Maut Rückschau Mitmachen beim VCD Aktivenforum Shop VCD Akademie Mobilitätstipps Spenden Quelle VCD Wie wollen wir leben Wie können wir gut mobil sein Wie sieht eine lebenswerte Stadt aus Unsere Spendenseite Die Stadt von Morgen zeigt Ihnen für was wir uns beim VCD einsetzen Quelle Mike Kiev istock Spenden Sie jetzt Mit Ihrer Spende machen Sie sich stark für mehr Platz für Fahrräder und Fußgänger innen ein gutes Bus und Bahnangebot und Sicherheit im Straßenverkehr Jetzt spenden Die Stadt von Morgen Testament und Gedenkspende Gedenkspende Testament und Vermächtnisdarlehen Ratgeber Testament bestellen Geschenkspende Bußgelder und Geldauflagen Für Unternehmen VCD Partner werden Unsere Partner Spendenservice Verantwortung und Transparenz Service Presse Pressemitteilungen Pressemitteilungen per Mail abonnieren Pressemitteilungen als RSS abonnieren VCD Landesverbände Bildmaterial Porträtfotos Aktionsfotos Freianzeigen Jobs VCD intern Kontakt Start Themen Verkehrssicherheit Es besteht Handlungsbedarf 2014 wurden auf deutschen Straßen insgesamt immer noch 3 368 Menschen getötet Über 389 000 Menschen wurden im Verkehr verletzt Die Zahl der Verkehrstoten ist seit dem Höchststand Anfang der 1970er Jahren kontinuierlich zurückgegangen Das ist eine erfreuliche Entwicklung Doch die absoluten Zahlen sind nach wie vor erschreckend Bei keiner anderen Technologie werden solche Opferzahlen toleriert Quelle VCD Markus Bachmann Wie sicher sind

    Original URL path: https://www.vcd.org/themen/verkehrssicherheit/ (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Tempo 30 - Mehr Sicherheit durch Tempo 30 innerorts
    Clean Air Information Board Rußfrei fürs Klima Mobil im Alter Klimaverträglich mobil 60 Sicher mobil Mobilitätsbildung FahrRad Familienfreundliche Mobilität 2050 Community mobilität2050 Netzwerk Wissen 2050 Ansprechpartnerinnen VCD Laufbus VCD Mobilitätsfibel Zu Fuß zur Schule Öffentlicher Personennahverkehr ÖPNV Zugänglichkeitscheck ÖPNV selber checken Köln Hannover Bamberg Wittenberg Vogelsbergkreis Landkreis Meißen Umfrage ÖPNV Zugänglichkeit Entspannt ans Ziel Anforderungen an den ÖPNV ÖPNV Finanzierung Personenbeförderungsgesetz Regionalisierungsmittel Radverkehr Fahrradpolitik Fahrradförderung Helmpflicht Dienstfahrräder Elektrofahrräder Lastenräder Lastenrad Händlersuche Tourismus Fahrtziel Natur Auszeichnung des Projekts Tipp des Monats Geschäftsreisen VCD Fahrplankarten Verkehrslärm Fluglärm Schienenlärm Straßenlärm Lärm Aktions Koffer Online Lärm Rechner Rechtlicher Anspruch auf Lärmschutz Verkehrsplanung Verkehrsplanungspreis Shared Space Verkehrspolitik Bundesverkehrswegeplan Kostenwahrheit im Verkehr Fernstraßeninfrastruktur Verkehrssicherheit Tempo 30 Tempolimit auf Autobahnen VCD Städtecheck VCD Städtecheck 2014 VCD Städtecheck 2012 VCD Städtecheck 2011 VCD Städtecheck 2010 Vision Zero Mitgliedschaft VCD Mitgliedsarten im Überblick Einzel oder Haushaltsmitgliedschaft ökologische Pannenhilfe ja oder nein Der VCD hat den passenden Beitrag Quelle Assistance Partner Pannenhilfe vom VCD Mit der Pannenhilfe vom VCD sind Sie europaweit sicher unterwegs Je umweltfreundlicher ihr Auto umso günstiger wird der Beitrag Mitglied werden Beitrittsformular Weiterempfehlen Interessierte empfehlen fairkehr verteilen Mitgliedschaft verschenken Mitglieder werben Mitglieder Jetzt wechseln Informationen anfordern Pannenhilfe Leistungen und Preise Mein VCD VCD Anwaltservice VCD Verkehrsberatung Downloads Meine Daten SEPA Einzugsermächtigung Spendenbescheinigung anfordern Jugend Jetzt einsteigen Gute Gründe Infothek Quelle niroworld fotolia VCD Newsletter Im VCD Newsletter berichten wir über die Arbeit des VCD sowie über wichtige Entwicklungen im Bereich Verkehr und Umwelt natürlich unverbindlich und kostenlos Quelle triocean fotolia Publikationen des VCD In der Publikationsdatenbank finden Sie Hintergrundmaterialien Positionspapiere Broschüren oder auch Faltblätter zum kostenlosen Download Publikationsdatenbank VCD Newsletter VCD Magazin fairkehr VCD Verkehrsberatung Fragen Antworten Aktiv werden Quelle VCD Aleksander Slota VCD Mobilitätstipps Sie wollen ganz persönlich aktiv werden und das Klima schonen Wir geben Ihnen verlässliche Informationen und praxisnahe Tipps rund um eine ökologische Mobilität Quelle VCD Mitmachen beim VCD Sie wünschen sich mehr Nachhaltigkeit im Verkehr Unsere Ziele erreichen wir nur gemeinsam Als VCD Mitglied haben Sie viele Möglichkeiten sich aktiv zu beteiligen Endlich Schluss mit der Pkw Maut Rückschau Mitmachen beim VCD Aktivenforum Shop VCD Akademie Mobilitätstipps Spenden Quelle VCD Wie wollen wir leben Wie können wir gut mobil sein Wie sieht eine lebenswerte Stadt aus Unsere Spendenseite Die Stadt von Morgen zeigt Ihnen für was wir uns beim VCD einsetzen Quelle Mike Kiev istock Spenden Sie jetzt Mit Ihrer Spende machen Sie sich stark für mehr Platz für Fahrräder und Fußgänger innen ein gutes Bus und Bahnangebot und Sicherheit im Straßenverkehr Jetzt spenden Die Stadt von Morgen Testament und Gedenkspende Gedenkspende Testament und Vermächtnisdarlehen Ratgeber Testament bestellen Geschenkspende Bußgelder und Geldauflagen Für Unternehmen VCD Partner werden Unsere Partner Spendenservice Verantwortung und Transparenz Service Presse Pressemitteilungen Pressemitteilungen per Mail abonnieren Pressemitteilungen als RSS abonnieren VCD Landesverbände Bildmaterial Porträtfotos Aktionsfotos Freianzeigen Jobs VCD intern Kontakt Start Themen Verkehrssicherheit Tempo 30 Tempo 30 Mehr Sicherheit durch Tempo 30 innerorts Tempo 30 als Basisgeschwindigkeit innerhalb geschlossener Ortschaften ist ein klares Bekenntnis für mehr Sicherheit und Lebensqualität in unseren Städten und Dörfern überall dort wo

    Original URL path: https://www.vcd.org/themen/verkehrssicherheit/tempo-30/ (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Tempolimit auf Autobahnen - Für mehr Klimaschutz und Verkehrssicherheit
    Bamberg Wittenberg Vogelsbergkreis Landkreis Meißen Umfrage ÖPNV Zugänglichkeit Entspannt ans Ziel Anforderungen an den ÖPNV ÖPNV Finanzierung Personenbeförderungsgesetz Regionalisierungsmittel Radverkehr Fahrradpolitik Fahrradförderung Helmpflicht Dienstfahrräder Elektrofahrräder Lastenräder Lastenrad Händlersuche Tourismus Fahrtziel Natur Auszeichnung des Projekts Tipp des Monats Geschäftsreisen VCD Fahrplankarten Verkehrslärm Fluglärm Schienenlärm Straßenlärm Lärm Aktions Koffer Online Lärm Rechner Rechtlicher Anspruch auf Lärmschutz Verkehrsplanung Verkehrsplanungspreis Shared Space Verkehrspolitik Bundesverkehrswegeplan Kostenwahrheit im Verkehr Fernstraßeninfrastruktur Verkehrssicherheit Tempo 30 Tempolimit auf Autobahnen VCD Städtecheck VCD Städtecheck 2014 VCD Städtecheck 2012 VCD Städtecheck 2011 VCD Städtecheck 2010 Vision Zero Mitgliedschaft VCD Mitgliedsarten im Überblick Einzel oder Haushaltsmitgliedschaft ökologische Pannenhilfe ja oder nein Der VCD hat den passenden Beitrag Quelle Assistance Partner Pannenhilfe vom VCD Mit der Pannenhilfe vom VCD sind Sie europaweit sicher unterwegs Je umweltfreundlicher ihr Auto umso günstiger wird der Beitrag Mitglied werden Beitrittsformular Weiterempfehlen Interessierte empfehlen fairkehr verteilen Mitgliedschaft verschenken Mitglieder werben Mitglieder Jetzt wechseln Informationen anfordern Pannenhilfe Leistungen und Preise Mein VCD VCD Anwaltservice VCD Verkehrsberatung Downloads Meine Daten SEPA Einzugsermächtigung Spendenbescheinigung anfordern Jugend Jetzt einsteigen Gute Gründe Infothek Quelle niroworld fotolia VCD Newsletter Im VCD Newsletter berichten wir über die Arbeit des VCD sowie über wichtige Entwicklungen im Bereich Verkehr und Umwelt natürlich unverbindlich und kostenlos Quelle triocean fotolia Publikationen des VCD In der Publikationsdatenbank finden Sie Hintergrundmaterialien Positionspapiere Broschüren oder auch Faltblätter zum kostenlosen Download Publikationsdatenbank VCD Newsletter VCD Magazin fairkehr VCD Verkehrsberatung Fragen Antworten Aktiv werden Quelle VCD Aleksander Slota VCD Mobilitätstipps Sie wollen ganz persönlich aktiv werden und das Klima schonen Wir geben Ihnen verlässliche Informationen und praxisnahe Tipps rund um eine ökologische Mobilität Quelle VCD Mitmachen beim VCD Sie wünschen sich mehr Nachhaltigkeit im Verkehr Unsere Ziele erreichen wir nur gemeinsam Als VCD Mitglied haben Sie viele Möglichkeiten sich aktiv zu beteiligen Endlich Schluss mit der Pkw Maut Rückschau Mitmachen beim VCD Aktivenforum Shop VCD Akademie Mobilitätstipps Spenden Quelle VCD Wie wollen wir leben Wie können wir gut mobil sein Wie sieht eine lebenswerte Stadt aus Unsere Spendenseite Die Stadt von Morgen zeigt Ihnen für was wir uns beim VCD einsetzen Quelle Mike Kiev istock Spenden Sie jetzt Mit Ihrer Spende machen Sie sich stark für mehr Platz für Fahrräder und Fußgänger innen ein gutes Bus und Bahnangebot und Sicherheit im Straßenverkehr Jetzt spenden Die Stadt von Morgen Testament und Gedenkspende Gedenkspende Testament und Vermächtnisdarlehen Ratgeber Testament bestellen Geschenkspende Bußgelder und Geldauflagen Für Unternehmen VCD Partner werden Unsere Partner Spendenservice Verantwortung und Transparenz Service Presse Pressemitteilungen Pressemitteilungen per Mail abonnieren Pressemitteilungen als RSS abonnieren VCD Landesverbände Bildmaterial Porträtfotos Aktionsfotos Freianzeigen Jobs VCD intern Kontakt Start Themen Verkehrssicherheit Tempolimit auf Autobahnen Tempolimit auf Autobahnen Für mehr Klimaschutz und Verkehrssicherheit Deutschland ist immer noch das einzige Land weltweit ohne Tempolimit auf Autobahnen Dabei liegen die positiven Effekte einer generellen Geschwindigkeitsbegrenzung auf der Hand Quelle VCD Andreas Labes Die Mehrheit der Deutschen ist inzwischen für eine generelle Geschwindigkeitsbegrenzung in Deutschland Das haben verschiedene Umfragen immer wieder gezeigt Doch die aktuelle Bundesregierung weigert sich genau wie ihre Vorgängerinnen den Volkswillen umzusetzen Um den Druck auf die Regierung zu

    Original URL path: https://www.vcd.org/themen/verkehrssicherheit/tempolimit-auf-autobahnen/ (2016-02-17)
    Open archived version from archive



  •