archive-org.com » ORG » V » VCD.ORG

Total: 864

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Radverkehr - Die VCD-Themenseiten zur klimaneutralen Mobilitätsform
    VCD In der Publikationsdatenbank finden Sie Hintergrundmaterialien Positionspapiere Broschüren oder auch Faltblätter zum kostenlosen Download Publikationsdatenbank VCD Newsletter VCD Magazin fairkehr VCD Verkehrsberatung Fragen Antworten Aktiv werden Quelle VCD Aleksander Slota VCD Mobilitätstipps Sie wollen ganz persönlich aktiv werden und das Klima schonen Wir geben Ihnen verlässliche Informationen und praxisnahe Tipps rund um eine ökologische Mobilität Quelle VCD Mitmachen beim VCD Sie wünschen sich mehr Nachhaltigkeit im Verkehr Unsere Ziele erreichen wir nur gemeinsam Als VCD Mitglied haben Sie viele Möglichkeiten sich aktiv zu beteiligen Endlich Schluss mit der Pkw Maut Rückschau Mitmachen beim VCD Aktivenforum Shop VCD Akademie Mobilitätstipps Spenden Quelle VCD Wie wollen wir leben Wie können wir gut mobil sein Wie sieht eine lebenswerte Stadt aus Unsere Spendenseite Die Stadt von Morgen zeigt Ihnen für was wir uns beim VCD einsetzen Quelle Mike Kiev istock Spenden Sie jetzt Mit Ihrer Spende machen Sie sich stark für mehr Platz für Fahrräder und Fußgänger innen ein gutes Bus und Bahnangebot und Sicherheit im Straßenverkehr Jetzt spenden Die Stadt von Morgen Testament und Gedenkspende Gedenkspende Testament und Vermächtnisdarlehen Ratgeber Testament bestellen Geschenkspende Bußgelder und Geldauflagen Für Unternehmen VCD Partner werden Unsere Partner Spendenservice Verantwortung und Transparenz Service Presse Pressemitteilungen Pressemitteilungen per Mail abonnieren Pressemitteilungen als RSS abonnieren VCD Landesverbände Bildmaterial Porträtfotos Aktionsfotos Freianzeigen Jobs VCD intern Kontakt Start Themen Radverkehr Radverkehr Gewinnfaktor Fahrrad Radfahren ist gut in vielerlei Hinsicht Es macht Spaß hält fit und ist gesund Radfahrer und Radfahrerinnen sind flexibel und in der Stadt oft schneller am Ziel Elektroräder und Lastenräder werden immer beliebter und bringen neue Möglichkeiten Der VCD informiert rund ums Radfahren Quelle YORICK CARROUX www pd f de Wer mit dem Rad fährt ist individuell und kostengünstig unterwegs und schützt aktiv das Klima Jeder Kilometer der mit dem Fahrrad statt mit dem Auto zurückgelegt wird erspart dem Klima rund 140 Gramm CO 2 Zudem verursacht Radfahren weder Lärm noch Abgase oder Feinstaub und ist damit neben dem zu Fuß gehen die umweltfreundlichste Fortbewegungsart Das fordert der VCD mehr Platz für Fahrräder auf den Straßen mehr Geld und mehr Qualität für den Radverkehr ein gut ausgebautes Radverkehrsnetz mehr sichere Fahrradabstellanlagen Fahrradparkhäuser eine bundesweit einheitlich geregelte kostenlose Fahrradmitnahme in öffentlichen Verkehrsmitteln Wenn sich alle Beteiligten gemeinsam für Radfahrer und Radfahrerinnen stark machen ist das Fahrrad im Alltag bald selbstverständlich für den Weg zur Arbeit zur Schule und zum Einkaufen Mehr zum Thema Radverkehr Fahrradpolitik Fahrradförderung Helmpflicht Dienstfahrräder Elektrofahrräder Lastenräder Gute Gründe fürs Radfahren Es gibt mindestens elf gute Gründe auf das Verkehrsmittel Fahrrad zu setzen 1 Radfahren verbraucht keine fossilen Energien Jeder Kilometer der mit dem Fahrrad statt mit dem Pkw zurückgelegt wird spart rund 140g CO 2 und dient damit dem Klimaschutz 2 Radfahren ist gesund Es verbessert die körperliche Fitness und baut Stress ab Radfahren bedeutet Vorsorge gegen Zivilisationskrankheiten wie Herzinfarkt und Diabetes 3 Radfahren ist auch gesund für diejenigen die nicht selbst fahren Es macht keinen Lärm und erzeugt keine schädlichen Abgase oder Feinstaub 4 Radfahren macht Spaß Die selbständige Bewegung bringt Lebensfreude und

    Original URL path: https://www.vcd.org/themen/radverkehr/ (2016-02-17)
    Open archived version from archive


  • VCD Auto-Umweltliste - VCD Auto-Umweltliste - Welches Auto ist am umweltverträglichsten?
    Partner Pannenhilfe vom VCD Mit der Pannenhilfe vom VCD sind Sie europaweit sicher unterwegs Je umweltfreundlicher ihr Auto umso günstiger wird der Beitrag Mitglied werden Beitrittsformular Weiterempfehlen Interessierte empfehlen fairkehr verteilen Mitgliedschaft verschenken Mitglieder werben Mitglieder Jetzt wechseln Informationen anfordern Pannenhilfe Leistungen und Preise Mein VCD VCD Anwaltservice VCD Verkehrsberatung Downloads Meine Daten SEPA Einzugsermächtigung Spendenbescheinigung anfordern Jugend Jetzt einsteigen Gute Gründe Infothek Quelle niroworld fotolia VCD Newsletter Im VCD Newsletter berichten wir über die Arbeit des VCD sowie über wichtige Entwicklungen im Bereich Verkehr und Umwelt natürlich unverbindlich und kostenlos Quelle triocean fotolia Publikationen des VCD In der Publikationsdatenbank finden Sie Hintergrundmaterialien Positionspapiere Broschüren oder auch Faltblätter zum kostenlosen Download Publikationsdatenbank VCD Newsletter VCD Magazin fairkehr VCD Verkehrsberatung Fragen Antworten Aktiv werden Quelle VCD Aleksander Slota VCD Mobilitätstipps Sie wollen ganz persönlich aktiv werden und das Klima schonen Wir geben Ihnen verlässliche Informationen und praxisnahe Tipps rund um eine ökologische Mobilität Quelle VCD Mitmachen beim VCD Sie wünschen sich mehr Nachhaltigkeit im Verkehr Unsere Ziele erreichen wir nur gemeinsam Als VCD Mitglied haben Sie viele Möglichkeiten sich aktiv zu beteiligen Endlich Schluss mit der Pkw Maut Rückschau Mitmachen beim VCD Aktivenforum Shop VCD Akademie Mobilitätstipps Spenden Quelle VCD Wie wollen wir leben Wie können wir gut mobil sein Wie sieht eine lebenswerte Stadt aus Unsere Spendenseite Die Stadt von Morgen zeigt Ihnen für was wir uns beim VCD einsetzen Quelle Mike Kiev istock Spenden Sie jetzt Mit Ihrer Spende machen Sie sich stark für mehr Platz für Fahrräder und Fußgänger innen ein gutes Bus und Bahnangebot und Sicherheit im Straßenverkehr Jetzt spenden Die Stadt von Morgen Testament und Gedenkspende Gedenkspende Testament und Vermächtnisdarlehen Ratgeber Testament bestellen Geschenkspende Bußgelder und Geldauflagen Für Unternehmen VCD Partner werden Unsere Partner Spendenservice Verantwortung und Transparenz Service Presse Pressemitteilungen Pressemitteilungen per Mail abonnieren Pressemitteilungen als RSS abonnieren VCD Landesverbände Bildmaterial Porträtfotos Aktionsfotos Freianzeigen Jobs VCD intern Kontakt Start Themen Auto Umwelt VCD Auto Umweltliste Die VCD Auto Umweltliste Seit 1989 nehmen die Autoexpertinnen und experten des VCD aktuelle Pkw Modelle unter die Lupe Die zentrale Frage Welches Auto ist am umweltverträglichsten Bewertet werden neben Spritverbrauch und CO 2 Emission km auch Lärmemission sowie Menge und Art des Schadstoffausstoßes Alle zwei Jahre erfolgt zudem eine Untersuchung des Umweltengagements der Autohersteller Geprüft werden Umweltmanagement sowie umweltschonende Produktion und Kommunikation Mit dem Ranking bietet der VCD eine fundierte Entscheidungshilfe beim Autokauf gleichzeitig ist es wichtiges Druckmittel gegenüber Industrie und Politik Quelle Toyota Top Ten 2015 2016 Wer baut das umweltverträglichste Auto Die Bestplatzierten der VCD Auto Umweltliste 2015 2016 zeigen Eine dominierende Technologie gibt es derzeit nicht Die untersuchten Pkw der TOP TEN werden im Durchschnitt etwas besser aber revolutionäre Konzepte fehlen Diesjähriger Schwerpunkt Kaufberatung für verschiedene Nutzertypen mehr Quelle Toyota VCD Auto Umweltliste Top Ten 2014 2015 Schwerpunkt Komfortautos Ab 2020 gilt in der EU ein Grenzwert für den CO 2 Ausstoß von Pkw von 95g CO 2 km Die aktuelle VCD Auto Umweltliste 2014 2015 zeigt dass dieser Wert ohne Probleme zu erreichen ist Hybride

    Original URL path: https://www.vcd.org/themen/auto-umwelt/vcd-auto-umweltliste/ (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Top Ten 2015/2016 - VCD Auto-Umweltliste - Top Ten 2015/2016
    Belastung CO2 Treibhauseffekt 7 67 Belastung Lärm 6 00 Belastung Mensch und andere Schadstoffe 9 35 Belastung Natur 7 60 Gesamtpunkte 7 58 Infos Karosserietyp L Türen Sitze 3 4 Unverbindliche Preisempfehlung Euro 12 475 Leistung kW PS 51 69 Hubraum ccm 998 Kraftstoffart B Verbrauch innerorts außerorts nach NEFZ kg 100km 4 5 3 4 Verbrauch gesamt nach NEFZ kg 100 km 3 8 CO2 g km 88 Fahrlärm dB A 69 Schadstoffklasse Euro 6 Anmerkung L Limousine B für alle Benzinsorten Der VCD empfiehlt die Sorte mit der Oktanzahl und dem Ethanolgehalt zu tanken die der Hersteller empfiehlt Schwerpunkt Kaufberatung für verschiedene Nutzertypen Quelle VCD Marcus Gloger Unter der Vielfalt der Modelle und sich verändernden Mobilitätsbedürfnissen wird es immer schwieriger den passenden Pkw zu finden Unter dem Motto Welcher Typ passt zu mir gibt der VCD für sechs Profiltypen konkrete Fahrzeugempfehlungen Vielfahrer Großstadtmenschen Familien Technikfan Komfort 60 Taxifahrer Die Tipps zur Fahrzeugauswahl zielen nicht nur auf die beste Umweltperformance ab sondern nehmen auch Nützlichkeit und Kosten unter die Lupe Auffällig ist Ob Familienauto Kompaktklasse oder Pkw für Vielfahrer in allen Klassen sind die Hybride stark Sie überzeugen im Querschnitt aller wichtigen Umweltkriterien Jedoch bleibt das Problem Deutsche Hersteller setzen die Technologie überwiegend im Premiumsegment ein Die Konzentration einiger deutscher Autohersteller auf das Premiumsegment ist falsch Es braucht auch Umwelttechnik in den kleineren Fahrzeugen Gerd Lottsiepen verkehrspolitischer Sprecher des VCD Schwerpunkt Welches Auto ist ihr Typ Unsere Gesellschaft ist vielfältig wie das Angebot auf dem Automarkt Gar nicht so leicht hier den richtigen Pkw für die eigenen Bedürfnisse zu finden und dabei auch die Umwelt im Auge zu behalten Die kompletten Kaufempfehlungen finden Sie in der Gesamtbroschüre zur VCD Auto Umweltliste Die VCD Elektroauto Liste Quelle Robert Lehmann ubitricity com Die verschiedenen Elektroauto Modelle unterscheiden sich erheblich voneinander Deshalb ist die E Auto Liste in Kategorien unterteilt Klassische batterieelektrische Elektroautos die ihren Strom ausschließlich über die Steckdose bzw Ladestation beziehen Range Extender und Plug in Hybride die Strom aus dem Netz tanken und gleichzeitig einen Verbrennungsmotor an Bord haben Kleinfahzeuge zwei und dreirädrige Kraftfahrzeuge sowie leichte vierrädrige Kraftfahrzeuge NEU Wasserstoff Brennstoffzellenfahrzeuge Die Daten zum Verbrauch und zur Reichweite sind nur Anhaltspunkte Nach den gültigen Messvorschriften wird der CO 2 Ausstoß von batterieelektrischen Autos mit null angegeben Wir haben die CO 2 Emissionen aus den Herstellerangaben zum Stromverbrauch und den Emissionen berechnet die bei der Stromproduktion im deutschen Kraftwerksmix entstehen Die niedrigen Emissionen bei Windstromproduktion entstehen indirekt Der Vergleich zeigt dass nur zusätzlich erzeugter grüner Strom klare Vorteile für den Klimaschutz bringt Aus methodischen Gründen wegen der noch unsicheren Datenlage den im Vergleich zu Verbrennern noch unzuverlässigeren Emissionsdaten wird darauf verzichtet E Autos und Verbrenner in einer Liste nach dem gleichen Verfahren zu bewerten In einem ersten Schritt werden E Autos nach dem Stromverbrauch gerankt Download VCD Elektroauto Liste 2015 Die Sieger der Kompaktklasse Platz 1 Lexus CT 200h Lexus CT 200h Punkte Belastung CO 2 Treibhauseffekt 8 17 Belastung Lärm 7 00 Belastung Mensch und andere Schadstoffe 9 35 Belastung Natur 7 60 Gesamtpunkte 8 08 Infos Karosserietyp L Türen Sitze 5 5 Unverbindliche Preisempfehlung Euro 27 900 Leistung kW PS 100 136 Hubraum ccm 1798 Kraftstoffart B Verbrauch innerorts außerorts nach NEFZ kg 100km 3 6 3 5 Verbrauch gesamt nach NEFZ kg 100 km 3 6 CO 2 g km 82 Fahrlärm dB A 68 Schadstoffklasse Euro 6 Anmerkung Systemleistung 100 kW Benzinmotor 73 kW 99 PS Elektromotor 60 kW 82 PS L Limousine B für alle Benzinsorten Der VCD empfiehlt die Sorte mit der Oktanzahl und dem Ethanolgehalt zu tanken die der Hersteller empfiehlt Platz 2 Toyota Auris Hybrid Toyota Auris Hybrid Punkte Belastung CO 2 Treibhauseffekt 8 42 Belastung Lärm 4 00 Belastung Mensch und andere Schadstoffe 9 35 Belastung Natur 7 60 Gesamtpunkte 7 63 Infos Karosserietyp L Türen Sitze 5 5 Unverbindliche Preisempfehlung Euro 22 990 Leistung kW PS 100 136 Hubraum ccm 1 798 Kraftstoffart B Verbrauch innerorts außerorts nach NEFZ kg 100km 3 5 3 4 Verbrauch gesamt nach NEFZ kg 100 km 3 4 CO 2 g km 79 Fahrlärm dB A 71 Schadstoffklasse Euro 6 Anmerkung Systemleistung 100 kW Benzinmotor 73 kW 99 PS Elektromotor 60 kW 82 PS L Limousine B für alle Benzinsorten Der VCD empfiehlt die Sorte mit der Oktanzahl und dem Ethanolgehalt zu tanken die der Hersteller empfiehlt Platz 3 BMW 116d EfficientDynamics Edition BMW 116d EfficientDynamics Edition Punkte Belastung CO 2 Treibhauseffekt 7 58 Belastung Lärm 7 00 Belastung Mensch und andere Schadstoffe 8 40 Belastung Natur 6 80 Gesamtpunkte 7 55 Infos Karosserietyp L Türen Sitze 5 5 Unverbindliche Preisempfehlung Euro 26 950 Leistung kW PS 85 116 Hubraum ccm 1496 Kraftstoffart B Verbrauch innerorts außerorts nach NEFZ kg 100km 3 9 3 1 Verbrauch gesamt nach NEFZ kg 100 km 3 4 CO 2 g km 89 Fahrlärm dB A 68 Schadstoffklasse Euro 6 Anmerkung L Limousine B für alle Benzinsorten Der VCD empfiehlt die Sorte mit der Oktanzahl und dem Ethanolgehalt zu tanken die der Hersteller empfiehlt Platz 4 Citroën C4 Cactus BlueHDi 100 Stop Start 82g Citroën C4 Cactus BlueHDi 100 Stop Start 82g Punkte Belastung CO2 Treibhauseffekt 8 17 Belastung Lärm 5 00 Belastung Mensch und andere Schadstoffe 8 40 Belastung Natur 6 80 Gesamtpunkte 7 50 Infos Karosserietyp SUV Türen Sitze 5 5 Unverbindliche Preisempfehlung Euro 20 240 Leistung kW PS 73 99 Hubraum ccm 1 560 Kraftstoffart D Verbrauch innerorts außerorts nach NEFZ kg 100km 3 5 2 9 Verbrauch gesamt nach NEFZ kg 100 km 3 1 CO2 g km 82 Fahrlärm dB A 70 Schadstoffklasse Euro 6 Anmerkung neues Kältemittel R1234yf Es entspricht der EU Norm ist aber auf Grund von Sicherheitsbedenken sehr umstritten SUV Geländewagen D für Diesel Platz 5 Ford Focus 1 5 TDCi ECOnetic 88g Trend Ford Focus 1 5 TDCi ECOnetic 88g Trend Punkte Belastung CO 2 Treibhauseffekt 7 67 Belastung Lärm 6 00 Belastung Mensch und andere Schadstoffe 8 40 Belastung Natur 6 80 Gesamtpunkte 7 40 Infos Karosserietyp L Türen Sitze 5 5 Unverbindliche Preisempfehlung Euro 22 810 Leistung kW PS 77 105 Hubraum ccm 1499 Kraftstoffart D Verbrauch innerorts außerorts nach NEFZ kg 100km 3 9 3 1 Verbrauch gesamt nach NEFZ kg 100 km 3 4 CO 2 g km 88 Fahrlärm dB A 69 Schadstoffklasse Euro 6 Anmerkung L Limousine D für Diesel Platz 6 Audi A3 Sportback g tron 1 4 TFSI DKG Gasbetr Audi A3 Sportback g tron 1 4 TFSI DKG Gasbetr Punkte Belastung CO 2 Treibhauseffekt 7 17 Belastung Lärm 6 00 Belastung Mensch und andere Schadstoffe 9 35 Belastung Natur 7 60 Gesamtpunkte 7 28 Infos Karosserietyp L Türen Sitze 5 5 Unverbindliche Preisempfehlung Euro 28 350 Leistung kW PS 81 110 Hubraum ccm 1395 Kraftstoffart G i Verbrauch innerorts außerorts nach NEFZ kg 100km 4 3 2 9 Verbrauch gesamt nach NEFZ kg 100 km 3 4 CO 2 g km 94 Fahrlärm dB A 69 Schadstoffklasse Euro 6 Anmerkung bivalent Erdgasverbrauch in kg 100 km L Limousine Gi für Erdgas Direkteinspritzer keine erhöhte Partikelanzahl Platz 7 Peugeot 2008 Allure BlueHDi 100 STOP START Peugeot 2008 Allure BlueHDi 100 STOP START Punkte Belastung CO 2 Treibhauseffekt 7 08 Belastung Lärm 7 00 Belastung Mensch und andere Schadstoffe 8 40 Belastung Natur 6 80 Gesamtpunkte 7 25 Infos Karosserietyp SUV Türen Sitze 5 5 Unverbindliche Preisempfehlung Euro 19 850 Leistung kW PS 73 99 Hubraum ccm 1 560 Kraftstoffart D Verbrauch innerorts außerorts nach NEFZ kg 100km 4 2 3 6 Verbrauch gesamt nach NEFZ kg 100 km 3 6 CO 2 g km 95 Fahrlärm dB A 68 Schadstoffklasse Euro 6 Anmerkung SUV Geländewagen D für Diesel Platz 8 DS 4 BlueHDi 120 Stop Start EAT6 DS 4 BlueHDi 120 Stop Start EAT6 Punkte Belastung CO 2 Treibhauseffekt 6 50 Belastung Lärm 8 00 Belastung Mensch und andere Schadstoffe 8 40 Belastung Natur 6 80 Gesamtpunkte 7 10 Infos Karosserietyp L Türen Sitze 5 5 Unverbindliche Preisempfehlung Euro 29 050 Leistung kW PS 88 120 Hubraum ccm 1560 Kraftstoffart D Verbrauch innerorts außerorts nach NEFZ kg 100km 4 5 3 6 Verbrauch gesamt nach NEFZ kg 100 km 3 9 CO 2 g km 102 Fahrlärm dB A 67 Schadstoffklasse Euro 6 Anmerkung L Limousine D für Diesel Platz 8 Mercedes A 160 CDI Mercedes A 160 CDI Punkte Belastung CO 2 Treibhauseffekt 6 83 Belastung Lärm 7 00 Belastung Mensch und andere Schadstoffe 8 40 Belastung Natur 6 80 Gesamtpunkte 7 10 Infos Karosserietyp L Türen Sitze 5 5 Unverbindliche Preisempfehlung Euro 28 405 Leistung kW PS 66 90 Hubraum ccm 1 461 Kraftstoffart D Verbrauch innerorts außerorts nach NEFZ kg 100km 4 3 3 4 Verbrauch gesamt nach NEFZ kg 100 km 3 7 CO 2 g km 98 Fahrlärm dB A 68 Schadstoffklasse Euro 6 Anmerkung L Limousine D für Diesel Platz 8 Mercedes A 180 CDI Mercedes A 180 CDI Punkte Belastung CO 2 Treibhauseffekt 6 83 Belastung Lärm 7 00 Belastung Mensch und andere Schadstoffe 8 40 Belastung Natur 6 80 Gesamtpunkte 7 10 Infos Karosserietyp L Türen Sitze 5 5 Unverbindliche Preisempfehlung Euro 29 357 Leistung kW PS 80 109 Hubraum ccm 1 461 Kraftstoffart D Verbrauch innerorts außerorts nach NEFZ kg 100km 4 2 3 4 Verbrauch gesamt nach NEFZ kg 100 km 3 7 CO 2 g km 98 Fahrlärm dB A 68 Schadstoffklasse Euro 6 Anmerkung L Limousine D für Diesel Platz 8 Nissan Pulsar 1 5 dCi Nissan Pulsar 1 5 dCi Punkte Belastung CO 2 Treibhauseffekt 7 17 Belastung Lärm 6 00 Belastung Mensch und andere Schadstoffe 8 40 Belastung Natur 6 80 Gesamtpunkte 7 10 Infos Karosserietyp L Türen Sitze 4 5 Unverbindliche Preisempfehlung Euro 19 990 Leistung kW PS 81 110 Hubraum ccm 1 461 Kraftstoffart D Verbrauch innerorts außerorts nach NEFZ kg 100km 4 1 3 3 Verbrauch gesamt nach NEFZ kg 100 km 3 6 CO 2 g km 94 Fahrlärm dB A 69 Schadstoffklasse Euro 6 Anmerkung neues Kältemittel R1234yf Es entspricht der EU Norm ist aber auf Grund von Sicherheitsbedenken sehr umstritten L Limousine D für Diesel Die besten Familienautos Platz 1 Peugeot 308 Active BlueHDi 120 STOP START SW Peugeot 308 Active BlueHDi 120 STOP START SW Punkte Belastung CO 2 Treibhauseffekt 8 17 Belastung Lärm 7 00 Belastung Mensch und andere Schadstoffe 8 40 Belastung Natur 6 80 Gesamtpunkte 7 90 Infos Karosserietyp L K Türen Sitze 5 5 Unverbindliche Preisempfehlung Euro 23 900 Leistung kW PS 88 120 Hubraum ccm 1560 Kraftstoffart D Verbrauch innerorts außerorts nach NEFZ kg 100km 3 5 2 9 Verbrauch gesamt nach NEFZ kg 100 km 3 1 CO 2 g km 82 Fahrlärm dB A 68 Schadstoffklasse Euro 6 Anmerkung neues Kältemittel R1234yf Es entspricht der EU Norm ist aber auf Grund von Sicherheitsbedenken sehr umstritten L K Limousine Kombi D für Diesel Platz 2 Toyota Prius Hybrid Toyota Prius Hybrid Punkte Belastung CO 2 Treibhauseffekt 7 58 Belastung Lärm 6 00 Belastung Mensch und andere Schadstoffe 9 35 Belastung Natur 7 60 Gesamtpunkte 7 53 Infos Karosserietyp L Türen Sitze 5 5 Unverbindliche Preisempfehlung Euro 26 850 Leistung kW PS 100 136 Hubraum ccm 1798 Kraftstoffart B Verbrauch innerorts außerorts nach NEFZ kg 100km 3 9 3 7 Verbrauch gesamt nach NEFZ kg 100 km 3 9 CO 2 g km 89 Fahrlärm dB A 69 Schadstoffklasse Euro 6 Anmerkung Systemleistung 100 kW Benzinmotor 73 kW 99 PS Elektromotor 60 kW 82 PS L Limousine B für alle Benzinsorten Der VCD empfiehlt die Sorte mit der Oktanzahl und dem Ethanolgehalt zu tanken die der Hersteller empfiehlt Platz 3 Citroën C4 BlueHDi 100 Stop Start Citroën C4 BlueHDi 100 Stop Start Punkte Belastung CO2 Treibhauseffekt 7 83 Belastung Lärm 6 00 Belastung Mensch und andere Schadstoffe 8 40 Belastung Natur 6 80 Gesamtpunkte 7 50 Infos Karosserietyp L Türen Sitze 5 5 Unverbindliche Preisempfehlung Euro 22 740 Leistung kW PS 73 99 Hubraum ccm 1 560 Kraftstoffart D Verbrauch innerorts außerorts nach NEFZ kg 100km 3 7 3 1 Verbrauch gesamt nach NEFZ kg 100 km 3 3 CO2 g km 86 Fahrlärm dB A 69 Schadstoffklasse Euro 6 Anmerkung L Limousine D für Diesel Platz 4 Toyota Prius Hybrid Toyota Prius Hybrid Punkte Belastung CO 2 Treibhauseffekt 7 00 Belastung Lärm 7 00 Belastung Mensch und andere Schadstoffe 9 35 Belastung Natur 7 60 Gesamtpunkte 7 38 Infos Karosserietyp CV Türen Sitze 5 7 Unverbindliche Preisempfehlung Euro 31 500 Leistung kW PS 100 136 Hubraum ccm 1798 Kraftstoffart B Verbrauch innerorts außerorts nach NEFZ kg 100km 4 2 3 8 Verbrauch gesamt nach NEFZ kg 100 km 4 1 CO 2 g km 96 Fahrlärm dB A 68 Schadstoffklasse Euro 6 Anmerkung Systemleistung 100 kW Benzinmotor 73 kW 99 PS Elektromotor 60 kW 82 PS CV Compact Van B für alle Benzinsorten Der VCD empfiehlt die Sorte mit der Oktanzahl und dem Ethanolgehalt zu tanken die der Hersteller empfiehlt Platz 4 Volkswagen Golf Variant 1 4 TGI BlueMotion DSG CNG Gasbetr Volkswagen Golf Variant 1 4 TGI BlueMotion DSG CNG Gasbetr Punkte Belastung CO 2 Treibhauseffekt 7 33 Belastung Lärm 6 00 Belastung Mensch und andere Schadstoffe 9 35 Belastung Natur 7 60 Gesamtpunkte 7 38 Infos Karosserietyp K Türen Sitze 5 5 Unverbindliche Preisempfehlung Euro 26 725 Leistung kW PS 81 110 Hubraum ccm 1 395 Kraftstoffart Gi Verbrauch innerorts außerorts nach NEFZ kg 100km 4 4 2 8 Verbrauch gesamt nach NEFZ kg 100 km 3 4 CO 2 g km 92 Fahrlärm dB A 69 Schadstoffklasse Euro 6 Anmerkung bivalent Erdgasverbrauch in kg 100 km K Kombi Gi für Erdgas Direkteinspritzer keine erhöhte Partikelanzahl Platz 6 Ford C MAX 1 5 TDCi Econetic Trend Ford C MAX 1 5 TDCi Econetic Trend Punkte Belastung CO 2 Treibhauseffekt 6 75 Belastung Lärm 8 00 Belastung Mensch und andere Schadstoffe 8 40 Belastung Natur 6 80 Gesamtpunkte 7 25 Infos Karosserietyp CV Türen Sitze 5 5 Unverbindliche Preisempfehlung Euro 23 350 Leistung kW PS 77 105 Hubraum ccm 1 499 Kraftstoffart D Verbrauch innerorts außerorts nach NEFZ kg 100km 4 3 3 5 Verbrauch gesamt nach NEFZ kg 100 km 3 8 CO 2 g km 99 Fahrlärm dB A 67 Schadstoffklasse Euro 6 Anmerkung CV Compact Van D für Diesel Platz 7 Citroën C4 BlueHDi 120 Stop Start EAT6 Citroën C4 BlueHDi 120 Stop Start EAT6 Punkte Belastung CO 2 Treibhauseffekt 6 83 Belastung Lärm 7 00 Belastung Mensch und andere Schadstoffe 8 40 Belastung Natur 6 80 Gesamtpunkte 7 10 Infos Karosserietyp L Türen Sitze 5 5 Unverbindliche Preisempfehlung Euro 25 290 Leistung kW PS 88 120 Hubraum ccm 1 560 Kraftstoffart D Verbrauch innerorts außerorts nach NEFZ kg 100km 4 4 3 5 Verbrauch gesamt nach NEFZ kg 100 km 3 8 CO 2 g km 98 Fahrlärm dB A 68 Schadstoffklasse Euro 6 Anmerkung L Limousine D für Diesel Platz 7 Peugeot 508 Active BlueHDi 120 EAT6 STOP START Peugeot 508 Active BlueHDi 120 EAT6 STOP START Punkte Belastung CO 2 Treibhauseffekt 6 50 Belastung Lärm 8 00 Belastung Mensch und andere Schadstoffe 8 40 Belastung Natur 6 80 Gesamtpunkte 7 10 Infos Karosserietyp L Türen Sitze 5 5 Unverbindliche Preisempfehlung Euro 31 700 Leistung kW PS 88 120 Hubraum ccm 1560 Kraftstoffart D Verbrauch innerorts außerorts nach NEFZ kg 100km 4 5 3 6 Verbrauch gesamt nach NEFZ kg 100 km 3 9 CO 2 g km 102 Fahrlärm dB A 67 Schadstoffklasse Euro 6 Anmerkung L Limousine D für Diesel Platz 9 Škoda Rapid GreenLine 1 6 TDI Škoda Rapid GreenLine 1 6 TDI Punkte Belastung CO 2 Treibhauseffekt 7 67 Belastung Lärm 4 00 Belastung Mensch und andere Schadstoffe 8 40 Belastung Natur 6 80 Gesamtpunkte 7 00 Infos Karosserietyp L Türen Sitze 5 5 Unverbindliche Preisempfehlung Euro 20 730 Leistung kW PS 66 90 Hubraum ccm 1598 Kraftstoffart D Verbrauch innerorts außerorts nach NEFZ kg 100km 3 9 3 0 Verbrauch gesamt nach NEFZ kg 100 km 3 3 CO2 g km 88 Fahrlärm dB A 71 Schadstoffklasse Euro 6 Anmerkung L Limousine D für Diesel Platz 9 Volkswagen Golf Variant 1 6 TDI DSG Volkswagen Golf Variant 1 6 TDI DSG Punkte Belastung CO 2 Treibhauseffekt 6 33 Belastung Lärm 8 00 Belastung Mensch und andere Schadstoffe 8 40 Belastung Natur 6 80 Gesamtpunkte 7 00 Infos Karosserietyp K Türen Sitze 5 5 Unverbindliche Preisempfehlung Euro 25 675 Leistung kW PS 81 110 Hubraum ccm 1598 Kraftstoffart D Verbrauch innerorts außerorts nach NEFZ kg 100km 4 5 3 7 Verbrauch gesamt nach NEFZ kg 100 km 4 0 CO 2 g km 104 Fahrlärm dB A 67 Schadstoffklasse Euro 6 Anmerkung K Kombi D für Diesel Platz 9 Peugeot 308 Access BlueHDi 100 STOP START SW Peugeot 308 Access BlueHDi 100 STOP START SW Punkte Belastung CO 2 Treibhauseffekt 6 33 Belastung Lärm 8 00 Belastung Mensch und andere Schadstoffe 8 40 Belastung Natur 6 80 Gesamtpunkte 7 00 Infos Karosserietyp L K Türen Sitze 5 5 Unverbindliche Preisempfehlung Euro 20 400 Leistung kW PS 73 99 Hubraum ccm 1560 Kraftstoffart D Verbrauch innerorts außerorts nach NEFZ kg 100km 4 3 3 1 Verbrauch gesamt nach NEFZ kg 100 km 3 5 CO 2 g km 92 Fahrlärm dB A 70 Schadstoffklasse Euro 6 Anmerkung neues Kältemittel R1234yf Es entspricht der EU Norm ist aber auf Grund von Sicherheitsbedenken sehr umstritten L K Limousine Kombi D für Diesel Platz 9 BMW 214d Gran Tourer BMW 214d Gran Tourer Punkte Belastung CO 2 Treibhauseffekt 6 33 Belastung Lärm 8 00 Belastung Mensch und andere Schadstoffe 8 40 Belastung Natur 6 80 Gesamtpunkte 7 00 Infos Karosserietyp CV Türen Sitze 5 5 Unverbindliche Preisempfehlung Euro 29 250 Leistung kW PS 70 95 Hubraum ccm 1496 Kraftstoffart D Verbrauch innerorts außerorts nach NEFZ kg 100km 4 5 3 6 Verbrauch gesamt nach NEFZ kg 100 km 3 9 CO 2 g km 104 Fahrlärm dB A 67 Schadstoffklasse Euro 6 Anmerkung CV Compact Van D für

    Original URL path: https://www.vcd.org/themen/auto-umwelt/vcd-auto-umweltliste/top-ten-20152016/ (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Top Ten 2014/2015 - VCD Auto-Umweltliste - Top Ten 2014/2015
    Peugeot 2008 1 2 Puretech 82 EGS5 STOP START Peugeot 2008 1 2 Puretech 82 EGS5 STOP START Punkte Belastung CO2 Treibhauseffekt 6 75 Belastung Lärm 8 00 Belastung Mensch und andere Schadstoffe 9 35 Belastung Natur 7 60 Gesamtpunkte 7 43 Infos Karosserietyp SUV Türen Sitze 5 5 Unverbindliche Preisempfehlung Euro 17 600 Leistung kW PS 60 82 Hubraum ccm 1 199 Kraftstoffart B Verbrauch innerorts außerorts nach NEFZ kg 100km 4 9 4 0 Verbrauch gesamt nach NEFZ kg 100 km 4 3 CO2 g km 99 Fahrlärm dB A 67 Schadstoffklasse Euro 6 Anmerkung SUV Geländewagen B für alle Benzinsorten Der VCD empfiehlt die Sorte mit der Oktanzahl und dem Ethanolgehalt zu tanken die der Hersteller empfiehlt Platz 10 Citroën C1 VTi 68 Stop Star Citroën C1 VTi 68 Stop Star Punkte Belastung CO2 Treibhauseffekt 7 67 Belastung Lärm 5 00 Belastung Mensch und andere Schadstoffe 9 35 Belastung Natur 7 60 Gesamtpunkte 7 38 Infos Karosserietyp L Türen Sitze 5 4 Unverbindliche Preisempfehlung Euro 10 800 Leistung kW PS 51 69 Hubraum ccm 998 Kraftstoffart B Verbrauch innerorts außerorts nach NEFZ kg 100km 4 5 3 4 Verbrauch gesamt nach NEFZ kg 100 km 3 8 CO2 g km 88 Fahrlärm dB A 70 Schadstoffklasse Euro 5 Anmerkung Platz 10 in alphabetischer Reihenfolge erstgenanntes Fahrzeug L Limousine B für alle Benzinsorten Der VCD empfiehlt die Sorte mit der Oktanzahl und dem Ethanolgehalt zu tanken die der Hersteller empfiehlt Platz 10 Mitsubishi Space Star 1 0 MIVEC ClearTec Mitsubishi Space Star 1 0 MIVEC ClearTec Punkte Belastung CO2 Treibhauseffekt 7 33 Belastung Lärm 6 00 Belastung Mensch und andere Schadstoffe 9 35 Belastung Natur 7 60 Gesamtpunkte 7 38 Infos Karosserietyp L Türen Sitze 5 5 Unverbindliche Preisempfehlung Euro 10 990 Leistung kW PS 52 71 Hubraum ccm 999 Kraftstoffart B Verbrauch innerorts außerorts nach NEFZ kg 100km 4 6 3 6 Verbrauch gesamt nach NEFZ kg 100 km 4 0 CO2 g km 92 Fahrlärm dB A 69 Schadstoffklasse Euro 5 Anmerkung Platz 10 in alphabetischer Reihenfolge L Limousine B für alle Benzinsorten Der VCD empfiehlt die Sorte mit der Oktanzahl und dem Ethanolgehalt zu tanken die der Hersteller empfiehlt Platz 10 Peugeot 108 1 0 e VTi 68 STOP START Peugeot 108 1 0 e VTi 68 STOP START Punkte Belastung CO2 Treibhauseffekt 7 67 Belastung Lärm 5 00 Belastung Mensch und andere Schadstoffe 9 35 Belastung Natur 7 60 Gesamtpunkte 7 38 Infos Karosserietyp L Türen Sitze 3 4 Unverbindliche Preisempfehlung Euro 11 450 Leistung kW PS 51 68 Hubraum ccm 998 Kraftstoffart B Verbrauch innerorts außerorts nach NEFZ kg 100km 4 5 3 4 Verbrauch gesamt nach NEFZ kg 100 km 3 8 CO 2 g km 88 Fahrlärm dB A 70 Schadstoffklasse Euro 5 Anmerkung Platz 10 in alphabetischer Reihenfolge L Limousine B für alle Benzinsorten Der VCD empfiehlt die Sorte mit der Oktanzahl und dem Ethanolgehalt zu tanken die der Hersteller empfiehlt Platz 10 Toyota AYGO 1 0 VVT i eco Toyota AYGO 1 0 VVT i eco Punkte Belastung CO2 Treibhauseffekt 7 67 Belastung Lärm 5 00 Belastung Mensch und andere Schadstoffe 9 35 Belastung Natur 7 60 Gesamtpunkte 7 38 Infos Karosserietyp L Türen Sitze 3 4 Unverbindliche Preisempfehlung Euro 12 475 Leistung kW PS 51 69 Hubraum ccm 998 Kraftstoffart B Verbrauch innerorts außerorts nach NEFZ kg 100km 4 5 3 4 Verbrauch gesamt nach NEFZ kg 100 km 3 8 CO2 g km 88 Fahrlärm dB A 70 Schadstoffklasse Euro 5 Anmerkung Platz 10 in alphabetischer Reihenfolge L Limousine B für alle Benzinsorten Der VCD empfiehlt die Sorte mit der Oktanzahl und dem Ethanolgehalt zu tanken die der Hersteller empfiehlt Platz 10 Toyota Auris Hybrid Toyota Auris Hybrid Punkte Belastung CO2 Treibhauseffekt 8 0 Belastung Lärm 4 00 Belastung Mensch und andere Schadstoffe 9 35 Belastung Natur 7 60 Gesamtpunkte 7 38 Infos Karosserietyp L Türen Sitze 5 5 Unverbindliche Preisempfehlung Euro 23 640 Leistung kW PS 100 136 Hubraum ccm 1 798 Kraftstoffart B Verbrauch innerorts außerorts nach NEFZ kg 100km 3 6 3 5 Verbrauch gesamt nach NEFZ kg 100 km 3 6 CO2 g km 84 Fahrlärm dB A 71 Schadstoffklasse Euro 5 Anmerkung Platz 10 in alphabetischer Reihenfolge Systemleistung 100 kW Benzinmotor 73 kW 99 PS Elektromotor 60 kW 82 PS L Limousine B für alle Benzinsorten Der VCD empfiehlt die Sorte mit der Oktanzahl und dem Ethanolgehalt zu tanken die der Hersteller empfiehlt Platz 10 Toyota Prius Hybrid Toyota Prius Hybrid Punkte Belastung CO 2 Treibhauseffekt 700 Belastung Lärm 7 00 Belastung Mensch und andere Schadstoffe 9 35 Belastung Natur 7 60 Gesamtpunkte 7 3 Infos Karosserietyp CV Türen Sitze 5 7 Unverbindliche Preisempfehlung Euro 29 950 Leistung kW PS 100 136 Hubraum ccm 1 798 Kraftstoffart B Verbrauch innerorts außerorts nach NEFZ kg 100km 4 2 3 8 Verbrauch gesamt nach NEFZ kg 100 km 4 1 CO2 g km 96 Fahrlärm dB A 68 Schadstoffklasse Euro 5 Anmerkung Platz 10 in alphabetischer Reihenfolge Systemleistung 100 kW Benzinmotor 73 kW 99 PS Elektromotor 60 kW 82 PS L Limousine B für alle Benzinsorten Der VCD empfiehlt die Sorte mit der Oktanzahl und dem Ethanolgehalt zu tanken die der Hersteller empfiehlt Platz 10 Volkswagen Golf 1 4 TGI BlueMotion DSG Gasbetrieb Volkswagen Golf 1 4 TGI BlueMotion DSG Gasbetrieb Punkte Belastung CO2 Treibhauseffekt 7 33 Belastung Lärm 6 00 Belastung Mensch und andere Schadstoffe 9 35 Belastung Natur 7 60 Gesamtpunkte 7 38 Infos Karosserietyp L Türen Sitze 5 5 Unverbindliche Preisempfehlung Euro 25 250 Leistung kW PS 81 110 Hubraum ccm 1395 Kraftstoffart Gi Verbrauch innerorts außerorts nach NEFZ kg 100km 4 4 2 8 Verbrauch gesamt nach NEFZ kg 100 km 3 4 CO2 g km 92 Fahrlärm dB A 69 Schadstoffklasse Euro 6 Anmerkung Platz 10 in alphabetischer Reihenfolge Systemleistung 74 kW Benzinmotor 55 kW 75 PS Elektromotor 45 kW 61 PS L Limousine Gi für Erdgas Direkteinspritzer keine erhöhte Partikelanzahl Schwerpunkt Komfortautos Ältere sind mobil wie nie Beim Autokauf ist ihnen der Komfort wichtig doch auch der Klimaschutz soll nicht zu kurz kommen Das ist nur auf den ersten Blick ein Widerspruch denn längst gibt es auch für die Gruppe 60 passende Angebote Für die Kategorien Kleinwagen Kompaktwagen und Familienauto empfiehlt der VCD die Faustformel 100 110 120 bezogen auf den CO2 Ausstoß Eine Checkliste für den Autokauf hilft zudem verschiedene Komfortkriterien zu identifizieren Zum Vergrößern Klicken Die VCD Elektroauto Liste Zum vierten Mal in Folge veröffentlicht der VCD eine Elektroauto Liste Die verschiedenen Elektroauto Modelle unterscheiden sich erheblich voneinander Deshalb ist die E Auto Liste in Kategorien unterteilt Klassische batterieelektrische Elektroautos die ihren Strom ausschließlich über die Steckdose bzw Ladestation beziehen Range Extender und Plug in Hybride die Strom aus dem Netz tanken und gleichzeitig einen Verbrennungsmotor an Bord haben Kleinfahzeuge zwei und dreirädrige Kraftfahrzeuge sowie leichte vierrädrige Kraftfahrzeuge Die Daten zum Verbrauch und zur Reichweite sind nur Anhaltspunkte Nach den gültigen Messvorschriften wird der CO 2 Ausstoß von batterieelektrischen Autos mit null angegeben Wir haben die CO 2 Emissionen aus den Herstellerangaben zum Stromverbrauch und den Emissionen berechnet die bei der Stromproduktion im deutschen Kraftwerksmix entstehen Die niedrigen Emissionen bei Windstromproduktion entstehen indirekt Der Vergleich zeigt dass nur zusätzlich erzeugter grüner Strom klare Vorteile für den Klimaschutz bringt VCD Factsheet zur Elektroauto Liste pdf 573 KB Download VCD Factsheet zur Elektroauto Liste Bewertung des Umweltengagements der Hersteller Im Abstand von zwei Jahren betrachtet der VCD Details der Produktion prüft die Umwelt und Nachhaltigkeitsberichte der Autohersteller untersucht das Engagement für bessere Umwelttechnik in den Fahrzeugen sowie die Qualität der umweltrelevanten Informationen für die Autokäufer 2014 schneidet Daimler smart am besten ab vor Volkswagen und Ford Die Sieger der Kompaktklasse Platz 1 Lexus CT 200h Lexus CT 200h Punkte Belastung CO 2 Treibhauseffekt 8 17 Belastung Lärm 7 00 Belastung Mensch und andere Schadstoffe 9 35 Belastung Natur 7 60 Gesamtpunkte 8 08 Infos Karosserietyp L Türen Sitze 5 5 Unverbindliche Preisempfehlung Euro 27 600 Leistung kW PS 100 136 Hubraum ccm 1798 Kraftstoffart B Verbrauch innerorts außerorts nach NEFZ kg 100km 3 6 3 5 Verbrauch gesamt nach NEFZ kg 100 km 3 6 CO 2 g km 82 Fahrlärm dB A 68 Schadstoffklasse Euro 6 Anmerkung Systemleistung 100 kW Benzinmotor 73 kW 99 PS Elektromotor 60 kW 82 PS L Limousine B für alle Benzinsorten Der VCD empfiehlt die Sorte mit der Oktanzahl und dem Ethanolgehalt zu tanken die der Hersteller empfiehlt Platz 2 Citroën C4 Cactus BlueHDi 100 82g Citroën C4 Cactus BlueHDi 100 82g Punkte Belastung CO2 Treibhauseffekt 8 17 Belastung Lärm 5 00 Belastung Mensch und andere Schadstoffe 8 40 Belastung Natur 6 80 Gesamtpunkte 7 50 Infos Karosserietyp V Türen Sitze 5 5 Unverbindliche Preisempfehlung Euro 20 140 Leistung kW PS 73 99 Hubraum ccm 1 560 Kraftstoffart D Verbrauch innerorts außerorts nach NEFZ kg 100km 3 5 2 9 Verbrauch gesamt nach NEFZ kg 100 km 3 1 CO2 g km 82 Fahrlärm dB A 70 Schadstoffklasse Euro 6 Anmerkung Aufgrund des Kältemittels R1234yf derzeit nicht zum Kauf zu empfehlen V Mini Van D für Diesel Platz 3 Peugeot 2008 1 2 PureTech 82 EGT5 STOP START Peugeot 2008 1 2 PureTech 82 EGT5 STOP START Punkte Belastung CO 2 Treibhauseffekt 6 75 Belastung Lärm 8 00 Belastung Mensch und andere Schadstoffe 9 35 Belastung Natur 7 60 Gesamtpunkte 7 43 Infos Karosserietyp SUV Türen Sitze 5 5 Unverbindliche Preisempfehlung Euro 17 600 Leistung kW PS 60 82 Hubraum ccm 1 199 Kraftstoffart B Verbrauch innerorts außerorts nach NEFZ kg 100km 4 9 4 0 Verbrauch gesamt nach NEFZ kg 100 km 4 3 CO 2 g km 99 Fahrlärm dB A 67 Schadstoffklasse Euro 6 Anmerkung SUV Geländewagen B für alle Benzinsorten Der VCD empfiehlt die Sorte mit der Oktanzahl und dem Ethanolgehalt zu tanken die der Hersteller empfiehlt Platz 4 Toyota Auris Hybrid Toyota Auris Hybrid Punkte Belastung CO 2 Treibhauseffekt 8 0 Belastung Lärm 4 00 Belastung Mensch und andere Schadstoffe 9 35 Belastung Natur 7 60 Gesamtpunkte 7 38 Infos Karosserietyp L Türen Sitze 5 5 Unverbindliche Preisempfehlung Euro 23 640 Leistung kW PS 100 136 Hubraum ccm 1 798 Kraftstoffart B Verbrauch innerorts außerorts nach NEFZ kg 100km 3 6 3 5 Verbrauch gesamt nach NEFZ kg 100 km 3 6 CO 2 g km 84 Fahrlärm dB A 71 Schadstoffklasse Euro 5 Anmerkung Platz 10 in alphabetischer Reihenfolge Systemleistung 100 kW Benzinmotor 73 kW 99 PS Elektromotor 60 kW 82 PS L Limousine B für alle Benzinsorten Der VCD empfiehlt die Sorte mit der Oktanzahl und dem Ethanolgehalt zu tanken die der Hersteller empfiehlt Platz 5 Ford Focus 1 0 EcoBoost 99g Ford Focus 1 0 EcoBoost 99g Punkte Belastung CO 2 Treibhauseffekt 6 75 Belastung Lärm 8 00 Belastung Mensch und andere Schadstoffe 7 48 Belastung Natur 7 60 Gesamtpunkte 7 15 Infos Karosserietyp L Türen Sitze 5 5 Unverbindliche Preisempfehlung Euro 19 870 Leistung kW PS 74 100 Hubraum ccm 998 Kraftstoffart Bi Verbrauch innerorts außerorts nach NEFZ kg 100km 5 2 4 3 Verbrauch gesamt nach NEFZ kg 100 km 4 3 CO 2 g km 99 Fahrlärm dB A 67 Schadstoffklasse Euro 5 Anmerkung L Limousine Bi für Benzinmotoren mit Direkteinspritzung Platz 6 Peugeot 2008 1 6 e HDi 92 ETG6 STOP START Peugeot 2008 1 6 e HDi 92 ETG6 STOP START Punkte Belastung CO 2 Treibhauseffekt 6 83 Belastung Lärm 9 00 Belastung Mensch und andere Schadstoffe 6 40 Belastung Natur 2 80 Gesamtpunkte 7 00 Infos Karosserietyp SUV Türen Sitze 5 5 Unverbindliche Preisempfehlung Euro 21 550 Leistung kW PS 68 92 Hubraum ccm 1 560 Kraftstoffart D Verbrauch innerorts außerorts nach NEFZ kg 100km 4 1 3 6 Verbrauch gesamt nach NEFZ kg 100 km 3 8 CO 2 g km 98 Fahrlärm dB A 66 Schadstoffklasse Euro 5 Anmerkung SUV Geländewagen D für Diesel Platz 7 Volkswagen Jetta 1 4 TSI Hybrid Volkswagen Jetta 1 4 TSI Hybrid Punkte Belastung CO 2 Treibhauseffekt 7 08 Belastung Lärm 6 00 Belastung Mensch und andere Schadstoffe 7 48 Belastung Natur 7 60 Gesamtpunkte 6 95 Infos Karosserietyp L Türen Sitze 4 5 Unverbindliche Preisempfehlung Euro 31 700 Leistung kW PS 125 170 Hubraum ccm 1 395 Kraftstoffart Bi Verbrauch innerorts außerorts nach NEFZ kg 100km 4 4 3 9 Verbrauch gesamt nach NEFZ kg 100 km 4 1 CO 2 g km 95 Fahrlärm dB A 69 Schadstoffklasse Euro 6 Anmerkung Systemleistung 125 kW Bezinmotor 110 kW 150 PS Elektromotor 20 kW 27 PS L Limousine Bi für Benzinmotoren mit Direkteinspritzung Platz 8 Ford Focus 1 6 TDCi ECOnetic 88g Ford Focus 1 6 TDCi ECOnetic 88g Punkte Belastung CO 2 Treibhauseffekt 7 67 Belastung Lärm 6 00 Belastung Mensch und andere Schadstoffe 6 40 Belastung Natur 2 80 Gesamtpunkte 6 90 Infos Karosserietyp L Türen Sitze 5 5 Unverbindliche Preisempfehlung Euro 23 015 Leistung kW PS 77 105 Hubraum ccm 1 560 Kraftstoffart D Verbrauch innerorts außerorts nach NEFZ kg 100km 3 9 3 1 Verbrauch gesamt nach NEFZ kg 100 km 3 4 CO 2 g km 88 Fahrlärm dB A 69 Schadstoffklasse Euro 5 Anmerkung L Limousine D für Diesel Platz 8 Volvo V40 D2 Volvo V40 D2 Punkte Belastung CO 2 Treibhauseffekt 7 67 Belastung Lärm 6 00 Belastung Mensch und andere Schadstoffe 6 40 Belastung Natur 2 80 Gesamtpunkte 6 90 Infos Karosserietyp K Türen Sitze 5 5 Unverbindliche Preisempfehlung Euro 24 980 Leistung kW PS 84 115 Hubraum ccm 1 560 Kraftstoffart D Verbrauch innerorts außerorts nach NEFZ kg 100km 3 8 3 1 Verbrauch gesamt nach NEFZ kg 100 km 3 4 CO 2 g km 88 Fahrlärm dB A 69 Schadstoffklasse Euro 5 Anmerkung K Kombi D für Diesel Platz 10 Volkswagen Golf 1 6 TDI BlueMotion Volkswagen Golf 1 6 TDI BlueMotion Punkte Belastung CO 2 Treibhauseffekt 7 92 Belastung Lärm 5 00 Belastung Mensch und andere Schadstoffe 6 40 Belastung Natur 2 80 Gesamtpunkte 6 85 Infos Karosserietyp L Türen Sitze 5 5 Unverbindliche Preisempfehlung Euro 23 075 Leistung kW PS 81 110 Hubraum ccm 1 598 Kraftstoffart D Verbrauch innerorts außerorts nach NEFZ kg 100km 3 8 3 0 Verbrauch gesamt nach NEFZ kg 100 km 3 2 CO 2 g km 85 Fahrlärm dB A 70 Schadstoffklasse Euro 5 Anmerkung L Limousine D für Diesel Die besten Familienautos Pkw mit mindestens fünf Sitzen und vier Türen ab 400 l VDA Kofferrauminhalt und 4 20 m Länge oder Compact Van Karosserie Platz 1 Peugeot 308 1 6 BlueHDi 120 STOP START Peugeot 308 1 6 BlueHDi 120 STOP START Punkte Belastung CO 2 Treibhauseffekt 8 17 Belastung Lärm 7 00 Belastung Mensch und andere Schadstoffe 8 40 Belastung Natur 6 80 Gesamtpunkte 7 90 Infos Karosserietyp L Türen Sitze 5 5 Unverbindliche Preisempfehlung Euro 23 500 Leistung kW PS 88 120 Hubraum ccm 1560 Kraftstoffart D Verbrauch innerorts außerorts nach NEFZ kg 100km 3 5 2 9 Verbrauch gesamt nach NEFZ kg 100 km 3 1 CO 2 g km 82 Fahrlärm dB A 68 Schadstoffklasse Euro 6 Anmerkung Aufgrund des Kältemittels R1234yf derzeit nicht zum Kauf zu empfehlen L Limousine D für Diesel Platz 2 Toyota Prius Hybrid Toyota Prius Hybrid Punkte Belastung CO 2 Treibhauseffekt 7 58 Belastung Lärm 6 00 Belastung Mensch und andere Schadstoffe 9 35 Belastung Natur 7 60 Gesamtpunkte 7 53 Infos Karosserietyp L Türen Sitze 5 5 Unverbindliche Preisempfehlung Euro 26 850 Leistung kW PS 100 136 Hubraum ccm 1798 Kraftstoffart B Verbrauch innerorts außerorts nach NEFZ kg 100km 3 9 3 7 Verbrauch gesamt nach NEFZ kg 100 km 3 9 CO 2 g km 82 Fahrlärm dB A 69 Schadstoffklasse Euro 5 Anmerkung Systemleistung 100 kW Benzinmotor 73 kW 99 PS Elektromotor 60 kW 82 PS L Limousine B für alle Benzinsorten Der VCD empfiehlt die Sorte mit der Oktanzahl und dem Ethanolgehalt zu tanken die der Hersteller empfiehlt Platz 3 Toyota Prius Hybrid Toyota Prius Hybrid Punkte Belastung CO 2 Treibhauseffekt 700 Belastung Lärm 7 00 Belastung Mensch und andere Schadstoffe 9 35 Belastung Natur 7 60 Gesamtpunkte 7 38 Infos Karosserietyp CV Türen Sitze 5 7 Unverbindliche Preisempfehlung Euro 29 950 Leistung kW PS 100 136 Hubraum ccm 1 798 Kraftstoffart B Verbrauch innerorts außerorts nach NEFZ kg 100km 4 2 3 8 Verbrauch gesamt nach NEFZ kg 100 km 4 1 CO 2 g km 96 Fahrlärm dB A 68 Schadstoffklasse Euro 5 Anmerkung Systemleistung 100 kW Benzinmotor 73 kW 99 PS Elektromotor 60 kW 82 PS L Limousine B für alle Benzinsorten Der VCD empfiehlt die Sorte mit der Oktanzahl und dem Ethanolgehalt zu tanken die der Hersteller empfiehlt Platz 4 Volkswagen Golf Variant 1 4 TGI BlueMotion DSG Volkswagen Golf Variant 1 4 TGI BlueMotion DSG Punkte Belastung CO 2 Treibhauseffekt 7 08 Belastung Lärm 6 00 Belastung Mensch und andere Schadstoffe 9 35 Belastung Natur 7 60 Gesamtpunkte 7 23 Infos Karosserietyp K Türen Sitze 5 5 Unverbindliche Preisempfehlung Euro 26 250 Leistung kW PS 81 110 Hubraum ccm 1 395 Kraftstoffart Gi Verbrauch innerorts außerorts nach NEFZ kg 100km 4 4 2 9 Verbrauch gesamt nach NEFZ kg 100 km 3 5 CO 2 g km 95 Fahrlärm dB A 69 Schadstoffklasse Euro 6 Anmerkung Erdgas bivalent Tankinhalt 50 l Benzin K Kombi Gi für Erdgas Direkteinspritzer keine erhöhte Partikelanzahl Platz 6 Peugeot 308 1 6 BlueHDi 100 STOP START SW Peugeot 308 1 6 BlueHDi 100 STOP START SW Punkte Belastung CO 2 Treibhauseffekt 7 33 Belastung Lärm 5 00 Belastung Mensch und andere Schadstoffe 8 40 Belastung Natur 6 80 Gesamtpunkte 7 00 Infos Karosserietyp L K Türen Sitze 5 5 Unverbindliche Preisempfehlung Euro 20 200 Leistung kW PS 73 99 Hubraum ccm 1 560 Kraftstoffart D Verbrauch innerorts außerorts nach NEFZ kg 100km 4 3 3 1 Verbrauch gesamt nach NEFZ kg 100 km 3 5 CO 2 g km 92 Fahrlärm dB A 70 Schadstoffklasse Euro 6 Anmerkung Aufgrund des Kältemittels R1234yf derzeit nicht zum Kauf zu

    Original URL path: https://www.vcd.org/themen/auto-umwelt/vcd-auto-umweltliste/top-ten-20142015/ (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Top Ten 2013/2014 - VCD Auto-Umweltliste - Top Ten 2013/2014
    beim VCD Sie wünschen sich mehr Nachhaltigkeit im Verkehr Unsere Ziele erreichen wir nur gemeinsam Als VCD Mitglied haben Sie viele Möglichkeiten sich aktiv zu beteiligen Endlich Schluss mit der Pkw Maut Rückschau Mitmachen beim VCD Aktivenforum Shop VCD Akademie Mobilitätstipps Spenden Quelle VCD Wie wollen wir leben Wie können wir gut mobil sein Wie sieht eine lebenswerte Stadt aus Unsere Spendenseite Die Stadt von Morgen zeigt Ihnen für was wir uns beim VCD einsetzen Quelle Mike Kiev istock Spenden Sie jetzt Mit Ihrer Spende machen Sie sich stark für mehr Platz für Fahrräder und Fußgänger innen ein gutes Bus und Bahnangebot und Sicherheit im Straßenverkehr Jetzt spenden Die Stadt von Morgen Testament und Gedenkspende Gedenkspende Testament und Vermächtnisdarlehen Ratgeber Testament bestellen Geschenkspende Bußgelder und Geldauflagen Für Unternehmen VCD Partner werden Unsere Partner Spendenservice Verantwortung und Transparenz Service Presse Pressemitteilungen Pressemitteilungen per Mail abonnieren Pressemitteilungen als RSS abonnieren VCD Landesverbände Bildmaterial Porträtfotos Aktionsfotos Freianzeigen Jobs VCD intern Kontakt Start Themen Auto Umwelt VCD Auto Umweltliste Top Ten 2013 2014 Top Ten 2013 2014 Die umweltverträglichsten Autos 13 14 Erdgas und Hybrid Fahrzeuge führen das Ranking weiterhin unangefochten an Dabei zeigt sich Ein CO 2 Ausstoß von 79 g km ist bereits Realität Im Jahr 2014 liegt dabei der Schwerpunkt des Rankings auf Familienautos Quelle SEAT Die Top Ten Autos der aktuellen VCD Auto Umweltliste stoßen durchschnittlich 89 g km aus Das Ziel der EU Kommission ab 2020 einen Höchstwert von 95 Gramm CO 2 pro Kilometer für neue Pkw festzulegen könnte also bereits heute erreicht werden Insgesamt schaffen 30 Autos aus dem aktuellen Ranking 95g CO 2 km Die Klimabesten emittieren sogar nur 79g CO 2 km Vier Erdgasautos und fünf Hybride sind in den aktuellen Top Ten vertreten 32 Erdgasfahrzeuge tauchen in der gesamten VCD Auto Umweltliste mit 400 bewerteten Modellen auf Noch immer dominieren Autos aus dem Toyota Konzern das Gesamtranking Deutsche Hersteller bieten Hybride bislang nur im Premiumsegment an Toyota verkauft inzwischen mit Erfolg auch Kleinwagen als Vollhybrid Es gibt also noch einiges zu tun für die deutschen Autohersteller Spritspartechnik muss in alle Modellvarianten Mit seinen drei erdgasbetriebenen Sieger Kleinwagen weist VW bereits in die richtige Richtung Die Top Ten 2013 2014 Die Gewinner des Auto Ökorankings sind erstmals drei punktgleiche Fahrzeuge die technisch baugleichen Erdgas Drillinge aus dem VW Konzern VW eco up Seat Mii Ecofuel und Škoda Citigo CNG Green tec Auf den Plätzen zwei und drei folgen wie im letzten Jahr die Hybride Lexus CT 200h und der Toyota Prius Hybrid Die Top Ten 2013 2014 zeigen dass sich die Alternativen zu Diesel und Benzinern beim Ökoranking immer stärker durchsetzen Neben drei kleinen Benzinern sind vier Gas und fünf Hybridfahrzeuge unter den Umweltbesten Abgesehen vom Sieg der Erdgasautos in den Top Ten dominieren in den Kategorien Kompaktklasse Familienauto und Siebensitzer sehr deutlich die Hybride In der Kompaktklasse führt weiterhin der Lexus CT 200h das Feld an In der Kategorie Familienautos belegt der Toyota Prius Hybrid den ersten Platz Spitzenreiter unter den Siebensitzern ist der

    Original URL path: https://www.vcd.org/themen/auto-umwelt/vcd-auto-umweltliste/top-ten-20132014/ (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Top Ten 2012/2013 - VCD Auto-Umweltliste - Top Ten 2012/2013
    Anwaltservice VCD Verkehrsberatung Downloads Meine Daten SEPA Einzugsermächtigung Spendenbescheinigung anfordern Jugend Jetzt einsteigen Gute Gründe Infothek Quelle niroworld fotolia VCD Newsletter Im VCD Newsletter berichten wir über die Arbeit des VCD sowie über wichtige Entwicklungen im Bereich Verkehr und Umwelt natürlich unverbindlich und kostenlos Quelle triocean fotolia Publikationen des VCD In der Publikationsdatenbank finden Sie Hintergrundmaterialien Positionspapiere Broschüren oder auch Faltblätter zum kostenlosen Download Publikationsdatenbank VCD Newsletter VCD Magazin fairkehr VCD Verkehrsberatung Fragen Antworten Aktiv werden Quelle VCD Aleksander Slota VCD Mobilitätstipps Sie wollen ganz persönlich aktiv werden und das Klima schonen Wir geben Ihnen verlässliche Informationen und praxisnahe Tipps rund um eine ökologische Mobilität Quelle VCD Mitmachen beim VCD Sie wünschen sich mehr Nachhaltigkeit im Verkehr Unsere Ziele erreichen wir nur gemeinsam Als VCD Mitglied haben Sie viele Möglichkeiten sich aktiv zu beteiligen Endlich Schluss mit der Pkw Maut Rückschau Mitmachen beim VCD Aktivenforum Shop VCD Akademie Mobilitätstipps Spenden Quelle VCD Wie wollen wir leben Wie können wir gut mobil sein Wie sieht eine lebenswerte Stadt aus Unsere Spendenseite Die Stadt von Morgen zeigt Ihnen für was wir uns beim VCD einsetzen Quelle Mike Kiev istock Spenden Sie jetzt Mit Ihrer Spende machen Sie sich stark für mehr Platz für Fahrräder und Fußgänger innen ein gutes Bus und Bahnangebot und Sicherheit im Straßenverkehr Jetzt spenden Die Stadt von Morgen Testament und Gedenkspende Gedenkspende Testament und Vermächtnisdarlehen Ratgeber Testament bestellen Geschenkspende Bußgelder und Geldauflagen Für Unternehmen VCD Partner werden Unsere Partner Spendenservice Verantwortung und Transparenz Service Presse Pressemitteilungen Pressemitteilungen per Mail abonnieren Pressemitteilungen als RSS abonnieren VCD Landesverbände Bildmaterial Porträtfotos Aktionsfotos Freianzeigen Jobs VCD intern Kontakt Start Themen Auto Umwelt VCD Auto Umweltliste Top Ten 2012 2013 Top Ten 2012 2013 Die umweltverträglichsten Autos 12 13 Im Jahr 2013 führt erstmals ein Erdgas Auto die Top Ten an Die Hybride dominieren jedoch weiterhin alle Klassen Dabei zeigt sich dass schon heute ein CO 2 Grenzwert von 80g CO 2 km wie er vom VCD für 2020 gefordert wird eingehalten werden kann Quelle Volkswagen Geht es nach der EU Kommission sollen neue Pkw ab 2020 im Flottendurchschnitt 95 Gramm CO 2 pro Kilometer ausstoßen Dieses Ziel kann die Autoindustrie schon heute schaffen Das zeigt die aktuelle VCD Auto Umweltliste 2012 2013 Ingesamt 30 Autos erreichen die 95g CO 2 km Die Klimabesten emittieren nur 79g CO 2 km und zeigen dass ein CO 2 Grenzwert von 80g CO 2 km wie er vom VCD und anderen Umweltverbänden für 2020 gefordert wird machbar ist Die Besten der Besten Testsieger ist in diesem Jahr erstmalig ein Erdgas Auto und seit neun Jahren wieder ein deutsches Modell Der Beste ist der Volkswagen eco up Auf den Plätzen zwei und drei folgen die Sieger aus dem Vorjahr die Hybride Lexus CT 200h und der Toyota Prius Hybrid Insgesamt befinden sich unter den Top Ten 2012 2013 sieben Hybridfahrzeuge Die Top Ten 2012 2013 Abgesehen vom Sieg des Erdgas Autos in der TOP TEN dominieren in den Kategorien Kompaktklasse Familienauto und Siebensitzer sehr deutlich die Hybride

    Original URL path: https://www.vcd.org/themen/auto-umwelt/vcd-auto-umweltliste/top-ten-20122013/ (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Top Ten 2011/2012 - VCD Auto-Umweltliste - Top Ten 2011/2012
    Aktions Koffer Online Lärm Rechner Rechtlicher Anspruch auf Lärmschutz Verkehrsplanung Verkehrsplanungspreis Shared Space Verkehrspolitik Bundesverkehrswegeplan Kostenwahrheit im Verkehr Fernstraßeninfrastruktur Verkehrssicherheit Tempo 30 Tempolimit auf Autobahnen VCD Städtecheck VCD Städtecheck 2014 VCD Städtecheck 2012 VCD Städtecheck 2011 VCD Städtecheck 2010 Vision Zero Mitgliedschaft VCD Mitgliedsarten im Überblick Einzel oder Haushaltsmitgliedschaft ökologische Pannenhilfe ja oder nein Der VCD hat den passenden Beitrag Quelle Assistance Partner Pannenhilfe vom VCD Mit der Pannenhilfe vom VCD sind Sie europaweit sicher unterwegs Je umweltfreundlicher ihr Auto umso günstiger wird der Beitrag Mitglied werden Beitrittsformular Weiterempfehlen Interessierte empfehlen fairkehr verteilen Mitgliedschaft verschenken Mitglieder werben Mitglieder Jetzt wechseln Informationen anfordern Pannenhilfe Leistungen und Preise Mein VCD VCD Anwaltservice VCD Verkehrsberatung Downloads Meine Daten SEPA Einzugsermächtigung Spendenbescheinigung anfordern Jugend Jetzt einsteigen Gute Gründe Infothek Quelle niroworld fotolia VCD Newsletter Im VCD Newsletter berichten wir über die Arbeit des VCD sowie über wichtige Entwicklungen im Bereich Verkehr und Umwelt natürlich unverbindlich und kostenlos Quelle triocean fotolia Publikationen des VCD In der Publikationsdatenbank finden Sie Hintergrundmaterialien Positionspapiere Broschüren oder auch Faltblätter zum kostenlosen Download Publikationsdatenbank VCD Newsletter VCD Magazin fairkehr VCD Verkehrsberatung Fragen Antworten Aktiv werden Quelle VCD Aleksander Slota VCD Mobilitätstipps Sie wollen ganz persönlich aktiv werden und das Klima schonen Wir geben Ihnen verlässliche Informationen und praxisnahe Tipps rund um eine ökologische Mobilität Quelle VCD Mitmachen beim VCD Sie wünschen sich mehr Nachhaltigkeit im Verkehr Unsere Ziele erreichen wir nur gemeinsam Als VCD Mitglied haben Sie viele Möglichkeiten sich aktiv zu beteiligen Endlich Schluss mit der Pkw Maut Rückschau Mitmachen beim VCD Aktivenforum Shop VCD Akademie Mobilitätstipps Spenden Quelle VCD Wie wollen wir leben Wie können wir gut mobil sein Wie sieht eine lebenswerte Stadt aus Unsere Spendenseite Die Stadt von Morgen zeigt Ihnen für was wir uns beim VCD einsetzen Quelle Mike Kiev istock Spenden Sie jetzt Mit Ihrer Spende machen Sie sich stark für mehr Platz für Fahrräder und Fußgänger innen ein gutes Bus und Bahnangebot und Sicherheit im Straßenverkehr Jetzt spenden Die Stadt von Morgen Testament und Gedenkspende Gedenkspende Testament und Vermächtnisdarlehen Ratgeber Testament bestellen Geschenkspende Bußgelder und Geldauflagen Für Unternehmen VCD Partner werden Unsere Partner Spendenservice Verantwortung und Transparenz Service Presse Pressemitteilungen Pressemitteilungen per Mail abonnieren Pressemitteilungen als RSS abonnieren VCD Landesverbände Bildmaterial Porträtfotos Aktionsfotos Freianzeigen Jobs VCD intern Kontakt Start Themen Auto Umwelt VCD Auto Umweltliste Top Ten 2011 2012 Top Ten 2011 2012 Die umweltverträglichsten Autos 11 12 Das Jahr 2012 ist das Jahr der Japanischen Autohersteller Gleich sechs Fahrzeuge belegen die vorderen Ränge der Top Ten Allesamt mit Hybridantrieb Als einzige deutsche Vertretung schafft es der VW Polo 1 2 TDI BlueMotion auf den 7 Platz Quelle Toyota Die VCD Auto Umweltliste 2011 2012 zeichnet ein klares Bild Es ist das Jahr der japanischen Automobilhersteller Gleich sechs Fahrzeuge von der Insel belegen die vorderen Plätze allesamt Hybride Dennoch setzen die Autos des Baujahres 2011 2012 keine neuen Maßstäbe Ende des letzten Jahrtausends dominierten die Drei Liter Autos von VW und Audi die VCD Auto Umweltliste 2 99 Liter Diesel verbrauchten sie bei

    Original URL path: https://www.vcd.org/themen/auto-umwelt/vcd-auto-umweltliste/top-ten-20112012/ (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Top Ten 2010/2011 - VCD Auto-Umweltliste - Top Ten 2010/2011
    Lärm Aktions Koffer Online Lärm Rechner Rechtlicher Anspruch auf Lärmschutz Verkehrsplanung Verkehrsplanungspreis Shared Space Verkehrspolitik Bundesverkehrswegeplan Kostenwahrheit im Verkehr Fernstraßeninfrastruktur Verkehrssicherheit Tempo 30 Tempolimit auf Autobahnen VCD Städtecheck VCD Städtecheck 2014 VCD Städtecheck 2012 VCD Städtecheck 2011 VCD Städtecheck 2010 Vision Zero Mitgliedschaft VCD Mitgliedsarten im Überblick Einzel oder Haushaltsmitgliedschaft ökologische Pannenhilfe ja oder nein Der VCD hat den passenden Beitrag Quelle Assistance Partner Pannenhilfe vom VCD Mit der Pannenhilfe vom VCD sind Sie europaweit sicher unterwegs Je umweltfreundlicher ihr Auto umso günstiger wird der Beitrag Mitglied werden Beitrittsformular Weiterempfehlen Interessierte empfehlen fairkehr verteilen Mitgliedschaft verschenken Mitglieder werben Mitglieder Jetzt wechseln Informationen anfordern Pannenhilfe Leistungen und Preise Mein VCD VCD Anwaltservice VCD Verkehrsberatung Downloads Meine Daten SEPA Einzugsermächtigung Spendenbescheinigung anfordern Jugend Jetzt einsteigen Gute Gründe Infothek Quelle niroworld fotolia VCD Newsletter Im VCD Newsletter berichten wir über die Arbeit des VCD sowie über wichtige Entwicklungen im Bereich Verkehr und Umwelt natürlich unverbindlich und kostenlos Quelle triocean fotolia Publikationen des VCD In der Publikationsdatenbank finden Sie Hintergrundmaterialien Positionspapiere Broschüren oder auch Faltblätter zum kostenlosen Download Publikationsdatenbank VCD Newsletter VCD Magazin fairkehr VCD Verkehrsberatung Fragen Antworten Aktiv werden Quelle VCD Aleksander Slota VCD Mobilitätstipps Sie wollen ganz persönlich aktiv werden und das Klima schonen Wir geben Ihnen verlässliche Informationen und praxisnahe Tipps rund um eine ökologische Mobilität Quelle VCD Mitmachen beim VCD Sie wünschen sich mehr Nachhaltigkeit im Verkehr Unsere Ziele erreichen wir nur gemeinsam Als VCD Mitglied haben Sie viele Möglichkeiten sich aktiv zu beteiligen Endlich Schluss mit der Pkw Maut Rückschau Mitmachen beim VCD Aktivenforum Shop VCD Akademie Mobilitätstipps Spenden Quelle VCD Wie wollen wir leben Wie können wir gut mobil sein Wie sieht eine lebenswerte Stadt aus Unsere Spendenseite Die Stadt von Morgen zeigt Ihnen für was wir uns beim VCD einsetzen Quelle Mike Kiev istock Spenden Sie jetzt Mit Ihrer Spende machen Sie sich stark für mehr Platz für Fahrräder und Fußgänger innen ein gutes Bus und Bahnangebot und Sicherheit im Straßenverkehr Jetzt spenden Die Stadt von Morgen Testament und Gedenkspende Gedenkspende Testament und Vermächtnisdarlehen Ratgeber Testament bestellen Geschenkspende Bußgelder und Geldauflagen Für Unternehmen VCD Partner werden Unsere Partner Spendenservice Verantwortung und Transparenz Service Presse Pressemitteilungen Pressemitteilungen per Mail abonnieren Pressemitteilungen als RSS abonnieren VCD Landesverbände Bildmaterial Porträtfotos Aktionsfotos Freianzeigen Jobs VCD intern Kontakt Start Themen Auto Umwelt VCD Auto Umweltliste Top Ten 2010 2011 Top Ten 2010 2011 Die umweltverträglichsten Autos 10 11 Hybride Hybride Hybride Sie dominieren das Ranking über alle Klassen hinweg Vor allem aber dominiert Toyota Platz 1 2 und 3 in den Top Ten Bei der Untersuchung des Umweltengagements führt Volkswagen vor Toyota und Daimler smart Quelle Toyota Autoindustrie und Bundesregierung setzen darauf mit dem Elektroauto den Autoverkehr der Zukunft klimaschonender zu gestalten Bis 2020 sollen bundesweit eine Million Elektrofahrzeuge auf deutschen Straßen unterwegs sein Doch entgegen aller Ankündigungen haben die großen Hersteller in diesem Jahr noch kein einziges Elektroauto verkauft Weiterhin ist der Verbrennungsmotor der bestimmende Antrieb und Hybridantriebe gewinnen zunehmend an Bedeutung Hier muss angesetzt werden um den Autoverkehr klimaverträglicher zu

    Original URL path: https://www.vcd.org/themen/auto-umwelt/vcd-auto-umweltliste/top-ten-20102011/ (2016-02-17)
    Open archived version from archive



  •